Panasonic DMR-EH545EGS DVD-Rekorder mit Festplatte 160GB Test- Soweit gut

Wer einen einfachen dvd recorder sucht, welcher keine nervigen geräusche von sich gibt, in sekundenschnelle angeschlossen ist und auch noch ohne anleitung zu bedienen ist, der ist mit dem panasonic sehr gut bedient. Das modell selbst gibt es schon seit etlichen jahren, ist also bewährt. Wichtig: keine hd aufnahme möglich. Aufnahme und wiedergabe nur im pal format. Wer also ein super gestochen scharfes bild erwartet, der sollte locker das doppelte ausgeben in dieser qualitätskategorie.

Der dmr-eh545gk – rekorder ist heute techn. überhiolt, da er nur einen anlog. In hdv (also digital) ausgestrahlte sender nimmt er nicht auf. Das sollte man vor dem kauf bedenken. Vor allem, da es immer weniger sendeer gibt, die analg senden. Da nutzt es auch nichts , wenn der rekordeer anlog empfangene sender auf hdmi upskalt.

Sehr gutes gerät, spitzenklasse, 1a und +++.

Das gerät war ein ersatz für einen älteren dvd-player. Außerdem bietet es mit der eingebauten festplatte eine schöne möglichkeit für aufnahmen. Wer will, kann die aufnahmen dann auf dvd brennen. Funktioniert alles sehr zuverlässig.

. Aber die ich nicht immer verstehe. Nicht immer macht das gerät das, was im handbuch steht. Auch bekomme ich nur die analogen sender, die digitalen sender meines fernsehers werden vom dvd-rekorder nicht wahrgenommen. Meines erachtens kann ich dadurch nicht mit showview arbeiten – und das alles ohne hd-qualität. Da wünschte ich mir mehr hinweise im handbuch bzw. Eine beratungsstelle als service.

Aus zeitgründen ist für mich livetv nicht möglich und so nutze ich hdd-rekorder. Panasonic hat sich im laufe der jahre als das beste produkt für dvb-c herausgestellt. Bis zu 3 geräten kann man die frequenz der fb schnell einstellen damit sich die geräte nicht gegenseitig stören. Das ist auch gut beschrieben. Wichtig war für mich das Überspielen auf eine dvd was bei konkurrenzprodukten nicht möglich ist und gerne verheimlicht wird.

Bildqualität auf led oder plasma tv nicht so berauschend, da nur analog aufgenommen wird, da kein dvb-c oder dvd-s tuner vorhanden. Menüführung ist etwas altbacken, da können andere geräte mehr. Überspielen von hdd auf dvd funktioniert einwandfrei.

Habe das gerät seit november 2013 in unregelmässigem einsatz und bin bis dato sehr begeistert. Mein vorheriger dvd rekorder war ebenfalls von panasonic – nachdem die menüführung die gleiche ist, konnte ich den rekorder auch ohne nur einmal in die anleitung zu schauen, bedienen. Der programmiervorgang geht sogar noch schneller – beim vorgänger musste ich nach erfolgter programmierung immer noch einen kleinen roten knopf an der bedienung drücken, dies fällt nun weg. Auch die bildqualität eines auf lp aufgenommenen filmes ist – da über hdmi angeschlossen – um ein vielfaches besser, als beim gerät, dass wir zuvor im einsatz hatten (dies war jedoch auch schon 7 jahre alt. )einziger nachteil bis jetzt: es dauert relativ lang, bis dass gerät nach dem drücken der fernbedienung “ready” ist – gefühlte 40 sekunden;.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Preis / Leistung stimmt
  • Soweit gut
  • Tadellos

Nachteile

  • Leider kann er nur analog und nicht digital
  • Panasonic DVD Recorder

Trotzdem stream zeitalter ist fÜr mich ein dvd recorder immer noch ein muss,und warum ???. Haben sie keine privataufnahmen z. Partys-geburtstage-golde hochzeit u. Panasonic ist ein starkes produkt und warum?. Mein vorgÄnger ist 12 jahre alt und lÄuft immer noch ohne reparatur und war viel im einsatz. Ein muss fÜr alle cineasten.

Habe den recorder jetzt schon zwei jahre und bin absolut zufrieden, besonders die ext-link-funktion finde ich sehr praktisch, da man den recorder nicht extra programmieren muss, sondern er automatisch aufnimmt, wenn der externe receiver sich einschaltet. Festplattenkapazität ist absolut ausreichend, wenn man regelmäßig ausmistet.

