Philips BDP 3000 Blu-Ray Player Test- BDP 3000 – Toller Player!!

Der philips bdp 3000 mahct genau das was er soll. Blurays sehen spitze aus und auch das upscaling von dvds ist hervorragend.

Um mich bildmäßig auf den aktuellen stand zu bringen habe ich mir diesen blu-ray player zugelegt. Super bild, nunmehr auch direkte usb unterstützung für files. Nur habe ich einen haufen dvds region 1. Die sollten natürlich auch weiter laufen. Im vorfeld hatte ich ja den hinweis über die möglichkeien in einer andern beurteilung des players gelesen. Soweit so gut und es ist immer noch alles schön. Die freischaltung läuft aber nur für dvds. Wer also also – welchen gründen auch immer – einen player braucht der us blu-rays spielt, ist mit diesem player schlecht beraten.

Also ich habe das gerät jetzt seit etwas über einen monat, und es ist ein echter hammer er spielt alles ab und ist sehr sehr leise und ist auch noch dazu sehr schmal so dass er in jedes regal passt. Ich kann nur eines sagen : kauft dieses gerÄt es ist ein super gerät .

Macht was er sollbin top zufrieden mit meinem neuen blu ray player. Haben uns zuvor einen neuen lcd fernseher gekauft auch von philips(lcd 37 pfl 8694)fachhändler gerät und jetzt war natürlich auch die frage wie das bild über scart anschluss von meinem alten dvd player war. Muss sagen ich war nicht begeistert,gerade in den läden wird man schon oft verwöhnt was das bild anbelangt,also ab zu amazon und vergleichen was es denn alles für blu ray player zu einem angemessenen preis gibt. Ich stiess auf den philips 3000 er gefiel mir auch sehr gut und anhand anderer guten rezensionen bestellte ich ihn mir auch prommt. Qualitativ gutes hdmi kabel dazu bestellt war ja leider keines im lieferumfang dabei und ab ging die post. Man hat einige einstellungen für das bild,somit man echt ein sehr gutes bild bekommt bei blu ray,aber auch die qualität bei dvd ist echt super. Upgrade durchgeführt und sonstige einstellungen waren kein problem es ist wirklich ein top gerät und leicht zu bedienen. Habe ehrlich gesagt nichts negatives gefunden. Keine lauten geräusche oder sonstiges vom grät her nur die fernbedienung knackt ein wenig aber für mich nicht weiter störend. Was will man auch schon wenn man einen film anschaut?-ein top bild- und das macht er auch.

Zum start für ein blu-ray player warscheinlich der beste, den man bekommen kann. Nach anfänglichen “aus dem standby hochfahren”, welches sehr lange dauert, ist der bdp3000 souverän, schnellund vorallem lautlos. Die bedienung ist intuitiv, eben phlipps.

Ich habe das gerät seit einigen tagen in gebrauch und bin bisher sehr zufrieden. Der player liest alle formate und läuft bisher völlig störungsfrei. Die fernbedienung ist eine wohltat da alle tasten sinnvoll angeordnet wurden. Der zugriff auf eingelegte blu-rays/dvds erfolgt sehr schnell. Die bildqualität bei dvds (z. Herr der ringe) wird deutlich verbessert. Auch wenn der player nicht der teuerste aus dem hause philips ist, so überzeugt er mit einer tollen bildqualität und allen wichtigen features die man von einem blu-ray-player erwartet.

Noch eine ergänzung zum schon gesagten: mit dem firmwareupdate vom märz 2010 kann auch eine externe festplatte, sofern sie denn fat32-formattiert ist, angeschlossen werden. Läuft hervorragendtip: ich habe eine 2,5″platte übrig gehabt, bei amazon für 6,-€ ein externes usb2-gehäuse gekauft. Diese kombination ist absolut geräuschlos und wird nicht heiß. Auch ist kein externes netzteil erforderlich.

Auspacken – updaten – spass haben. Mein 3000er wurde heute mit firmeware 919. Auf der philips-hp gab es 929. 3 zum download, per usb stick kinderleicht installiert. Darum bezieht sich meine meinung auf das gerät mit aktueller firmware. Habe den bd-player samsung bd-p 1500 vom nachbarn zum vergleich an meinen 40″ samsung lcdangeklemmt und komme per (extra) hdmi kabel (audio über yamaha receiver) zu folgendem ergebnis:positiv:+ bildqualität (bei allen medien, bd, dvd, dvd-r, divx dvd )++ schwarzwert ist gesondert einstellbar+ ton (digital als dts-hd, dolby digital hd, bis runter zur pcm audio cd)+ on screen display und darstellung bei funktionen wie zeitlupe, kapitelsprung, etc. ++ start – und einlese-zeit von medien+ resumefunktion bei vormals eingelegtem medium+ leises laufwerk+ lan per dhcp problemlos+ selbsterklärendes menü (ich habe nicht 1 x ins hb sehen müssen)negativ:- kein hdmi kabel im lieferumfang- keine zoom funktion auf der fbdesign und bedienbarkeit der fb ist durschnittlich. Fazit:wer auf blue ray live wenig oder keinen wert legt (dazu ist usb speicher an der rückseite des gerätes aufzustecken) der bekommt zu diesem preis ein gerät das eben bis aufbd live, alles das kann, was der “grosse” 5000er auch kann. Der philips 3000/12 geht deutlich schneller und leiser zu werke als der samsung.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Ein sehr gutes Einsteigermodell zum kleinen Preis
  • Philips BDP 3000 – Toller Player!!
  • funktioniert nach Update tadellos !

