Panasonic DMR-UBC70EGK UHD Blu-ray Recorder : Tolles Gerät – Einrichtung tricky

Wer schon mal einen panasonic hatte — kauft sich nichts anderes 👏.

Das gerät ist formschön, ein echter hingucker wie man es von panasonic gewohnt ist, funktionell, sehr gutes bedienermenü, super bildqualität, einfache installation. Ein paar mängel hat es allerdings, die nicht sein müssten:was mich am meisten stört:1. Die fernbedienung lässt sich ganz einfach mit einem tv code mit dem tv gerät koppeln, wodurch die tv fernbedienung wegfällt aaaaber: die panasonic fb hat keine mute taste????2. Die digitalanzeige ist schon sehr in die jahre gekommen – wenn ich sie mit der anzeige meiner denon anlage vergleiche ist sie mittelalterlich3. Wollte fotos von einer selbst gebrannten dvd-r auf die festplatte kopieren – hat ein paar minuten kopiert – hat vorgang abgeschlossen angezeigt – bildsymbole waren da, aber keine bilder. Hab dasselbe mit einem usb 2. 0 stick versucht – den hat er gleich gar nicht erkannt – vielleicht hat jemand von euch einen lösungsvorschlag, denn die panasonic kundenservice hotline hatte nicht einmal eine ahnung wovon ich rede und gemeint ich solle im manuel nachschauenich werde das gerät trotzdem behalten, da die entscheidenden und wesentlichen funktionen wirklich sehr gut sind.

Tut was er soll nur ein hdmi anschluss.

Die festplattenrecorder von pan. Sind super besonders wenn man ohne nervige “bitte redbutton klicken” privatsender schauen will. Wir schauen tv über den dmr (er ist nicht am internet) und der der fehrseher für streaming usw. Ist am internet angeschlossen. Also kein nervigen einblendungen aber volle bild qualiät.

Super bild, leicht einzustellen.

Klein, praktisch, alles drin. Musste noch hdmi-kabel kaufen.

Panasonic DMR-UBC70EGK UHD Blu-ray Recorder (500GB HDD, 4K Blu-ray Disc, WLAN, 4K VoD, UHD TV Empfang, 2x DVB-C/T2 HD Tuner)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Brillante 4K Bildqualität: Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray Discs, Empfang von UHD TV und 4K VOD
  • Empfangen und Aufnehmen von zwei HD Sendern gleichzeitig mit integrierter 500 GB Festplatte und zeitversetztem Fernsehen
  • Leistungsstarker HCX Processor mit ultra-präziser 4K Pro HDR Darstellung und Chroma Processing
  • Überall Zuhause und von unterwegs Fernsehen dank TV>IP Server, TV Anywhere Funktion sowie Fernprogrammierung
  • Lieblingsfilme oder eigene Videos/Fotos zur Archivierung auf Blu-ray Disc/DVD brennen und abspielen

Ein wirklich sehr gute video Übertragung in 4k. Warum hat panasonic auf einen digitalen audio ausgang verzichtet?somit ist die audio anbindung via tv in der regel nur über ein pcm signal möglich. Das ist in dieser preisklasse eine frechheit und trübt das gesamtbild.

Leider hält der receiver nicht, was er verspricht: der angeblich mögliche dvb-t2-empfang war eben leider nicht möglich. Habe das teil dann sofort zurückgeschickt, wobei die poblemlose rückabwicklung inklusive kaufpreiserstattung gefiel.

Gerät super, läuft alles und ich habe kein vergleichbares gerät gefunden. Für die einrichtung unbedingt beachten:1. Auch ein ci modul kaufen, sonst geht die hd+ karte nicht. Sollte vielleicht deutlicher darauf hingewiesen werden. 79 ein modus mit 6 monaten hd nutzung nachbestellen. Die hd karte muss mit dem goldenen chip nach oben legen2. Bei der sendersuche auf alle sender gehen, sonst werden die hd sender nicht gefunden. Jetzt kommt der gag, es wurden die nicht hd sender nach vorne sortiert, sondern lagen alle hinten bei sendernummern >55 – also heißt es lustiges umkopieren der sender. Wenn man das beachtet ist alles super.

Leider enthält die produktbeschreibung keinerlei informationen zu den anschlüssen, auch ein foto von der rückseite ist nicht dabei. Daher ging ich von standard anschlüssen für eingang und ausgang aus, wie z. Optical autio out (heutzutage eingentlich schon selbstverständlich) oder zumindst cinch auido out. Dieser player hat neben den 2 antenneneingängen nur lan und hdmi, sonst nichts. Folglich kann man damit nur fernsehen/dvd, jeglicher weiterer verwendungszweck ist mangels ausio anschlüssen somit ausgeschlossen. Echt schade, dass man heute immer am falschen platz spart. Ci-module sind im übrigen auch keine eingebaut, sondern 2 slots und die ci module natürlich extra zu kaufen (ca. Das ist bei panasonic so üblich, man hätte in der produktbeschreibung gerne darauf hinweisen können.

