Panasonic DMR EX 98 VEG DVD- : Sehr stark verbesserungswürdig trotz gewisser Vorteile

Ich hatte vorher schon einen dvd-recorder von panasonic und arbeite viel damit. Aufnehmen, schneiden, kopieren etc. Der neue ist noch sehr viel schneller und perfekter. Von nebengeräuschen bei vhs etc. Ich verstehe die teilweise schlechte kritik von anderen käufern überhaupt nicht. Auch die anleitung (heft mit vielen seiten) ist gut und wesentlich einfacher zu verstehen als z. Die anleitungen bei einem handy. So ein gerät, das so viel kann, ist nun mal komplex und muss umfangreich beschrieben werden.

Ehrlich gesagt: ich weiß nicht, wie dieses gerät zu seiner überragenden bewertung als test-sieger von audiovideofoto kam. Was für mich außer dieser bewertung ausschlaggebend zum kauf war: die möglichkeit, über den eingebauten dvb-t-tuner auf gleich drei medien zu überspielen: nämlich auf festplatte, vhs und dvd, dazu noch digital und wiedergabe über hdmi und leichtes kopieren untereinander (glaubte ich zumindest). Doch zunächst muß der rekorder installiert werden. Sendersuchlauf ist kein problem. In der anleitung steht: Über den panasonic-eigenen viera link kann man die gespeicherten sender automatisch vom fernseher in der gewünschten reihenfolge auf den rekorder kopieren. Doch da beginnen bereits die probleme. Viera link ist ein panasonic-typisches merkmal. Da ich einen lg-lcd-fernseher besitze, wurde dieser von panasonic für diesen zweck nicht akzeptiert; die sender blieben also in panasonic-manier permanent in der ursprünglich gespeicherten reihenfolge und müssen so hingenommen und extra notiert werden, damit es bei der aufnahme keine pannen gibt. Schon an diesem punkt glaubte ich, panasonic wolle “sein revier wie ein platzhirsch markieren”, und ich hatte auch in der folge nicht unrecht. Hat man als fernseher ein anderes fabrikat als panasonic, so kann man diesen viera link nämlich getrost vergessen.

Dieses gerät ist einfach zu bedienen, extrem umfangreich und hat ne super qualität in der bildwiedergabe. Preis leistung einfach klassekann ich nur empfehlen. Man kann auch ganz leicht von video auf dvd überspielen. Gut für jeden, der seine platzstehlenden videos brennen will. Auch mit musik gibts keine probleme.

Habe das gerät für meine eltern ( 78 jhre alt ) gekauft. Nachdem mein sohn ihnen gezeigt hat wie es funktioniert, kommen sie damit sehr gut zurecht und haben viel freude daran.

  • DVD-Rrecorder DMR-EX98V
  • Echt komplexe Maschine!
  • Einfach Klasse

Panasonic DMR EX 98 VEG DVD-, VHS- und Festplattenrekorder (250 GB, USB, HDMI, SDHC, DVB-T) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 250 GB Festplatte
  • HDMI Ausgang für maximale HDTV Auflösung
  • USB Eingang für JPEG, MP3, DivX & HDD Camcorder
  • SD-Eingang für MPEG2/ JPEG und DV-Eingang

Der panasonic dmr ex98, der woanders schon als “alleskönner” bezeichnet wurde, ist ein wirklich extrem komplexes gerät. Dem entspricht leider nicht ganz seine anscheinend nur für echte dvd/video/multimedia-insider geeignete bedienungsanleitung von gerade mal knapp 100 (allerdings sehr eng und unübersichtlich bedruckten) din-a-4-seiten. Sie ist zwar klar gegliedert, und auch die alphabetische themen-Übersicht auf der rückseite (sehr praktisch) hilft beim suchen sehr gut und schnell weiter. Aber an vielen stellen wünsche ich mir selbst als extrem technik-freundlicher user etwas mehr umfang. Besonders störend ist das ständige verweisen in andere kapitel (setup/konfiguration), statt diese hinweise an ort und stelle einfach ein zweites mal zu bringen. Dadurch ist man ständig am hin- und her-blättern, hat stets mindestens 4 finger als lesezeichen an anderen stellen der anleitung und verliert damit dann doch oft und leicht die Übersicht. Naja, vielleicht muß ich einfach noch etwas mehr damit herum spielen. Über die qualität der aufzeichnungen kann ich bisher nur gutes sagen, habe allerdings bisher nur die hd zur aufzeichnung benutzt. Der video-schnitt (abschneiden von sicherheits-vor- und nach-läufen, herausschneiden von werbung etc. ) funktioniert prima und ist (fast) intuitiv zu bedienen.