Nachteile

  • nach knapp 5 Jahren ist Schluss bei DVD und Audio CD
  • Störende Laufwerksgeräusche
  • anfällig bei Stromschwankungen

Also wer etwas aufs geld achtet ist mit dem bdp gut bedient. Wer allerdings auf qualität achtet sollte lieber etwas mehr ausgeben. Der bdp ist leider sehr laut bei den ladevorgängen (und ich dachte immer die ps3 wäre schon etwas laut). Der usb anschluss auf der rückseite ist auch wirklich nur updates was eigentlich schade ist da es heute doch schon dvd player für ein paar € gibt die vom usb anschluss auch mp3’s und divx isw abspielen. Leider tut dieser das nur von dvd oder cd. Die funktioniert dann zwar auch einwandfrei nur stören doch schon etwas die ladegeräusche gerade zwischen zwei liedern z. Also der preis ist zwar gut dafür bekommt allerdings auch nciht sonderlich viel.

Für alle, die einen guten blue-ray-player suchen mit codefree:1) keine disc im schacht. 2) drücke “home” auf der fernbedienung. 2) nummerneingabe “1389310”. Danach ist der player codefree.

Knapp 2 jahre habe ich mit der ps3 (als damals günstigster und bester blu-ray player) blu-rays auf einem 40″ sony lcd gesehen. Da mittlerweile die stand-alone player deutlich günstiger sind als die ps 3 habe ich mich nach einem alternativgerät umgesehen. Dieser player von philipps ist ein absolutes topgerät, das sich qualitativ hinter den 200 euro geräten nicht zu verstecken braucht. Bild ist absolut gleichwertig zur ps3 pro:- klasse bild- sehr schnell (blu-rays starten genausoschnell wie dvds auf dvd-playern, also keine 60sek anlaufzeit)- angenehmt leise (die ps3 hat ja doch vom lüfter gut geräuche gemacht)- netzwerkanschluss für bd live und softwareupdates- softwareupdates in einer minute (plug & play)contra:- “nur” coax. Audioausgang, optisch hätte auch nicht geschadet- fernbedienung ist “ok” – aber vom gefühl nicht absolutes hi-end (was sich jedoch in der preisklasse absolut gut ist)- player rechnet dvds immer hoch (eigentlich ein pluspunkt, wer jedoch einen tv mit guter upscaling funktion hat, hätte dies vielleicht lieber auch ausschaltbar)- wlan wäre natürlich acuh schön gewesenman sieht, die contras sind “kleinigkeiten”, die sicherlich auch 200+ geräte erfüllen, jedoch stehen diese zusatzkosten für mich in keinem verhältnisfazit: klasse gerät, mit dem ich viel spaß habe (n werde).

Gestochen scharfes bild und super gut zu händeln, auch für frauen geeignet, die nicht so gut mit technik bewandert sind.

Habe ihn gerade bekommen und muss sagen das laden der bd filme ist im gegensatz zum alten samsung bd 1595 den ich zurück geschickt habe um einiges schneller. Zu den nebengeräuschen ist er fast so gut wie geräuschlos sogar beim laden des films. Sehr einfache menübedienung. Das einziege was mich etwas stört ist, das er keinen usb anschluss für das abspielen von filmen, bilder und musik hat. Aber da ich nur blu ray filme drauf schaue, reicht er mir das vollkommen. Kann ihn nur weiter empfehlen.

Als ersatz für einen defekten dvd player kam der philips in unser wohnzimmer. Den alten dvd player hat er in allen diziplinen ersetzt. Mit der möglichkeit divx über usb abzuspielen sogar locker übertroffen. Ansonsten kommt der bd 3000 schlicht daher. Er ist keine schönheit, eher dezent. Bild und ton sind spitze, was man jedoch auch erwarten kann. Leider ist kein hdmi kabel beigelgt. Wer einen einfachen blu – ray player sucht ist mit dem philips super bedient.

. In allen belangen eine Überraschung. Schon audio-cd’s über hdmi sind ein akustischer knaller. Besser als mein marken cd-player von technics über den optischen ausgang. Filmton ist erstaunlich klarer und druckvoller und spürbar ‘getrennter’. . Er wechselt automatisch in den filmmode 1080p/24hz. Keine unschärfe bei schnellen kameraschwenks. Das bild ist auf meinem 50″ samsung-plasma. Gestochen scharf,flimmerfrei. Und mit perfektem schwarzwert(den man falls nötig manuell noch optimieren kann). Er bringt auch verschiedene farb/gammamodi für jede gelegenheit mit: standard,lebhaft,kühl,action,animation.

