Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player : Abgesehen von kleinen Macken ein gutes Gerät

Hallo lieber lesernachdem ich nun einige zeit, fast ein ganzes jahr lang, diesen player in meinem besitz habe möchte ich ein kurzes aber für mich entscheidenes urteil abgeben, eines vor weg, ich werde den player ersetzen, warum später. Ich habe alle funktionalitäten ausgiebig genutzt von 2d über 3d, cd und sacd sowie die nutzung von dlna. Bei all möglichen funktionen und anwendungen hatte ich nie einen grund zur klage. Das ergebnis, die handhabung und die nutzung waren stets (bis auf wenige ausnahmen) von erfolg gekrönt und ich hatte stets das gefühl trotz des billigen preises einen optisch hochwertig anzusehenden und technisch modernen player zu besitzen. Besonders muss ich die funktionalität und die eigenschaft dlna hervorheben. Es wurden alle bereitgestellten medien gefunden und konnten bis auf wenige ausnahmen auch abgespielt werden. Mir ist diese funktionalität ans herz gewachsen, auch bei bluray playern und ich sehe diese für mich als muss an und möchte darauf zukünftig auch nicht mehr verzichten. Nachfolgend und abschließend meine gegenüberstellung von pro und contrazuerst einmal zum pro:+ optik und bedienung, sehr schön und edel+ einrichtung, einfach und funktionabel+ anlaufzeit und startgeschwindigkeit, super schnell+ sehr schnelle einlesezeit+ kompatibilität zu 2d blurays, extrem gut, liest alles+ kompatibilität zu 3d blurays, extrem gut, liest alles+ kompatibilität und funktionalität sacd, extrem gut, liest alles+ bild extrem hochwertig und aus meiner erfahrung her fehlerfrei+ alle gängigen tonformate insbesondere die hd tonspuren liesen sich alle ohne probleme abspielen+ iphone / adroid app verfügbar als fernsteuerungsapp, einfach zu nutzen+ firmware-udates, schnell und einfach umzusetzten, online oder per usb, klasse service+ menu-führung+ der preis+ service von pioneer (z. Bei firmware-updates)nachfolgend nun das contra:- keine 100% kompatibilität zu dateiformaten beim abspielen im dlna modus (beispiel mkv, samsung’s all-share über ue-55es6100 hatte dabei kein problem)- und jetzt der wichtigste punkt der mich zum wechsel treibt, die lautstärke des laufwerkes.

Ich bin mit dem gerät eigentlich zufrieden. Es wurde mir vom fachhandel empfohlen, darum habe ich es auch gekauft. Auch wenn der preis nicht der günstigste ist.

Wer auf das wert legt worum es bei einem blu-ray player geht,nämlich top bild und top ton fährt mit dem bdp-150 super. In der preisklasse unter 200 eur gibt es kaum was besseres,und wer noch sacds zuhause hat,kommt sowieso nicht um einen kauf herum. Netzwerk funktioniert ebenfalls prächtig,jedoch brauch ich son schmarrn nicht. Einziges manko ist der der digitalausgang (coax) der allenfalls etwas jitterlastig ist. Das scalierte dvd bild,ist das beste das ich je auf einem blu-ray player dieser preisklasse sehen durfte. Ansonsten bester player von vielen (. Und alle die hier rumjammern,wegen diesem und jenem. Geht es um bild und ton führt an diesem player kein weg vorbei.

Für mein vorhaben der richtige bluray player. Warum dieser:+ digitaler coaxial-eingang (ich musst feststellen, hat heute kaum noch ein player bis auf sony)+ filme von usb sind ruckelfrei (war bei sony bdp-s490 nicht der fall, jeder 2. Geruckelt)+ top bild (auch bei kleinen dateien die hoch skaliert werden)+ untertitel bei mkv werden abgespielt (nicht bei samsung bd-e5300)+ keine asynchroner ton bei wiedergabe über usb (wie bei samsung bd-e5300)+ 2 usb eingänge+ ntfs & fab32 wird gelesen- hässlich, 80er jahre style, absolut nicht zeitgerecht. Wenn die breit und länge einem hifi baustein gleichen soll, dann hätte man die höhe wenigstens um die hälfte kürzen können- preis- fernbedienung ziemlich groß, unlogisch und umständlich- der vor- und rücklauf ist ziemlich lahm und funktioniert nicht bei allen dateien (da ist panasonic bdt220220 & bdt220320 einsamer spitzenreiter und schafft alles, was er zu schlucken bekommt).