Da wir schon ein vorgängermodell hatten, haben wir uns entschieden diesem gerät eine chance zu geben um unser etwa 8 jahre altes, kaputtes modell zu ersetzen. Wir nutzen diesen dvd rekorder jetzt knapp ein halbes jahr und sind bisher sehr zufrieden. Er ist einfach und recht intuitiv zu bedienen. Setup war einfach, die menüführung ist sehr benutzerfreundlich. Die aufnahmequalität in klang und bild passt, werbung lässt sich sehr einfach rausschneiden. Auch dvd’s sehen geht wunderbar. Wir sind bisher wirklich zufrieden. Fü eins ein super gerät das alles tut, was wir brauchen.

Nach dem ich die bedienungsanleitung durchgelesen hatte war die inbetriebnahme des rekorder kein problem. Durch eine ausgezeichnete menüführung war der rekorder schnell eingerichtet. Da ich meine programme über einen digitalen hd-receiver empfange blieb mir der sendersuchlauf und die einrichtung der programme erspart. Das einzige was ich als nervig empfand war die divx registrierung. Im setup-menü des gerätes muss der divx vod bereich aufgerufen werden um die registrier nummer zu erhalten. Com kann man dann nach eingabe der registrier nummer einen clip im internet herunterladen,diesen auf cd brennen und danach die cd im rekorder abspielen. Während des abspielen erfolgt dann die divx registrierung. Umständlicher geht es kaum.

Der dvd recorder,bei amazon bestellt ,und wie immer schnell geliefert. Auf grund das meiner vorheriger recorder den geistaufgegeben hatte musste ein neuer rein. Auch die funktion guide ist super ,weil man sendungen kannprogrammieren ohne viel aufwand. Vor allem sehr sparsam und leise. Empfehlenswert und von mir 5 sterne.

Aufnahme auf festplatte einfach über guide ext. Das überspielen der aufnahme auf dvd ist beieiner aufnahmenlänge bis 2 std. Im high-speed-modus möglich. Längere aufnahmen können leider nur in normaler wiedergabegeschwindigkeit erfolgen. Das ist zwar etwas umständlichaber nur ein kleiner nachteil. Ich sehe mir den film dann einfach während des überspielens an.

Da mein philips dvd-recorder den geist aufgab, mußte ersatz her. Der panasonic schien mir ein gutes angebot, und wurde nicht entäuscht. Ich verwende ihn in verbindung mit einem alten twin-satreceiver pvr 4000 von topfield über scart, welcher eine gute bildqualität liefert. Zusätlich habe ich den panasonic noch über hdmi an meinen alten toshiba 3001 fernseher angeschlossen, was die bildqualität nochmal durch upscaling verbessert, klasse. Nun werde ich mir noch den panasonic fernseher tx l37 etw5 zulegen, um den vollen umfang des dvd-recorders nutzen zu können. Kann das proukt nur weiter empfehlen.

Da mein altes aufzeichnungsgerät seinen dienst quittiert hatte, war ich gezwungen ersatz anzuschaffen. Wenn man sich mit den einzelnen funktionen mal irgendwann vertraut gemacht hat, stellt man fest, dass der panasonic ganz ordentlich seinen dienst verrichtet. Magnetbänder werden hier nicht mehr benötigt und fernsehaufzeichnungen können bequem auf der vorhanden festplatte abgelegt und später angeschaut werden. Dvd werden in den üblichen aufnahmeformaten abgespielt. Ich habe das gerätjetzt fast ein jahr und keinerlei beanstandungen.

Auch wenn nicht alle bewertungen dafür sprachen, habe ich den kauf nicht bereut. Nachdem unser alter dvd-recorder ständig die dvds rauswarf, nicht erkannte oder sonst irgendwie rumspann, musste nun doch ein neues gerät her. Und da ich mit dem alten (auch ein panasonic, aber noch eine vhs-dvd-kombi) recht gut zurechtgekommen bin, war der Übergang wirklich easy. Den blick in die anleitung hätte ich mir fast sparen können, weil die grundfunktionen wirklich ähnlich und eigentlich ziemlich selbsterklärend sind. Bisher funktioniert alles tadellos – auch das sichern von aufnahmen von der festplatte auf dvd geht prima. Hierbei hat man zwei möglichkeiten: entweder man entscheidet sich für die higspeed-variante, dann wird wirklich 1:1 kopiert oder man kopiert sozusagen mit lifebild. Dann kann man bei der aufnahme auch eine niedrigere qualität, einhergehend mit größerer kapazität auf dem rohling auswählen. Wenn man die dvd nicht sofort finalisiert, kann man auch noch aufnahmen hinzufügen. Allerdings kann man die dvd bis dahin nur auf diesem gerät abspielen. Danach sind sie auch auf unserem blu-ray-player von der konkurrenz (philips) abspielbar.