Bin nun auch stolzer besitzer dieses bdp. Meine erwartungen an das gerät sind erfüllt worden. Mit seinem schlichten, jedoch nicht billig wirkendem desing bin ich zufrieden, jedoch ist schnell der staub auf diesem gerät zu sehen. Das bild auf meinem philips lcd tv überzeugt mich. Die bd werden zügig eingelesen. Das geräusch vom laser(ohne das update der software) stört mich persönlich jetzt nicht und ist meiner meinung nach ein vernachlässigbarer faktor. Ein software update sollte jedoch gemacht werden um auf dem neusten stand zu sein. Das einzige was ich nicht verstehe ist, dass kein hdmi-kabel zum lieferumfang gehört, diese würde von einem hersteller wie philips doch erwarten. Des weiteren habe ich es noch nicht geschafft easy-link von philips zu aktivieren, vlt gelingt es mir ja noch. Jedoch empfehle ich jedem dieses gerät, der die neue technologie nutzen möchte und eure alten dvds braucht ihr auch nicht wegschmeißen, weil diese auch ohne probleme abgespielt werden.

Bin mit philips mehr als versöhnt. Dabei gab es im thema bluray zunächst einen fehlstart: der bdp7300, den ich mir zunächst für deutlich mehr geld bei amazon bestellt hatte, zeigte komplettaussetzer bei meinen besten dvds. Hier hingegen läuft – nach dem update aus dem netz, das man über den rückseitigen usb anschluss aufspielen kann, alles top:+ blu-ray darstellung (knackscharf)+ dvd (hier kann mein alter player nicht mehr mithalten)+ cd+ mp3 (habe ich über eine dvd abgespielt – hier vermisse ich ein wenig eine random-funktion über die gesamte dvd hinweg) geht übrigens auch über den usb anschluss+ fotos (auch direkt von der kamera über den usb anschluss)o lautstärke – der player liest zwar relativ laut die blurays ein – danach höre ich ihn aber fast gar nicht mehr. Wundere mich über die wiederholten negativkritiken in diesem punkt – bin ich zu unkritisch ??o funktionen und anschlüsse – dieses gerät bietet (bei dem preis natürlich) weniger funktionen und auch weniger anschlüsse an als so manche konkurrenz. Wer hierauf viel wert legt, sollte sich den kauf vorher gut überlegen. Für mich ist die ausstattung aber wirklich gut genug. Also :++ preis/leistung und damit fünf sterne.

Merkmal der Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Blu-ray Disc-Wiedergabe für gestochen scharfe Bilder in Full HD, 1080p
  • Genießen Sie all Ihre Filme und Ihre Musik von CDs und DVDs
  • DVD Video-Upscaling auf 1080p über HDMI für Bilder in annähernder HD-Qualität
  • DivX Ultra: Noch bessere Wiedergabe von DivX Ultra-Mediendateien
  • Lieferumfang: Audio-Kabel;Schnellstartanleitung;Bedienungsanleitung;Produktregistrierungskarte;2 AA-Akkus;Fernbedienung

Seit gut zwei wochen besitze ich den 3000er blu-ray disc player von philips und nutze ihn in kombination mit dem 37 zoll pfl 5604, ebenfalls von philips. Ich habe mich für dieses gerät entschieden, weil ich ein abspielgerät suchte, dass blu-ray disc wiedergibt und welches zu einem moderaten preis zu erwerben ist. Genau dies erfüllt der vorliegende blu-ray disc player und ich bin soweit sehr zufrieden damit. Das bild bei bd ist schlichtweg atemberaubend detailgenau und kristallklar. Durch das automatische up-scaling sehen selbst dvds annährend so aus, als läge ihr bild in high definition vor. Entgegen einiger rezensenten empfinde ich die laufwerkgeräusche als ziemlich leise. Sehr zeitsparend sind die wirklich kurzen ladezeiten, insbesondere bei dvds. Dazu ist die bedienung kinderleicht. Klar, übersichtlich und ohne viel schnickschnack sind die menüpunkte aufgelistet. Die fernbedienung erfüllt alle wesentlichen befehle.

Super gerät und leichte bedienung. Ein scharfes bild und ein genuss fürs auge. Der player ist auch sehr leise im gegensatz zu diversen teueren geräten.

Ich hab das gerät seit letztzer woche mittwoch und bin bisher nicht enttäuscht worden. Installation:- auspacken- strom und hdmi- kabel (muss separat erworben werden) anschliessen- starten und mittles assistenten einrichten- anschliessend firmware updaten (mittels usb oder netzwerk)bild am full hd gerät(anm: habe bisher “nur” dvd getestet):- habe bei der installation einen “vorher/nachher” vergleich mit einer dvd gemacht, die mit hd kameras aufgezeichnet wurde. Für diese dvd muss ich ganz klar sagen, dass ich beim anschauen auf dem bdp fast feuchte augen bekommen habe, der unterschied war mehr als ich erhofft hatte. – für einen blu-ray test muss mir erst noch der richtig film unterkommen ;-)ton:- da ich nur fernsehton verwende kann ich da nicht viel zu sagen, mir jedenfalls reicht er aus. “usability”:- positiv: der hier genannte weg den player code-free zu machen (1. Drücke “home” auf der fernbedienung, 3. Nummerneingabe “1389310”) geht (auch mit akt. – positiv: entgegen einiger bemerkungen ist der player nicht laut- negativ: ich könnte mir vorstellen, dass die rückseitige usb buchse nervt, wenn man das gerät in einen schrank einbauen will, ich hätte die usb buchse vorne hinter einer blende angebracht. 😉 da es mich aber nicht betrifft, ist das kein grund für ne abwertung.