Gerät verfügt über viele verschiedene möglichkeiten; leider jedoch in der bedienung nicht ganz einfach; meines erachtens für nutzer die das gerät jeden tag nutzen sicher gut; aber für gelegenheitsnutzer ( kinder oder partner der eben nicht jeden tag mit dem gerät arbeitet) nicht zu empfehlen.

Vhs laufwerk pfeift unangenehm sobald kassette drin ist. Reparatur beim kundendienst ohne erfolg. Bedienungsanleitung unübersichtlich aber informativ. Bedienung des geräts einfach. Lüftergeräusch noch erträglich.

Habe seit einer woche dieses grät, kann nur sagen, sau gut. Das bedienen dieses grätes finde ich sehr einfach. Die gebrauchsanweisung ist etwas lästig, da man ständig hin und her blättern muss. Wie gesagt, ich kann dieses gerät nur empfehelen. Auch die lieferung war sehr schnell, also immer wieder.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR EX 98 VEG DVD-, VHS- und Festplattenrekorder (250 GB, USB, HDMI, SDHC, DVB-T) silber
Rating
4.7 of 5 stars, based on 10 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR EX 98 VEG DVD-, VHS- und Festplattenrekorder (250 GB, USB, HDMI, SDHC, DVB-T) silber

    Ich habe mich auf das gerät gefreut. Ich mag panasonic, aber hier. . : das vhs-laufwerk ist echt superlaut. Das gerät nutzt wohl den gesamten resonanzköper um mitzuschwingen. Dann finde ich die menüführung super umständlich. Man muß immer durch so viele abschnitte blättern. Also wenn man etwas nach “wetter daß. ” aufzeichnen will, dann bitte ende +2 stunden einprogrammieren.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR EX 98 VEG DVD-, VHS- und Festplattenrekorder (250 GB, USB, HDMI, SDHC, DVB-T) silber

    Ich habe mich auf das gerät gefreut. Ich mag panasonic, aber hier. . : das vhs-laufwerk ist echt superlaut. Das gerät nutzt wohl den gesamten resonanzköper um mitzuschwingen. Dann finde ich die menüführung super umständlich. Man muß immer durch so viele abschnitte blättern. Also wenn man etwas nach “wetter daß. ” aufzeichnen will, dann bitte ende +2 stunden einprogrammieren.
  3. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR EX 98 VEG DVD-, VHS- und Festplattenrekorder (250 GB, USB, HDMI, SDHC, DVB-T) silber

    Weiß man bei panasonic eigentlich, was es mit vps auf sich hat?vermutlich nicht. Keiner der angebotenen dvd-, vhs- und festplattenrekorderverfügt über dieses, was früher für videorecorder standard war, wichtigeausstattungsmerkmal. Alles andere kann meines erachtens als positiv bewertet werden. Nur aus letzterem grund: zwei sternchen.
    • Weiß man bei panasonic eigentlich, was es mit vps auf sich hat?vermutlich nicht. Keiner der angebotenen dvd-, vhs- und festplattenrekorderverfügt über dieses, was früher für videorecorder standard war, wichtigeausstattungsmerkmal. Alles andere kann meines erachtens als positiv bewertet werden. Nur aus letzterem grund: zwei sternchen.

Kommentare sind geschlossen.