Panasonic hd recorder für analog kabelanschluss habe ich als 52er seit 2005 im dauerbetrieb, keine probleme. Als nachfolger für digital kabel den dmr 70, bisher perfekte bedienung, auch mit der alten problemlos funktionierenden fernbedienung. Vom preis waren mir die modelle mit mehr speicherplatz zu teuer, hier passte alles.

Panasonic DMR-UBC70EGK UHD Blu-ray Recorder (500GB HDD, 4K Blu-ray Disc, WLAN, 4K VoD, UHD TV Empfang, 2x DVB-C/T2 HD Tuner) : Bin mit dem produkt sehr zu frieden. Die bildqualität ist wirklich hervorragend. Ich brauchte das gerät für kabelfernseh, weil analog abgeschaltet wurde. Leichte bedienung und schnelle eirichtung der fersehsender mit dem gerät. Klappt alles wunderbar und schnell. Das beste in meiner nutzung ist die aufnahme von zwei sender zu gleichen zeit. Das einzige manko ist, dass man erst auf festplatte aufnimmt und danach den film auf dvd von der festplatte brennt, zum weitergeben. Bei meinen vorgänger von panaconic konnte man sich aussuchen, auf dvd oder festplatte aufnehmen. Bei den vier privatsender kann man vom digitalen sender aufnehmen, das klappt.

Habe mir diesen recorder/player ende januar gekauft. Bin mit dem gerät eigentlich zufrieden; nur 1 x hdmi ist schwach. Die bildqualität von dvd oder tv ist überwältigend. Wenn ich ein tv-programm über den recorder ansehe, wegen der besseren bildqualität, habe ich tonschwankungen zwischen leise und laut. In diesem fall werden die fernsehlautsprecher benutzt. Wenn ich dvd sehe und höre , sind diese tonschwankungen nicht. In diesem fall werden externe lautsprecher der stereoanlage benutzt. Haben andere nutzer des dmr-ubs70 das auch ?.

Sehr gutes gerät mit guter verarbeitung. Toll auch der twin-tuner, somit kann man auch 2 sendungen gleichzeitig auf-nehmen. Wie bei panasonic üblich, ist die bedienung fast selbsterklärend. Ich gebe dem gerät 5 punkte.

Nachdem mein samsung fp reciever pünktlich den geist aufgegeben hat, musste ich mich umschauen. Bin auf den panasonic gekommen nach einiger recherche. Kurzum habe ich ohne bedienungsanleitung das teil angeschlossen. Sowohl lan verbindung als sendersuchluaf haben easy funktioniert. Er schaltet im red button modus echt schnell um. Fernbiedung könnte etwas größer sein, aber ich komme damit sehr gut klar. Alles in allem bin ich nicht enttäuscht worden.

Dann schreib er öfters kein signal. Mein 65 zoll panasonic hat hier keine probleme mein bst 750bzw. Ein 40 zoll panasonic auch 4k sowohl der 65erhaben keine probleme.

Ich habe mir dieses gerät gekauft, da die wiedergabe auf dem tablet immer wichtiger wird. Ein vorgängermodell nutze ich nun nur noch als zweit gerät, da die alte panasonic app oft abschmiert/nicht lädt. Die negativen punkte:beim auspacken schockt sofort die abgespeckte fernbedienung und man möchte das gerät sofort zurück gebender dvd recorder ist während der aufnahme nur eingeschränkt nutzbarcinch und sd schnittstelle fehlenund nun die positiven:wie immer bei panasonic nimmt das gerät ausschließlich zuverlÄssig auf – mitbewerberprodukte können das meist nichtinbetriebnahme ist intuitiv und in wenigen minuten auch ohne gebrauchsanleitung erledigt. Sonderfunktionen wie wiedergabe auf handy/tablet, key word recording programmieren via app sind die überragenden stärken des gerätesstörende betriebsgeräusche sind mir nicht aufgefallen. Natürlich nicht zu vernachlässigen ist, dass man alle aufnahmen auf dvd brennen kann(ausser verschlüsseltem, aber mit dem top gerät benötigt man eh keine sinnlose hd+ karte)twintuner (2 dinge gleichzeitig aufnehmen)erweiterbar durch externe festplatte (verschlÜsselt und kann nur von diesem einen einzigen darauf registrierten gerät wiedergegeben werden)ich kaufe panasonic recorder seit ca. 15 jahren – begonnen mit analogem festplattenlosen recorder nun bis hin zu der uhd/bluray variante. Abschließende worte:panasonic schafft es perfekt seit jahrzenten gleichzeitig intuitiv, fortschrittlich – aber zeitgleich unausgerift zu sein (damit man bloß das nachfolgermodell kauft)ebenfalls nicht von der handzuweisen sind die alleinstellungsmerkmale, die kein anderer mitbewerber bringt – begonnen mit der absoluten zuverlässigkeit der aufnahmengrundsätzlich gilt eine klare empfehlung des produktes – dieses gerät sollte in keinem haushalt fehlen.