Der bdp-3000 ist jetzt bei mir eine woche im einsatz und bekommt von mir ein sehr gutes ergebnis. Ich kann zwar keinen vergleich zu anderen playern heranziehen da dies mein erster bd-player ist, aber die bild- und tonqualität lassen keinerlei wünsche offen. Hier die argumente für den kauf im einzelnen:+ wiedergabe aller hd-formate bis 1080p/24+ kurze ladezeiten bei bd+ gute und übersichtliche menüführung+ spielt dvds inkl. Up-konvertierung auf 1080p+ derzeit einer der preiswertesten blu-ray player+ sehr gute verarbeitung+ usb-port für updates und ethernet-schnittstelle für bd live+ koaxial audio-ausgang- einspielen von updates ist zwar leicht, aber man muss sich erst ins netz bemühen. Für laien wohl zu technisch. Kleines schmankerl noch am rande. Der bdp-3000 lässt sich für dvds ccodefree schalten.

Habe den player jetzt seit 3 wochen und konnte keinerelei ruckler, wie in2 rez. Der player stellt auch in 24p modus ein top bild dar. Einzige minus derzeit: ich bekomme keinen bdlive -zugang. Hat da jemand erfahrungen gesammelt?ja, ich habe alle zugänge geprüft, andere geraete laufen – will ich aber z. Underworld 3über bd live – erscheint : bitte prüfen sie.

Nachdem mein dvd-player nach einigen jahren das zeitliche segnete, wollte ich nun gleich auf bluray “upgraden”. Dieser player hier sprang mir wegen seines preises ins auge. Ich nenne hier mal punktweise die vor- und nachteile, die mir auffallen:vorteile:+ spielt nach firmwareupdate medien von usb-stick und -hd ab. + enorm kurze ladezeit bei usb-dateien, wobei ein ganzer film ins ram geladen wird. + menue für usb-medien, welches automatisch die verzeichnisse scannt und dateien nach musik, bildern und videos getrennt listet. + automatisches hochrechnen von sd-filmen in hd-formatnachteile:+ unterstützt nur fat-formatierte usb-hds+ fernbedienungstasten lassen sich teils schwer drücken, das betrifft vor allem die cursortasten. + nach einem firmwareupdate gibt es keine auskunft, was sich geändert hat. + automatische standbyzeit kann nicht variabel eingestellt werden. + es gibt keine funktion “springe 5 minuten vor/zurück” wie bei meinem ollen dvd-player. Man muss sich durch ein menue “options” hangeln und eine zeit manuell vorgeben.

Hallo miteinanderich möchte hier eher weniger auf die technischen details eingehen. Das haben ja schon einige vorredner getan. Ich habe mich nach günstigen blu ray playern umgesehen und bin aufgrund des preises bei diesem modell von philips hängen geblieben. Der player soll blu rays abspielen, leise sein, gut ins regal passen und basta. All diese kriterien hat dieser player für mich erfüllt. Ich besitze mittlerweile sogar 2 exemplare. Für jeden fernseher einen :-)ein manko hatte eines der beiden modelle jedoch. Bei meinem zuerst georderten gerät trat nach ca. 1,5 stunden immer probleme mit dem wiedergegebenen ton auf. Entweder er war verzögert oder stark durch rauschgeräusche gestört.

Habe den schon jahrelang und kann mich nicht beschweren. Ein ganz simpler blu-ray player zu einem guten preis, kaufen ;-).

Ich hatte nun einen player für ein paar monate im einsatz und war so zufrieden, dass ich für meine eltern ein zweites gerät gekauft habe. Mein wichtigstes argument für den erneuten kauf (neben der tatsache, dass er blu rays abspielt) ist, dass der bdp 3000 über einen guten upscaler verfügt, so dass sich auch meine alten dvds oder divx – dateien auf einem neuen lcd wirklich genießen lassen. Mein alter, günstiger dvd – player (http://www. De/lg-dvd-player-divx-zertifiziert-upscaler-1080p/dp/b0028rg6wo/ref=cm_cr-mr-title) hatte einen schlechten upscaler und alte dvds sahen auf meinem lcd echt nicht gut aus. Dank neuer firmware lässt sich nun endlich auch der usb – slot zur wiedergabe von medieninhalten nutzen. Ferner spielt der bdp 3000 vcds und svcds ab, was mir auch sehr wichtig war. Zudem beherrscht er das dateiformat wmv, aber leider keine asf (bisher hab ich keinen player gefunden, der asf – dateien abspielen konnte). Auch mit gebrannten blu rays (der brenner ist ein px-b940sa, rohlinge waren media range und verbatim) hatte der player keine probleme. Und das war schon vor dem firmwareupdate so.