  • Top
  • Eigentlich ein Referenzgerät, aber
  • Bewertung des Kaufs

Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

Also erstmal:ich habe mich lange beraten lassen und da dieser player im angebot war entschied ich mich letzendlich für ihn. Mir wurde top bild und tonqualität versprochen. Beides ist recht gut und ich kann mich ehrlich gesagt nicht beklagen. Einzig und allein eine sache nervt mich ungemein. Ich weiß nicht ob ich der einzige bin, aberes ist ja bekannt, dass es immer wieder blu-rays gibt, die von playern nicht abgespielt werden könne. Dass ich nun ausgerechnet schon zwei filme gekauft habe die darauf nichttun verwundert mich. “total recall” ( der neue, hängt kurz vor schluss den gesamten player auf) und ganz neu: der film lockout wird nichteinmal abgespielt, er läd und macht komische geräusche,zeigt aber zu keiner zeit irghendein bild bzw einen ton der cd. Auch hier fehlanzeige, laut internetrecherche ist für den player kein update vorgesehen. Gibt es einen trick, wie ich die filme zum laufen bekomme oder ist es einfach so, wie es ist.

Der player macht ein wirklich gutes bild , ton , das laufwerk ist aber teilweise etwas laut.

Den player habe ich zusammen mit einem pioneer av-receiver gekauft, da ich an den neuen receiver nicht mehr den betagten 50-euro-player anschließen wollte. Wie schon oft angemerkt: bild und ton sind super, auch bei dvds leistet der eingebaute upscaler ganze arbeit – das dvd-bild sieht deutlich besser aus als bei meinem alten dvd-player, den ich testweise mal daneben gehängt habe. Zwei mankos sind mir aufgefallen:1) wie schon mehrfach angemerkt zeigt das display nur die abgelaufene zeit. Man kann nun per onscreen-menü die anzeige umschalten (abgelaufene zeit, verbleibende zeit etc. ) – dann zeigt auch das frontdisplay auf wunsch die noch verbleibende zeit. Das geht aber nur so lange das onscreen-menü offen ist. Schließt man es, steht vorn wieder die abgelaufene zeit am display. Das wirkt nicht wirklich durchdacht und ich bin gespannt, ob es dafür mal ein software-update gibt. 2) ich habe eine daten-dvd eingelegt mit einem mpeg-file einer tv-sendung (per festplattenreceiver aufgenommen). Dieses wurde ein paar sekunden angespielt, danach tat sich gar nichts mehr.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz
Rating
4.1 of 5 stars, based on 21 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Zunächst war ich verärgert dass der player kein mp 4 abspielte, was ich allerdings sehr viel später bemerkte. Also verzichtete ich auf die rücksendung zumal ein kaufgrund auch die ergänzung meines av receivers von pioneer war. Klar dass geräte eines herstellers leichter miteinander können und ich hatte gute erfahrungen mit der marke. Trotz relativ geringer nutzung (weniger als 30 bluray`s sind durchgelaufen) hat das gerät jetzt seinen geist aufgegeben. Die enttäuschung ist groß. Mein erster referenzreceiver von pioneer ist 25 jahre alt und geht immer noch tadellos. Werde mich vermutlich auf eine andere marke einstellen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Zunächst war ich verärgert dass der player kein mp 4 abspielte, was ich allerdings sehr viel später bemerkte. Also verzichtete ich auf die rücksendung zumal ein kaufgrund auch die ergänzung meines av receivers von pioneer war. Klar dass geräte eines herstellers leichter miteinander können und ich hatte gute erfahrungen mit der marke. Trotz relativ geringer nutzung (weniger als 30 bluray`s sind durchgelaufen) hat das gerät jetzt seinen geist aufgegeben. Die enttäuschung ist groß. Mein erster referenzreceiver von pioneer ist 25 jahre alt und geht immer noch tadellos. Werde mich vermutlich auf eine andere marke einstellen.
    • Das ding wurde relativ wenig gebraucht und vor zwei wochen fing der Ärger an:- der player zeigte kein dvd/bluray-bild, aber alles andere schon. Sämtliche settings überprüft. Nichts auffälliges gefunden. Av-receiver (onkyo tx-nr636) gecheckt. Auch alles so, wie’s sein sollte. Verkabelung sitzt und wackelt nicht. Genau eine woche nach garantieablauf (obsoleszenz?. Nach ein paar tagen ne bluray reingeschmissen, und schwupps, alles wieder gut. – dann ne neue blu ray gekauft (von kochmedia-film): geschenkt ist noch zu teuer. Den titel hat das gerät wohl persönlich genommen, denn zum menü kommt man, dann, sobald man den film abspielen will, schmeißt der player die bluray raus. Erkennt wohl die authentifizierung nicht (an). Also eine von den medien, die vom player nicht erkannt/akzeptiert werden.