Merkmal der Panasonic DMR-EH545EGS DVD-Rekorder mit Festplatte 160GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aufnahme auf 160 GB Festplatte, DVD-RAM/-RW/-R(DL)/+RW/+R(DL)
  • Einfache Programmierung über den EPG (elektronischen Programmzeitschrift)
  • Einfache Bedienung und zeitversetztes Fernsehen
  • HDMI Ausgang mit Skalierung auf 1080p. Medienvielfalt durch USB 2.0 Eingang
  • Automatische Kapitelerstellung bei der Aufnahme (z.B. bei Programmunterbrechungen)
  • Standgerät
  • MP3 Aufnahme

Das gerät ist ein leichtgewicht. Die installation fällt einem nicht besonders schwer. Stolpersteine gibt es bei einem neuen gerät immer. Das bild ist scharf und die farben kräftig.

Der rekorder ist angekommen, ich habe die alten anschlüsse nur umgesteckt und das hdmi kabel angeschlossen, den automatischen sendersuchlauf aktiviert und den guide laufen lassen. 1 stunde (der guide braucht viel zeit) konnte ich schon aufnehmen und alles super. Kinderleicht- hätte ich nicht gedacht. Auch auch das kopieren eines films von der festplatte auf eine dvd ist kein thema. Es stört auch nicht, daß das gerät keine uhr hat, denn die haben drei andere geräte, welche unter dem fernseher stehen und nur strom fressen.

Wir haben den festplattenrecorder gekauft um unsere selbstgedrehten filme von der video-kamera vom mov dateiformat in divx umzuwandeln. (sonst erkennen viele fernseher, an die man festplatten anschließen kann, sie nicht) und sie auf dvd zu brennen. Zuerst waren wir überrascht, dass hinter der klappe an der front des gerätes nicht die drei farbigen anschlüsse waren, wie wir sie vom altgerät her kannten. Aber über den usb anschluss funktioniert das auch. Der erste film läuft bereits. Auch alle anderen funktionen des geräts scheinen in ordnung zu sein, soweit ich das beurteilen kann, da ich sie nicht benötige. Das gerät sieht absolut neuwertig aus und auch die fernbedienung macht einen nahezu neuwertigen eindruck. 180,00 € war hinsichtlich der gebotenen sehr guten qualität in ordnung.

Schlüssel für die einstellung ist die zeit und das datum. Sind die eingestellt ist der rest einfach. Je nachdem wie der rekoder mit dem restlichen system verbunden ist, muss man die anleitung entsprechend schrittweise durchgehen. Ich hab etwa 15 minuten gebraucht. Der lüfter des dvd-brenners ist laut. Die qualität ist im prinzip in ordnung. Programmierung und optik erinnern an die zeiten des c 64. Nachteil, der programmguide funktioniert nicht bei allen kanälen.

Mein panasonic-recorder ohne festplatte hat nach über 10 jahren seinen dienst aufgegeben. Ein ersatzgerät ohne festplatte gibt es nicht mehr. So habe ich mir den gleichen panasonic-recorder mit festplatte als “gebrauchtgerät, wie neu” zugelegt. Das gerät wurde einen tag nach der bestellung geliefert. Die installation war in ein paar minuten erledigt. Einfache bedienung auch mit festplatte. Das gerät ist “originalverpackt” wie ein neugerät für einen top-preis. Das guide-plus+-system habe ich nicht aktiviert, so entfällt der tägliche download zur aktivierung der programmdaten. Da ich im receiver, im fernseher und jetzt im dvd-recorder nur einen hdmi-anschluss habe, verfolge ich das programm über den sky-receiver mit hdmi-kabel in hd und nehme analog über scart-kabel, wie auch beim alten dvd-recorder auf. Ist für mich vollkommen ausreichend.