Ich habe den philips bdp 3000 jetzt schon seit april 2010 und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin. Die bildqualität ist bei blu-ray sowie auch bei dvd sehr sehr gut. Ich habe zwar keinen full-hd fernseher, nur einen hd-ready, doch trotzdem finde ich die bildqualität, die der player liefert, echt überzeugend. Was den ton betrifft habe ich mein 5. 1 soundsystem von logitech per coax angesteckt und auch hier kann ich mich nicht beschweren. Meiner meinung nach kann man schon einen großen unterschied zwischen meinem früheren dvd-player und diesem bd-player feststellen. Die lautstärke des players finde ich sehr angenehm. Nur beim laden einer disc ist er lauter hörbar aber sonst absolut nicht störend. Die fernbedienung ist gut zu bedienen und auch sehr verständlich gegliedert. Was das bd-live feature betrifft, kann ich nicht mehr sagen, da ich am standort des players keine internetverbindung habe.

Sehr gutes preis-leistungs-verhältnis. Keine störenden geräusche während des betriebes, jedoch hört man die positionierung des lesekopf wenn die dvd geladen wird. Fernbedienung ist sehr gut, funktionen sind klar geordnet. Anschließen des gerätes geht problemlos. Wenn ein film nicht zu ende geschaut wird und das gerät abgeschaltet (auch von netz getrennt) wird, wird der film beim erneuten start an der stelle weiter abgespielt, wo er unterbrochen wurde. Insgesamt ist das gerät absolut zu empfehlen. Leider wird das gerät ohne hdmi-kabel geliefert.

Ein player mit updatemöglichkeit und ohne viel schnickschnack zum dvd upscalen in full hd und blu ray schauen in digitaler qualität ( hdmi : digital ist digital). Wenn der fernseher auch 1080 p/24h unterstützt,kann man am player auch die abspielgeschwindigkeit der filme wie im kino einstellen. Da ich schon einen philips lcd besitze hat sich dieser player als tolle ergänzung für wenig geld erwiesen.

Bin mit dem player rundum zufrieden. Leichte bedinbarkeit,super bild, also preis-leistung sehr gut. Als einsteigermodel nur zu empfehlen.

Dieser bluray-player kann sogar mkv, ob wöhl nichts davon in der artikelbeschreibung steht. Auch von philips selbst, wollen sie nichts davon wissen. Mkv-datei als avi-datei umbennenen brennen oder auf stick und abspielen. Auch sonst hat er ein sehr schönes scharfes bild. Allerdings ist der usb-anschluss hinten. Und über usb spielt er erst nach einem firmware-update ab.

Der bdp 3000 ist sehr gut verarbeitet und macht einen edlen eindruck. Ich betreibe ihn an einem 47″ full hd lcd tv und kann das bild nur loben. Auch meine alten dvds werden in einer top qualität durch das sogenannte upscaling angezeigt. Die einstellungsmöglichkeiten sind hervorragend, selbst 21:9 kinoformat kann gewählt werden. Updates über usb-schnittstelle oder direkt per lan, was auch bd-live ermöglicht. Hierbei können diverse extras aus dem internet direkt über den blu-ray-player angesehen werden. Das menü ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Von mir gibts eine klare kaufempfehlung, da die meisten player in dieser preisklasse nicht über einen lan-anschluss verfügen.

Die gute bild- und tonqualität ist hier ja oft genung gelobt worden. Was ich noch hervorheben möchte ist der hohe waf dieses bd-players. Die bedienung ist einfach und intuitiv. Der jetzt bei uns ausgesonderte dvd-player hatte gefühlt doppelt soviele tasten auf der fernbedienung und war trotzdem schwieriger zu bedienen. Wenn ich jetzt eine scheibe einlege – egal ob bd, dvd oder cd – spielt das gerät diese einfach ab, ohne dass noch irgend etwas einzustellen ist. Der ton wird an allen ausgängen, also hdmi, spdif-coax und stereo-cinch (bei dolby digital oder dts als downmix) gleichzeitig ausgegeben. Beim alten dvd-player musste ich die tonausgabe umständlich im menü umstellen, je nachdem ob ich über fernseher oder receiver (digital) hören wollte – meine frau hat das gehasst. Weitere positive punkte:- der fernseher – ebenfalls philips – kann über die fernbedienung mit gesteuert werden- schneller start bei allen disk-formaten- angenehm geringe geräuschentwicklung- mit der aktuellen firmware-version kann der hintere usb-anschluss auch zum abspielen von filmen usw. Genutzt werdenwas als leiser kritikpunkt und verbesserungstipp für philips verbleibt: lasst dieses mitgelieferte völlig unnötige (weil steinzeittechnik) cinch-av-kabel weg und legt dafür ein hdmi-kabel bei.

Funktioniert seit jahren einwandfrei. Spielt alles ab, was er soll und passt auch von der bedienung her. Lediglich die startzeit ist recht hoch aber das ist im rahmen meiner nutzung zu verschmerzen.

Ich als frau kann nur sagen: einfache installation,super bild ob blu-ray oder dvd.

Der blue-ray player ist sehr gut gute bedienung super qualität. Sehr zu empehlen werde es weiter empehlen.

