Panasonic DMR EX 77 EG DVD- und Festplatten-Recorder 160 GB, Tolles Multifunktionsgerät

Super festplatten-recorder der wirklich alles kann. Habe ihn seit 3tagen,kompliment auch an amazon für die schnelle lieferung. Zum panasonic dmr ex77 eg kann mann wirklich nur sagen ein spitzen produkt von panasonic,anschliessen setup läuft von selbst,keine große einstellungen muss mann selber mehr vornehmen. Programmieren,kopieren,schneiden,brennen alles super einfach. Die bedienungsanleitung meiner meinung nach sehr verständlich und nachvollziehbar. Bildqualität könnte etwas besser sein da haben sony geräte ein kleinen vorsprung,dafür ist der panasonic absolute spitzenklasse was die geräuschentwicklung angeht mann hört ihn einfach nicht. Ich kann den panasonic nur weiterempfehlen.

Auf der suche nach einem hdd-dvd-rekorder bin ich immer wieder an diesem panasonic model hängen geblieben. Habe mir ihn anfang januar dann zugelegt und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Intuitiv zu bedienen, von daher braucht man die schlechte bedienungsanleitung auch kaum. Die qualität der aufnahmen ist im sp-modus gut und xp-modus sehr gut. Der dvb-t tuner (betrieben mit der kathrein zimmerantenne) liefert meiner meinung nach eine gute qualität, habe jedoch auch kein vergleichgerät zur hand. Besser als analoges fernsehen ist es allemal. War wirklich geschockt, als ich nach längeren nutzens von dvb-t mal wieder ein analoges bild auf meinem hd-fernseher sah. Alles in allem ein top-gerät für einen akzeptablen preis.

Nur als zusatz zu dem bisher gesagten:das gerät wird ziemlich warm (auch im standby) und gibt vor allem einen ziemlich fiesen elektro-gestank von sich, der den ganzen raum erfüllt. Mal sehen, ob sich das noch gibt (haben das gerät seit 4 tagen).

Habe mir die recorder ebenfalls zugelegt. Im großen und ganzen bin ich recht zufrieden aber. Tv-guide nur mit dvb-t nutzbar, da keine option für ein analoges kabel vorgesehen ist (aussage direkt von panasonic).

Nachdem der “analoge” eh 56 wegen seines schlechten zusammenspiels mit dem dvb-t-receiver nicht in betracht kam, habe ich nun seit 4 tagen einen dmr ex 77 im versuchsbetrieb. Hervorragend ist die grandios einfache programmierung. Insgesamt ist die bedienung angenehm. Das umschalten zwischen dvb-t-programmen geschieht sehr flink. Das gerät ist auch hinreichend leise – obwohl man sich natürlich ein gerät gänzlich ohne rotierende teile noch lieber wünschen würde – und sticht etwa einen sony hrx 750 mühelos aus. Schön ist auch, daß der energieverbrauch im standby-modus noch deutlich unter den angegebenen 2 w liegt und das gerät, entgegen der bedienungsanleitung, auch nach einer timer-aufnahme in den standby-modus zurückzukehren scheint. Mit der möglichkeit, die fernbedienung auf das vorhandene fernsehgerät einzustellen, bietet sich zudem die unglaubliche chance, das gesamte fernseh-video-system mit nur einer einzigen steuerung zu bedienen. Fast wäre es ein perfektes gerät, fast. Größter knackpunkt ist die bildqualität, und zwar betreffend den dvb-t-receiver ebenso wie die dvd- und die hdd-einheit. Das bild fällt in kontrast und farbigkeit gegenüber einem knapp zwei jahre alten thomson dvb-t-receiver bzw.

Bis auf die menüführung welche ein wenig lahm ist und manchmal ein wenig eingeschränkt ist wenn ich etwas aufnehme ist alles wunderbar. Dvb-t, aufnahmen, wiedergabe etc. Alles funktioniert einwandfrei.

Key Spezifikationen für Panasonic DMR EX 77 EG DVD- und Festplatten-Recorder 160 GB (DivX-zertifiziert, Upscaling 1080i, HDMI) mit integriertem DVB-T Tuner schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DVB-T & analoger Kombi Tuner
  • Aufnahme auf 160GB, DVD-RAM,-RW,-R(DL),+RW,+R(DL)
  • SD-HC Eingang für MPEG2/JPEG und DV Eingang
  • Quick Start, digitaler EPG (über DVB-T)
  • Lieferumfang: DVD-Recorder, Fernbedienung, Kabel

Kommentare von Käufern

“Toller DVD-Recorder !
, Sehr gutes Gerät, wenn man mit den Schwächen leben kann
, Panasonic DMR EX 77 EG

Wir hatten bereits ein ähnliches modell von panasonic und waren sehr zufrieden, sind aber jetzt auf dvb-t umgestiegen. Die bedienung ist wie gewohnt sehr einfach und das gerät arbeitet leise und zuverlässig. Besonders zu erwähnen ist der sd karten slot (sehr nett wenn man keinen am fernseher hat) und das flexible recording auf dvd, um den platz optimal zu nutzen. Dass man während der aufnahme auf dvd nichts machen kann, ist zwar nicht optimal, aber stört nicht wirklich. Netter nebeneffekt ist hdmi (viera link – so dass wir den recorder mit der fernsher fernbedienung bedienen können) mit 1080p ausgabe bei unserem modell (firmware update??). Das upscaling ist fantastisch, dvd sieht fast aus wie hd. Die schwächen, der fehlende 2. Tuner (unverständlich, aber man wollte wohl sparen) und die dauernd anliegende phantomspeisung tangieren uns zum glück nicht, da unser fernseher als 2. Dvb-t tuner herhält, so dass wir während der aufnahme ein anderes programm schauen können sowie auch bei ausgeschaltetem recorder.

Der dvd-recorder kann wirklich alles “außer kaffee kochen” und ist dabei sehr einfach und logisch bedienbar. Ein 1 stern abzug gibt es, mal panasonic (mal wieder) eine sehr unübersichtliche bedienungsanleitung geliefert hat. Panasonic DMR EX 77 EG DVD- und Festplatten-Recorder 160 GB (DivX-zertifiziert, Upscaling 1080i, HDMI) mit integriertem DVB-T Tuner schwarz Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR EX 77 EG DVD- und Festplatten-Recorder 160 GB (DivX-zertifiziert, Upscaling 1080i, HDMI) mit integriertem DVB-T Tuner schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 9 reviews

Steffan Otto