Hatte vorher schon ein modell von panasonic. Zum glück ist nicht alles geändert worden, so kann ich mit meinem wissen bei diesem gerät schnell einsteigen. Die fernbedienung ist auch ok, natürlich gewöhnungsbedürftig, hat aber beim umschalten (tv-dvd) nur noch 1 taste (sehr gut ). Das letzte gerät (dmr-e85h) läuft auch noch nach fast 10 jahren immer noch .Hoffe , dass es dieses gerät auch tut.

Wie schon in der produktbeschreibung des gerätes geschrieben: sehr einfache bedienung, zwar ist das handbuch umfangreich und das gerät hat sicher unzählige möglichkeiten, aber für das einfache aufnehmen bestimmter sendungen klasse. Für benutzer, die es leicht haben wollen zu empfehlen.

Ich besitze für aufzeichnungen mehrere dvd-recorder und habe immer panasonic bevorzugt. 2 geräte sind innerhalb kurzer zeit ausgefallen, weil die laufwerk defekt waren (nach 4,5 und nach 6 jahren). Es wäre ein leichtes, die laufwerke auszutauschen, aber panasonic lässt diese möglichkeit nicht zu. Da ich keine bessere möglichkeit gefunden habe, ersetzte ich hier ein defektes gerät durch den preiswertesten recorder von panasonic, das 2. Defekte gerät benutze ich weiter als festplattenrecorder, weil es den passenden tuner besitzt.

Seit vielen jahren habe ich panasonic-geräte im gebrauch. Filmkamera, fernseher, dvd-player und diverse dvd-recorder. Ich war mit den geräten immer sehr zufrieden, so auch mit dem zuletzt oben angeführten dvd-recorder, deshalb 5 sterne. Auch dieser recorder arbeitet sehr geräuscharm, präzise und zuverlässig. Die handhabung ist unkompliziert und auch in der gebrauchsaweisung leicht und verständlich dargestellt.

So schnell habe ich noch nie ein gerät in betrieb genommen. Installation ist kinderleicht. Sprache auswählen und suchlauf starten. Die automatische fernsehzeitung braucht etwas um die daten runterzuladen. Sendersortierung ist ebenfalls kein problem und auch ohne bedienungsanleitung zu machen. Das programmieren von sendungen ist ebenfalls, auch für einen laien problemlos. Einfach programm wählen und dann aus den vorgegebenen sendungen den wunschfilm auswählen. Etwas zeit zugeben, wenn man das ende auch mitbekommen will.

Mein altes geraet von funai dass 5 jahre seinen dienst tat gibt nun langsam seinen geist auf. Deshalb hatte ich mich fuerein neues geraet entschieden. Die inbetriebsetzung mit hilfe des mitgelieferten bedienungsanleitung verlief problemlos. Allerdings ist die bedienungsanleitung unuebersichtlich aufgebaut. Das geraet macht einen optisch einwandfreien eindruck. Allerdings ist die bedienung an einigen stellen verbesserungswuerdig:- das dvd fach laesst sich z. Nur mit einer taste am geraet oeffnen und schliessen- schön wäre es auch wenn man auch digitale programme aufzeichnen koennte; es gehen nur aufnahmen von analogen sendernabgesehen von diesen kleinen mankos,bekommt man fuer den preis ein gutes geraet, das sein geld wert ist. Nachtrag:nach 9 monaten funktioniert der dvd player / dvd recorder nicht mehr. Positiv dabei: die reparaturanwicklung ist problemlos.

Toller festplattenrekorder, der alles bietet, was der nutzer braucht. Die bedienung ist im prinzip einfach – dennoch sollte man sich anfangs etwas zeit nehmen, um die verschiedenen schritte zur aufnahme von programmen nachzuvollziehen. Die lieferung funktionierte schnell und unkompliziert.

Der festplattenrecorder war mir nicht fremd. Ich habe schon den gleichen und weil ich so zufrieden war, hab ich ihn mir nochmal gekauft. Erst dachte ich, daß ich ihn zurückschicken müßte. Die zwei recorder stehen unmittelbar übereinander und wenn ich einen bediente, reagierte der andere genauso darauf. Dann hat aber mein sohn in der bedienungsanleitung gelesen, daß man genau bei diesem fall die frequenz ändern kann. Das war sogar sehr einfach und alles funktioniert jetzt bestens. Ich bin genauso zufrieden wie mit meinem ersten gerät.