  3. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Das ding wurde relativ wenig gebraucht und vor zwei wochen fing der Ärger an:- der player zeigte kein dvd/bluray-bild, aber alles andere schon. Sämtliche settings überprüft. Nichts auffälliges gefunden. Av-receiver (onkyo tx-nr636) gecheckt. Auch alles so, wie’s sein sollte. Verkabelung sitzt und wackelt nicht. Genau eine woche nach garantieablauf (obsoleszenz?. Nach ein paar tagen ne bluray reingeschmissen, und schwupps, alles wieder gut. – dann ne neue blu ray gekauft (von kochmedia-film): geschenkt ist noch zu teuer. Den titel hat das gerät wohl persönlich genommen, denn zum menü kommt man, dann, sobald man den film abspielen will, schmeißt der player die bluray raus. Erkennt wohl die authentifizierung nicht (an). Also eine von den medien, die vom player nicht erkannt/akzeptiert werden.
  4. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Das gerät hat weder dvds noch blurays erkannt. Keine ahnung, was damit nicht stimmte. Daher direkt wieder zurück gechickt, tschüss.
    • Das gerät hat weder dvds noch blurays erkannt. Keine ahnung, was damit nicht stimmte. Daher direkt wieder zurück gechickt, tschüss.
  5. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Bin bis jetzt sehr zufrieden. Er spielt bis jetzt alles ab was ich wollte. Der zugriff auf meine netzwerkfestplatte verlief zügig und war mirdie wichtigste eigenschaft vor dem kauf. Nun kann ich alle filme und musik von meinem netzwerk abspielen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Bin bis jetzt sehr zufrieden. Er spielt bis jetzt alles ab was ich wollte. Der zugriff auf meine netzwerkfestplatte verlief zügig und war mirdie wichtigste eigenschaft vor dem kauf. Nun kann ich alle filme und musik von meinem netzwerk abspielen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Um es mal kurz zu machen, ein vergleich mit dem lg bp630 ist erschreckend. Der pionier ist extrem langsam, die oberfläche hat eine 80 jahre style und die fernbedienung wirkt absolut chaotisch. Und zu meinem erstaunen konnte ich den player nicht davon überzeugen meinen av-receiver (vsx-922) via hdmi-link an oder auszuschalten……die menü-führung ist an vielen stellen extrem unübersichtlich. Das laden von filmen und fotos via usb-gerät ist ebenfalls sehr schlecht gelöst.
  8. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Um es mal kurz zu machen, ein vergleich mit dem lg bp630 ist erschreckend. Der pionier ist extrem langsam, die oberfläche hat eine 80 jahre style und die fernbedienung wirkt absolut chaotisch. Und zu meinem erstaunen konnte ich den player nicht davon überzeugen meinen av-receiver (vsx-922) via hdmi-link an oder auszuschalten……die menü-führung ist an vielen stellen extrem unübersichtlich. Das laden von filmen und fotos via usb-gerät ist ebenfalls sehr schlecht gelöst.
  9. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    + gute ton- & bildqualität+ kein lüfter+ für den preis ordentliche qualität+ zügiges einlesen von cd / dvd / blu rays- bei dvd-wiedergabe anfangs ein leichtes pfeifen durch das hochdrehende laufwerk- die fernbedienung ist im vergleich zum vorgänger bdp-120 schlechter geworden- die player rutscht auf glatten oberflächen leicht weg- display könnte besser auflösen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    + gute ton- & bildqualität+ kein lüfter+ für den preis ordentliche qualität+ zügiges einlesen von cd / dvd / blu rays- bei dvd-wiedergabe anfangs ein leichtes pfeifen durch das hochdrehende laufwerk- die fernbedienung ist im vergleich zum vorgänger bdp-120 schlechter geworden- die player rutscht auf glatten oberflächen leicht weg- display könnte besser auflösen.
    • Dieser player ist leider etwas laut. Ohne ton über den reciever hat man ständig ein surren als nebengeräusch, ansonsten unspektakulär gut.
  11. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Dieser player ist leider etwas laut. Ohne ton über den reciever hat man ständig ein surren als nebengeräusch, ansonsten unspektakulär gut.
    • Blueray’s ( james bond) sind abspielbar in sehr guter bild und ton qualität.
  12. Rezension bezieht sich auf : Pioneer BDP-150-K 3D Blu-ray Player (HDMI, 1080p Upscaler, DLNA 1.5, Control App., Wlan-ready, USB) schwarz

    Blueray’s ( james bond) sind abspielbar in sehr guter bild und ton qualität.

Kommentare sind geschlossen.