Besten Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz
Rating
4.8 of 5 stars, based on 110 reviews

Steffan Otto

Ein Kommentar

  1. Hallo,der player war gut, bild und ton top, nur manchmal bei java blu ray discs kein resume möglich und blu rays ruckelten zu beginn etwas, nach einem fw upload ging es. Doch was muss ich sagen, heute im spätsommer 2014 nach knapp 5 jahren hat er bei dvd seinen geist komplett aufgegeben: “unbekannte disc” bei jeder dvd+-r, und dvd+r dl (mediarange), die er früher anstandslos abspielte, und die an anderen playern gehen, egal ob original oder als backup davon auf den o. Blu rays kann er aber noch abspielen. Ich versuche noch eine neue fw (letzte aus 2011), aber wenn es nicht klappt schreibe ich es nicht um und vergebe 2 sterne. Dvd abspielbarkeit muss möglich sein, zumal blu ray dvd noch nicht beim verkauf überholt hat und es wohl auch nicht so bald tun wird. Audio cd spielt er leider auch nicht mehr ab. Ich finde 5 jahre dafür zu knapp. Gut 125 euro hatte ich damals hingeblättert; philipps geräte halten scheinbar nicht lange, ein dvd rekorder davon hielt nur 1-2 jahre.
  2. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Hallo,der player war gut, bild und ton top, nur manchmal bei java blu ray discs kein resume möglich und blu rays ruckelten zu beginn etwas, nach einem fw upload ging es. Doch was muss ich sagen, heute im spätsommer 2014 nach knapp 5 jahren hat er bei dvd seinen geist komplett aufgegeben: “unbekannte disc” bei jeder dvd+-r, und dvd+r dl (mediarange), die er früher anstandslos abspielte, und die an anderen playern gehen, egal ob original oder als backup davon auf den o. Blu rays kann er aber noch abspielen. Ich versuche noch eine neue fw (letzte aus 2011), aber wenn es nicht klappt schreibe ich es nicht um und vergebe 2 sterne. Dvd abspielbarkeit muss möglich sein, zumal blu ray dvd noch nicht beim verkauf überholt hat und es wohl auch nicht so bald tun wird. Audio cd spielt er leider auch nicht mehr ab. Ich finde 5 jahre dafür zu knapp. Gut 125 euro hatte ich damals hingeblättert; philipps geräte halten scheinbar nicht lange, ein dvd rekorder davon hielt nur 1-2 jahre.
  3. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Nachdem ich das gerät nun ca. 2 1/2 jahre wenig in gebrauch hatte (alle paar wochen mal einen dvd oder bd), verweigert es nun dvd’s komplett (meldung no disk) und bd’s werden zwar lange gelesen, dann kommt die meldung unknown. Nach recherche die laser gereinigt (haben aber ohnehin sauber ausgesehen), dabei festgestellt dass der rote laser (für cd / dvd) gar nicht mehr tut – und reparaturen werden auch nicht mehr durchgeführt oder kosten mehr als das gerät ursprünglich gekostet hat. Ps: mein marantz dvd player aus dem jahr 2001 spielt immer noch problemlos (gut, damals € 700), und mein miele geschirrspüler aus 1997 funktioniert wie am ersten tag. Billig gekauft scheint halt wirklich teuer zu sein.
  4. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Nachdem ich das gerät nun ca. 2 1/2 jahre wenig in gebrauch hatte (alle paar wochen mal einen dvd oder bd), verweigert es nun dvd’s komplett (meldung no disk) und bd’s werden zwar lange gelesen, dann kommt die meldung unknown. Nach recherche die laser gereinigt (haben aber ohnehin sauber ausgesehen), dabei festgestellt dass der rote laser (für cd / dvd) gar nicht mehr tut – und reparaturen werden auch nicht mehr durchgeführt oder kosten mehr als das gerät ursprünglich gekostet hat. Ps: mein marantz dvd player aus dem jahr 2001 spielt immer noch problemlos (gut, damals € 700), und mein miele geschirrspüler aus 1997 funktioniert wie am ersten tag. Billig gekauft scheint halt wirklich teuer zu sein.
  5. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Für diesen preis bietet philips hier einen guten bd-player, der hält was er verspricht. Bei leisen filmpassagen hört man allerdings das laufwerk etwas. Dieser player leistet schon einige zeit bei uns treue dienste.
  6. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Für diesen preis bietet philips hier einen guten bd-player, der hält was er verspricht. Bei leisen filmpassagen hört man allerdings das laufwerk etwas. Dieser player leistet schon einige zeit bei uns treue dienste.
    • Ich habe diese gerät für das gästezimmer gekauft. Am 32″ microfernseher macht er auch ein relativ gutes bild. Wird die diagonale aber größer ( z. An meinem 70″ sharp ) dann merkt man aber schon den unterschied zu einem höherwertigen blu-ray spieler ( z. An meinem epson beamer auf 250cm. Leinwand haben mich die einfach gestrickten menüs und die on screen anzeige erheblich gestört. Warum muss das so riesig sein ?.
  7. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Ich habe diese gerät für das gästezimmer gekauft. Am 32″ microfernseher macht er auch ein relativ gutes bild. Wird die diagonale aber größer ( z. An meinem 70″ sharp ) dann merkt man aber schon den unterschied zu einem höherwertigen blu-ray spieler ( z. An meinem epson beamer auf 250cm. Leinwand haben mich die einfach gestrickten menüs und die on screen anzeige erheblich gestört. Warum muss das so riesig sein ?.
  8. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Erkennt keinen usb-stick, weder platinum 64gb, kingston 16gb noch einen philips 16gb. Blurays und dvd’s werden nur abgespielt, wenn das gerät gerade in stimmung dazu istdas war definitiv das letzte gerät von philips, das ich mir gekauft habe.
  9. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Erkennt keinen usb-stick, weder platinum 64gb, kingston 16gb noch einen philips 16gb. Blurays und dvd’s werden nur abgespielt, wenn das gerät gerade in stimmung dazu istdas war definitiv das letzte gerät von philips, das ich mir gekauft habe.
    • Das gerät ist unser erster blu-ray player und läuft und läuft. Die verarbeitung ist gut und das gerät passt gut ins regal. Die fernbedienung ist funtionell und gut. Der anschluss und die installation waren einfach. Auch die updates über internet waren schnell und problemlos. Gegenüber einem dvd-player haben wir nun ein gestochen scharfes bild. Das gerät läuft sehr leise und ist zuverlässig. Die lesezeit von medien ist schnell. Außerdem haben wir auch einen externe festplatte angeschlossen und sind sehr zufrieden. Zusätzlich spielt das gerät natürlich auch musik-cd’s mp3 in einem sehr guten klangund dvd’s mit eigenen fotos einfach und in sehr guter bildqualität ab.