Die bedienungsanleitung ist allerdings so umfangreich das man erst einen lehrgang machen muss. Einen nachteil habe ich bis jetzt aber gefunden. Bei der wiedergabe aufgenommener beiträge kann man unterbrechen. Er merkt sich die stelle und setzt dort wieder ein. Verlässt man allerdings das fenster vergisst er den unterbrechungspunkt und man muss mit dem schnellen suchlauf die stelle wiederfinden. Wie gesagt die bedienungsanleitung ist sehr umfangreich. Vielleicht gibt es doch eine möglichkeit einen marker zu setzen, nur habe ich ihn noch nicht gefunden.

Also gewöhnungsbedürftig ist das ding schon. Ist viel komplizierter, aber wenn man nicht locker lässt, dann wird man mit wunderbaren ergebnissen belohnt. Die technik ist sowieso schon überholt, schade eigentlich. Produkt top, händler top, was will man mehr?.

Erwartungsgemäß gutes gerät, mit sehr gutem bild und bedienungsmäßig für mich nicht neu, da es sich nicht um das erste von mir erworbene gerät der marke panasonic handelt. Zurecht erhält diese firma bei tests bestnoten. Das einzige, was bei diesen geräten (allerdings auch aller anderen marken) nervt, sind die “wackeligen” scartanschlüsse. Das führt ab und an zu bild- und/oder tonausfällen. Wie hier ein dauerhafter, vernünftiger “sitz” dieser scartstecker bewerkstelligt werden kann, hat sich mir auch nach jahrelangem gebrauch nicht erschlossen. Das gerät besitzt an der front keine anschlüsse. Dafür ist es allerdings auch in der anschaffung recht preiswert. Wer auf sd-karteneinschub, videokabelverbindung (gelb-rot-weiß) und eine größere festplatte (enthält 160 gb platte) verzichten kann, ist mit diesem gerät bestens beraten (als zweitgerät ideal). Die lieferung erfolgte, wie man das von amazon-bestellungen gewöhnt ist, blitzschnell und anstandslos.

Ich habe eine zeitlang gebraucht bis ich mich an das neue gerät gewöhnt habe. Und ohne beschreibung komme ich besser klar als mir. Aber im großen und ganzen kann ich das gerät empfehlen.

Da ich kabelanschluss habe, ist es für mich ideal, ein gerät ohne sat-anschluss bekommen zu können. Die bedienung ist wie bei meinen früheren panasonic-anschlüssen. Die minimalen Änderungen ergeben sich ganz schnell von allein. Wenn das gerät nun auch noch genau so langlebig ist wie das vorherige (trotz ungünstigen standortes: wurde öfters bewegt, gewackelt etc. Und außerdem im staubanfälligen bereich) – dann ist es auch auf dauer super.

Gutes gerät mit funktionen wie aufnahme und tv schauen- alles prima. Auch bei aufgenommenen filmen etc ist eine gute einfache bearbeitung (zuschneiden, namen einfügen , gruppen erstellen etc) möglich. Einziger minus punkt: wenn man den rekorder aus macht nimmt er teilweise nicht auf oder verliert sogar alle programmierungen.

Ich kann nur jedem empfehlen vor dem kauf eines dvd/festplattenrecorders genau zu überlegen wozu man ihn braucht. Ich persönlich habe ein gerät für folgende zwecke gesucht:aufnehmen von sendungen welche ich zu 99% nicht archivieren werde. Deshalb hat mir ein analoger tuner gereicht. Deshalb noch mal für alle “bildfetischisten” : analog und hd geht nicht. Da muss dann schon was digitales her. Manuelles eingeben der anfangs und endzeiten, da gerade im kabelfernsehen die angegebenen zeiten selten stimmen. Überspielen von “alten” medien-datenträgern auf dvd oder festplatte. Dort braucht man auch kein hd da die eingangsqualität auch kein hd ist. Ab und zu mal eine dvd schauen (solange es sie noch gibt)hdmi ausgang , da das immer noch qualitativ besser ist als scart ,av, oder gar antennensignal. Das macht sich gerade bei dvd’s bemerkbar.

Ich bin sehr zufrieden damit mÖchte den recorder demnÄchst noch mal neu kaufen bei amazon ich hoffe ihr habt dieses modell noch auf lager bitte nur neu nicht gebraucht.

Besten Panasonic DMR-EH545EGS DVD-Rekorder mit Festplatte 160GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) silber Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-EH545EGS DVD-Rekorder mit Festplatte 160GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) silber
Rating
4.6 of 5 stars, based on 238 reviews

Nico Geiger