Ich habe viele jahre ein vorgängermodell verwendet, das immer noch funktioniert. Die zusätzlichen extras und verbesserungen (u. Programmierung über netz, höhere geschwindigkeit) haben mich zum kauf bewogen. Das gerät wird den erwartungen voll gerecht. Einzig stört mich die tatsache, dass sichte belegung von einzelnen tasten der fernbedienung geändert hat – das führt regelmäßig zu eingabefehlern.

Das gerät kann als recorder sehr einfach, übersichtlich und zuverlässig verwendet werden. Die aufnahme ist einfach zu programmieren und klappt problemlos. Die bildqualität ist (bei uhd-aufnahmen) sehr gut. Das einstellungsmenü ist übersichtlich und leicht zu verstehen. Der recorder arbeitet bei der aufnahme auf die festplatte geräuschlos. Da man problemlos eine externe festplatte (bis 2 tb) anschließen kann, ist der kauf eines modells mit großer festplatte eigentlich nicht nötig. Von daher bin ich mit dem gerät vollauf zufrieden. Das sieht allerdings ganz anders aus, wenn man selbst gebrannte, geliehene oder auch nur nicht nagelneue dvds oder gar blu-rays abspielen möchte. Hier ist das gerät eine wahre zicke. Dabei geht es gar nicht um das format, in dem die filme vorliegen, hier ist der player breit aufgestellt.

Panasonic dmr-ubc70 ultra hd blu-ray rekorder ist ein super-gerät, ich kann es nur weiter empfehlen, damit sind sie gut bedient. Panasonic ist eine sehr gute marke, auf allen ebene. Ich habe etliche geräte und wurde nie entäuscht, somit habe ich ein volles vertrauen. Dass einzige dass er nicht kann, cds auf die festplatte kopieren, nur abspielen, nur über usb stick kann man die musik auf die festplattekopieren, als hintergrundmusik für die bilder die man anschaut. Für ultra hd 4k benötigt am die passenden kabel für antenne u. Hdmi,dann hat man eine sehr gute auflösung. Mit freundlichen grüßensiegfried burgstaller aus salzburg.

Vor kurzem habe ich einen 4k-uhd-fernseher erworben und wollte nun auch den vorgänger dieses recorders entsprechend gegen ein 4k-gerät austauschen. Vorneweg: das gerät selbst ist sehr gut – die bildqualität sagenhaft, selbst alte dvds erhalten durch das automatische upscaling neuen glanz. Da ich den vorgänger bereits im einsatz hatte, war die umgewöhnung nicht nennenswert – die fernbedienung ist sogar noch bis auf die geänderte tastenanordnung und die fehlende youtube-taste die selbe. Kleiner nachteil: will man auch seinen neuen fernseher darüber steuern, so sucht man vergebens nach den entsprechenden codes – hier hätte ich eine aktuellere software in der fernbedienung erwartet. Was nach dem auspacken auffällt: gegenüber dem vorgänger wiegt das gerät gefühlt nur noch die hälfte – man hat den eindruck, sämtliches metall wurde gegen kunststoff eingetauscht. Das spielt im betrieb nicht unbedingt eine rolle, liefert aber ein echt “billiges” bild des geräts. Warum ich keine 5 sterne gebe, hat den grund, dass das gerät ausschließlich einen einsamen hdmi-ausgang hat. Man hat gegenüber dem vorgänger auf alle anderen ausgänge verzichtet. Wie soll man also die hifi/5. 1-anlage mit dem gerät verbinden?.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-UBC70EGK UHD Blu-ray Recorder (500GB HDD, 4K Blu-ray Disc, WLAN, 4K VoD, UHD TV Empfang, 2x DVB-C/T2 HD Tuner)
Rating
4.1 of 5 stars, based on 25 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. Der videorekorder ist im prinzip ganz ok, was bildqualität etc. Aber die bedienung ist unsäglich. Zum beisiel einen film von hd auf disc überspielen. Kann denn nicht mal eine firma ein gerät entwickeln, das von der einfachheit her ins jahr 2019 passt. Muss denn jeder programmierer sein, um diesen schrott bedienen zu können.
    • Der videorekorder ist im prinzip ganz ok, was bildqualität etc. Aber die bedienung ist unsäglich. Zum beisiel einen film von hd auf disc überspielen. Kann denn nicht mal eine firma ein gerät entwickeln, das von der einfachheit her ins jahr 2019 passt. Muss denn jeder programmierer sein, um diesen schrott bedienen zu können.
  2. Funktioniert sehr gut bin von t home auf dieses gerät umgestiegen.
    • Farbe: SilberGröße: 2 x DVB-S2 HD Tuner, 500 GB Verifizierter Kauf
      Funktioniert sehr gut bin von t home auf dieses gerät umgestiegen.

Kommentare sind geschlossen.