      • Das gerät ist unser erster blu-ray player und läuft und läuft. Die verarbeitung ist gut und das gerät passt gut ins regal. Die fernbedienung ist funtionell und gut. Der anschluss und die installation waren einfach. Auch die updates über internet waren schnell und problemlos. Gegenüber einem dvd-player haben wir nun ein gestochen scharfes bild. Das gerät läuft sehr leise und ist zuverlässig. Die lesezeit von medien ist schnell. Außerdem haben wir auch einen externe festplatte angeschlossen und sind sehr zufrieden. Zusätzlich spielt das gerät natürlich auch musik-cd’s mp3 in einem sehr guten klangund dvd’s mit eigenen fotos einfach und in sehr guter bildqualität ab.
  10. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Das gerät erfüllt seinen zweck sehr gut. Jedoch ist es anfällig für stromschwankungen, d. Bei schaltvorgängen im umfeld können bild und ton aussetzen. Das nervt unglaublich und ist jetzt schon in der zweiten wohnung so. Eine sehr schwache technische leistung von philips. Trotz anscheinend allgemeiner bekanntheit des problems haben weder der händler (a. N) noch der hersteller sich einsichtig gezeigt und die nachbesserung verweigert.
  11. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Das gerät erfüllt seinen zweck sehr gut. Jedoch ist es anfällig für stromschwankungen, d. Bei schaltvorgängen im umfeld können bild und ton aussetzen. Das nervt unglaublich und ist jetzt schon in der zweiten wohnung so. Eine sehr schwache technische leistung von philips. Trotz anscheinend allgemeiner bekanntheit des problems haben weder der händler (a. N) noch der hersteller sich einsichtig gezeigt und die nachbesserung verweigert.
    • Einem jahr gekauft und es läuft immer noch ohne probleme, die kritiken das es “laute laufwerkgeräusche” hat kann ich nicht bestätigen, bei mir läuft er ganz normal und stört keinesfalls beim filme gucken. Ausser die kritiker sitzen 1 meter davon entfernt, dann hört man aber auch jeden player :)ganz klare kaufempfehlung von mir.
  12. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Einem jahr gekauft und es läuft immer noch ohne probleme, die kritiken das es “laute laufwerkgeräusche” hat kann ich nicht bestätigen, bei mir läuft er ganz normal und stört keinesfalls beim filme gucken. Ausser die kritiker sitzen 1 meter davon entfernt, dann hört man aber auch jeden player :)ganz klare kaufempfehlung von mir.
  13. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Ich besitze diesen blue-ray player jetzt seit gut einem jahr und muss mich hinsichtlich der kritik meinen vorrednern anschließen. Anfangs war die widergabe von dvd’s und blue-ray’s o. Jetzt macht der player seit etwa 4 wochen schwierigkeiten bei der wiedergabe: bild- und tonaussetzer in unregelmäßigen abständen stören den “filmgenuss” doch erheblich. Anderer hdmi-eingang am lcd-fernseher brachten keine besserung. Das letzte update für die firmware wurde im april 2010 bereitgestellt. Seitdem hat sich dort nichts mehr getan. Ich werde jetzt doch auf ein anderes markenfabrikat umsteigen.
  14. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Ich besitze diesen blue-ray player jetzt seit gut einem jahr und muss mich hinsichtlich der kritik meinen vorrednern anschließen. Anfangs war die widergabe von dvd’s und blue-ray’s o. Jetzt macht der player seit etwa 4 wochen schwierigkeiten bei der wiedergabe: bild- und tonaussetzer in unregelmäßigen abständen stören den “filmgenuss” doch erheblich. Anderer hdmi-eingang am lcd-fernseher brachten keine besserung. Das letzte update für die firmware wurde im april 2010 bereitgestellt. Seitdem hat sich dort nichts mehr getan. Ich werde jetzt doch auf ein anderes markenfabrikat umsteigen.
    • Als ich das geräte in die hand nahm, hatte ich kein gutes gefühl. Ich hatte mir gedacht, bei dem preis kann man nichts falsch machen – so kann man sich täuschen. Das gerät ist sehr leicht und besteht hauptsächlich aus plastik. Bei dvd wiedergabe ist das bild schlechter als bei einem 8 jahre altem gerät der firma elta. Das laufwerk macht geräusche, wie man es früher vom pc kannte, wenn man daten von einer cd auf festplatte kopierte – damals war windows 95 aktuell. Ich hatte danach keine lust mehr ‘ne bluray reinzulegen. An einem aktuellen flachbildfernseher mit led hintergrundbeleuchtung wird man sofor in die zeit zurückversetzt als fernsehen etwas mit antennen zu tun hatte und es nur drei programme gab. Ich werde das gerät heute zurückgeben. An philips: ich hoffe, das gerät ist keine eigenentwicklung und wurde nur als handelsware zugekauft. Mit solchen geräten kann man sich nur seinen gut ruf verderbenan alle, die guten geräten schlechte bewertung geben, greift zu, dieses produkt stellt ein erkenntisgewinn dar.
      • Als ich das geräte in die hand nahm, hatte ich kein gutes gefühl. Ich hatte mir gedacht, bei dem preis kann man nichts falsch machen – so kann man sich täuschen. Das gerät ist sehr leicht und besteht hauptsächlich aus plastik. Bei dvd wiedergabe ist das bild schlechter als bei einem 8 jahre altem gerät der firma elta. Das laufwerk macht geräusche, wie man es früher vom pc kannte, wenn man daten von einer cd auf festplatte kopierte – damals war windows 95 aktuell. Ich hatte danach keine lust mehr ‘ne bluray reinzulegen. An einem aktuellen flachbildfernseher mit led hintergrundbeleuchtung wird man sofor in die zeit zurückversetzt als fernsehen etwas mit antennen zu tun hatte und es nur drei programme gab. Ich werde das gerät heute zurückgeben. An philips: ich hoffe, das gerät ist keine eigenentwicklung und wurde nur als handelsware zugekauft. Mit solchen geräten kann man sich nur seinen gut ruf verderbenan alle, die guten geräten schlechte bewertung geben, greift zu, dieses produkt stellt ein erkenntisgewinn dar.
  15. Rezension bezieht sich auf : Philips BDP 3000 Blu-Ray Player (BD Live , DivX Ultra-zertifiziert, USB Anschluss rückseitig: für Firmware-Aktualisierung & BD-Live Speichererweiterung) schwarz

