Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB, Zuviel Schatten

Supergerät mich unendlichervielfalt. Zuverlässig und funktioniert einwandfrei.

Der toschiba ist ein tolles gerät einfach zu bedienenich habe den kauf nicht bereut.

Die beschreibung des kombigerätes ist ausführlich. Wenn die dann verstanden sind, ist es ein gutes arbeitsgerät. Ich habe es vor allem gekauft um alte vhs-bestände zu sichten und die guten erinnerungsfilme auf dvd zu sichern. Ich kopiere das bandmaterial zuerst auf die hdd (xp-modus). Dort bearbeite ich den film mittels schnittfunktion, setze oder lösche marker. Gebe dem ganzen noch einen neuen titel und kopiere den film dann von hdd auf die dvd. Es er gaben sich keine kompatibilitätsprobleme mit anderen dvd-abspielgeräten.

Ich wollte meine vhs videos auf dvd bringen. Hab viele testberichte gelesen, produkte verglichen usw. Und mich für den toshiba entschieden. (qualität??)das überspeielen ist sehr leicht, ob auf hdd oder dvd 2 klicks und es läuft. Bildqualität ist einstellbar, jedoch nicht besser als das orginal (logisch). Dvb-t tuner ist nicht unbedingt ein muß. Die aufnahme vom tv ist super, ein knopfdruckdie aufnahmen auf hdd lassen sich sogar noch frei schneiden und editieren und neu zusammensetzten. Ist schon hochwertiger gehalten. 1 stern abzug für die anleitung, sie ist sehr umfangreich und erst nach dem 2. Lesen verständlich, könnte aber auch an den umfangreichen funktionen der gerätes liegen??.

Das positive zuerst:die erstmalige einrichtung des geräts geht recht leicht, ebenso sind tv-aufnahmen und vhs-kopien angenehm einfach vorzunehmen. Die nachträgliche bearbeitung von aufnahmen geht gut von der hand und insgesamt findet man sich in den menüs gut zurecht. Dvb-t funktioniert ohne größere aussetzer und die umschaltzeit zwischen sendern ist ausreichend flott. Das preis-leistungsverhältnis ist auch völlig ok. Aaaaaber:- selbst im standby frisst das gerät ordentlich strom, ohne standby aber keine timerprogrammierung. – die anleitung ist ein ganz, ganz schlechter witz. Wichtige sachen sind nur im kleingedruckten zu finden, generelle betriebsvorgänge verstecken sich in den weiten des textes und von einer logischen struktur hat der hersteller auch noch nichts gehört. Nicht einmal sind sämtliche menüs aufgeführt und manche einstellungen werden schlicht nicht erläutert. – die qualität des videorekorders ist höchstens durchschnittlich; hiermit abgespielte vhs-kassetten haben teilweise deutlichere nebengeräusche als auf einem viel älteren videogerät. Vor- und zurückspulen könnte zudem schneller sein. – die fernbedienung ist überfrachtet mit wenig benutzten funktionen, die wichtigsten hingegen sind wild verteilt. Ein lautstärkeknopf fehlt, so dass man auf eine zweite fernbedienung angewiesen ist. – der lüfter ist hörbar, nicht laut, aber bei leisen passagen manchmal störend. – zwar zuvor bekannt und mit einem weiteren tuner kompensierbar, aber trotzdem nicht nachvollziehbar: das gerät verfügt nicht über einen zweiten dvb-t-tuner, man kann also nicht eine sendung aufnehmen und eine andere live anschauen.

Key Spezifikationen für Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aufnahme: DVD-R/-RW, DVD+R/+RW, VHS, 160 GB Festplatte ¿ Aufnahmezeit bis zu 272 Stunden
  • Wiedergabeformate: DVD-Video, Audio-CD, VCD, SVCD, DivX, MP3, JPEG, DVD-RAM
  • Videoupscaling: 720p/1080i/1080p über HDMI
  • Anschlüsse: HDMI, 2x SCART, Komponentenausgang (YUV), Front AV/ DV-IN
  • Integrierter Digitaltuner (DVB-T) inkl. EPG

Kommentare von Käufern

“Empfehlung VHS-HDD-DVD Kombigerät
, Kann alles was ich wollte
, Zuviel Schatten

Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 8 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. 2,0 von 5 Sternen DVD-Laufwerk mit Mängeln führt nach 6 Monaten zum Ausfall

    Rezension bezieht sich auf : Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz

    Habe das gerät im juni 2008 erworben. Die funktionen sind umfangreich und das direkte kopieren zwischen den verschiedenen medien sehr komfortabel. Gut ist, dass nicht abgschlossene dvd’s, die ich mit einem älteren sony dvd recorder erzeugt habe, auch gelesen werden. Leider hat das dvd laufwerk im verlauf der letzen 3 monate immer längere zugriffszeiten beim einlesen benötigt und schließlich werden auch unbespielte mit dem hinweis “kann von dieser dvd nicht lesen” abgewiesen (“made ich china” lässt grüßen?). Kürzlich zur reparatur gebracht, teilte der autorisierte toshiba service jetzt mit, dass das gerät nicht repariert wird (oder werden kann?) und der kauf rückabgewickelt wird. Blöde ist, dass ich das gerät gar nicht mehr in die hand bekam, um daten auf der festplatte anderweitig zu überspielen, aber im vertrags-kleingedruckten steht, dass das so abgewickelt wird. (ob das juristisch haltbar ist, ist sehr fragwürdig. Solange ich der eigentümer bin, habe ich anspruch auf eigene entscheidung über das vorgehen)hoffe dennoch auf lieferung eines mängelfreien ersatzgerätes, gerne “made in japan”.
  2. Rezension bezieht sich auf : Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz

    Habe das gerät im juni 2008 erworben. Die funktionen sind umfangreich und das direkte kopieren zwischen den verschiedenen medien sehr komfortabel. Gut ist, dass nicht abgschlossene dvd’s, die ich mit einem älteren sony dvd recorder erzeugt habe, auch gelesen werden. Leider hat das dvd laufwerk im verlauf der letzen 3 monate immer längere zugriffszeiten beim einlesen benötigt und schließlich werden auch unbespielte mit dem hinweis “kann von dieser dvd nicht lesen” abgewiesen (“made ich china” lässt grüßen?). Kürzlich zur reparatur gebracht, teilte der autorisierte toshiba service jetzt mit, dass das gerät nicht repariert wird (oder werden kann?) und der kauf rückabgewickelt wird. Blöde ist, dass ich das gerät gar nicht mehr in die hand bekam, um daten auf der festplatte anderweitig zu überspielen, aber im vertrags-kleingedruckten steht, dass das so abgewickelt wird. (ob das juristisch haltbar ist, ist sehr fragwürdig. Solange ich der eigentümer bin, habe ich anspruch auf eigene entscheidung über das vorgehen)hoffe dennoch auf lieferung eines mängelfreien ersatzgerätes, gerne “made in japan”.
  3. 2,0 von 5 Sternen Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder

    Rezension bezieht sich auf : Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz

    Nach dem, was in der beschreibung steht, eigentlich ein tolles gerät. Auch sind die funktionen oft recht simpel in der bedienung, wenn man nach seitenweisem lesen der bedienungsanleitung erst einmal dahinter gestiegen istich musste mehrmals die anleitung lesen, um eine einfache programmierung direkt eingeben zu können. Danach war es mir möglich, die funktion meiner frau in zwei sätzen zu erläutern. Zugegeben – normaler weise befasst sie sich mit der bedienung des rekorders – aber an weihnachten hat man ja zeit. Zeit ist ein weiterer punkt, den man haben sollte: bei jedem einschalten sucht sich das gerät halb tot bei den daten der dvd – egal, ob eine eingelegt ist, oder nicht. Es folgte dann eine anzeige, das die (nicht) eingelegte dvd wegen eines fehlers nicht gelesen werden kann. Wie sich dann heraus gestellt hat, war das dvd-laufwerk wohl gleich von anfang an defekt, auch war es zu keinem zeitpunkt möglich, das dvd-menü auszuwählen. Dafür habe ich aber zwei tage gebraucht, in denen ich die betriebsanleitung hoch und runter gelesen habe. Ein weiterer punkt wäre zum beispiel das “schneiden” von aufnahmen. In anderen rezensionen wird es als besonders simpel beschrieben – und da könnte man doch mal versuchen, die werbung aus den aufnahmen heraus zu schneiden – stört ja nur beim gucken.
  4. Rezension bezieht sich auf : Toshiba RD XV 48 DT DVD- und Festplatten-Rekorder / VHS-Rekorder Kombination 160 GB (DivX-Zertifiziert, HDMI, Upscaling, 1080p, HDMI, DVB-T) schwarz

    Nach dem, was in der beschreibung steht, eigentlich ein tolles gerät. Auch sind die funktionen oft recht simpel in der bedienung, wenn man nach seitenweisem lesen der bedienungsanleitung erst einmal dahinter gestiegen istich musste mehrmals die anleitung lesen, um eine einfache programmierung direkt eingeben zu können. Danach war es mir möglich, die funktion meiner frau in zwei sätzen zu erläutern. Zugegeben – normaler weise befasst sie sich mit der bedienung des rekorders – aber an weihnachten hat man ja zeit. Zeit ist ein weiterer punkt, den man haben sollte: bei jedem einschalten sucht sich das gerät halb tot bei den daten der dvd – egal, ob eine eingelegt ist, oder nicht. Es folgte dann eine anzeige, das die (nicht) eingelegte dvd wegen eines fehlers nicht gelesen werden kann. Wie sich dann heraus gestellt hat, war das dvd-laufwerk wohl gleich von anfang an defekt, auch war es zu keinem zeitpunkt möglich, das dvd-menü auszuwählen. Dafür habe ich aber zwei tage gebraucht, in denen ich die betriebsanleitung hoch und runter gelesen habe. Ein weiterer punkt wäre zum beispiel das “schneiden” von aufnahmen. In anderen rezensionen wird es als besonders simpel beschrieben – und da könnte man doch mal versuchen, die werbung aus den aufnahmen heraus zu schneiden – stört ja nur beim gucken.
    • Beim ersten versuch, die verschiedenen funktionen des geräts zu testen, wurde nach dem abspielen die verwendete vhs-kasette nicht mehr ausgeworfen. Das dumme daran: von diesem moment an war das ganze gerät blockiert, weil es sich nach ca. 5 sekunden selbst ausschaltet. Somit kann ich über die weiteren funktionen keine aussagen machen. Bin gespannt, ob amazon es schafft, bis weihnachten einen ersatz zu besorgen.
      • Beim ersten versuch, die verschiedenen funktionen des geräts zu testen, wurde nach dem abspielen die verwendete vhs-kasette nicht mehr ausgeworfen. Das dumme daran: von diesem moment an war das ganze gerät blockiert, weil es sich nach ca. 5 sekunden selbst ausschaltet. Somit kann ich über die weiteren funktionen keine aussagen machen. Bin gespannt, ob amazon es schafft, bis weihnachten einen ersatz zu besorgen.

Kommentare sind geschlossen.