    Nur kurz, vielleicht hat der ein oder andere den gleichen fehler. Lieferung schnell/zuverlässig. Die qualität ist für mich als nichtspezialisten ok. Das wesentliche aber ist: nach 3 monaten fängt der bdp an auszufallen, sprich erst bild weg, dann ton, und das in unregelmäßigen abständen, so daß ich das teil zz nicht benutzen kann, ist ja auch nur weihnachten und die ganzen bei amazon gekauften dvds sehen ja auch gestapelt recht nett aus. Auch meine kleine tochter ist recht angetan von philips. Kundendienst meint updaten (ach), anderen hdmi-eingang (wars nicht). So, und jetzt wissen wir schonmal das es nicht am tv (auch philips pfl)liegt. Kabel hatte ich eh schon erneuert. Wird mir der freundliche techniker sagen, auf dessen antwortmail ich allerdings auch schon 6 tage warte. Das beste gerät nutzt nix, wenns ständig ausfällt. Also 4 sterne, wenn er geht, null, wenn er nicht geht, ergibt obigen stern.
    • Nur kurz, vielleicht hat der ein oder andere den gleichen fehler. Lieferung schnell/zuverlässig. Die qualität ist für mich als nichtspezialisten ok. Das wesentliche aber ist: nach 3 monaten fängt der bdp an auszufallen, sprich erst bild weg, dann ton, und das in unregelmäßigen abständen, so daß ich das teil zz nicht benutzen kann, ist ja auch nur weihnachten und die ganzen bei amazon gekauften dvds sehen ja auch gestapelt recht nett aus. Auch meine kleine tochter ist recht angetan von philips. Kundendienst meint updaten (ach), anderen hdmi-eingang (wars nicht). So, und jetzt wissen wir schonmal das es nicht am tv (auch philips pfl)liegt. Kabel hatte ich eh schon erneuert. Wird mir der freundliche techniker sagen, auf dessen antwortmail ich allerdings auch schon 6 tage warte. Das beste gerät nutzt nix, wenns ständig ausfällt. Also 4 sterne, wenn er geht, null, wenn er nicht geht, ergibt obigen stern.

Kommentare sind geschlossen.