Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB – Gutes Gerät.

Gutes gerät, das auch — wie in unserem fall – von der oma gut zu bedienen ist. Die ersteinrichtung ist für den “normalbegabten” gut machbar.

Als erstes mal ein dickes dankeschön an amazon, für eine superschnelle lieferungzum gerät selbst: auspacken, anschliessen, einrichten und loslegenbrauchte noch nicht mal eine bedienungsanleitung, da das gerät, nach dem anschluss an den fernseher, auf dem tv alles anzeigt, was man machen muss. Also bevor ich nun eine riesenlange rezension schreibe: nur ein paar details:preis-leistungsverhältnis: 5 sternehandhabung: 5 sterneder panasonic dmr-eh535egk läuft vom lüfter her sehr, sehr ruhig ( am anfang dachte ich er sei defekt ) und ist auch für ” nichttechniker ” ein geeignetes und sehr gutes gerät und wärmstens zu empfehlen.

Das gerät ist sehr gut und kann alles gut dvd und aufnehmen und filme kucken und musik hören ist gut.

. Haben noch nicht alles probiert, aber das gerät macht einen hochwertigen eindruck, panasonic baut gute geräte. Das bild ist klasse, die bedienung wünscht man sich immer einfacher, aber es klappt.

Also, ich muss zugeben, habe anfangs schon hier und da mal in der, sehr verständlichen bedienungsanweisung, geblättert. Inzwischen liegt das manual versteckt im schrank, brauche es einfach nicht mehr. Im gegenteil, so übersichtlich wie die menüs gestaltet sind, da kann, nach einer kurzen eingewöhnung, gar nichts mehr schief gehen. Einzig was mir nicht so recht gefällt, wenn ich von hdd auf dvd kopiere und nicht das menü “fortg. Kopieren” nutze, dann wird am ende der kopie, ohne mich zu fragen,sofort finalisiert und dadurch der noch freie speicherplatz blockiert. Was ich noch unbedingt erwähnen möchte, mein rekorder macht während der wiedergabe oder aufnahme absolut keine störgeräusche von festplatte oder dvd laufwerk. Überhaupt, die verarbeitung der fernbedienung und des gerätes sind außergewöhnlich gut, besser als manche anderen geräte, die drei preisstufen höher liegen. Die verschiedenen qualitätsstufen habe ich einzeln verglichen, danach kann ich die normalstufe (sp)am meisten empfehlen. Die hohe stufe (xp) bringt kaum vorteile, lässt aber nur eine stunde aufnahme zu.

Wir haben den recorder leider zurückgeben müssen, da er mit unserem dig. Sat-receiver nicht kompatibel war. Der ist gerade neu und ein neuer und für diesen recorder erforderlicher twin-receiver war uns zu teuer. Lieferung und auch die rücknahme haben jedoch zügig und super geklappt.

Hallo, seit 03/11 betreibe ich nun diesen dvd-festplattenrecorder und habe es durch harte selbstdisziplin geschafft, nicht alle 5mins in die luft zu gehen. Man hatte mir versprochen, daß die panasonicgeräte sehr übersichtlich und angenehm zu bedienen seien. Bin ich phillips-vorbelastet und 2. Ist es schwerlich möglich im geschäft die bedienbarkeit solcher geräte zu ergründen. Da ich schon einiges positives darüber im bezug auf den panasonic gehört und gelesen hatte(und ich 2 sehr gute panasonic svhs recorder besitze),ferner der verkäufer die angenehme bedienbarkeit noch hervorhob, tappte ich in die falle. Durch phillips vorbelastet heißt: bei meinem ersten recorder war es überhaupt kein problem während einer fernsehaufnahme sämtliche hd-funktionen wie schneiden, teilen, umbenennen und brennen auszuführen. Sogar während des brennes konnte ich auf der hd editieren. Das ist anscheinend luxus pur. Ferner verfügen alle 3 von mir betriebenen phillipsgeräte einen aufnahmemodus, der sich spp nennt und 2,5h aufnahmezeit auf eine dvd bringt. Das ist sehr angenehm bei längeren filmen und bei der archivierung von aufgenommen serien. Dabei ist eine qualitätseinbuße nicht wahrzunehmen, im gegensatz zu sp(2h) nach lp(4h) beim panasonic. Beim 2ten phillips konnte ich zwar während des brennens nicht mehr editieren, aber dafür brauchte man nun während der wiedergabe nur in den edit-modus zu gehen um sofort stücke aus der aufnahme rauszublenden oder sie zu teilen etc.

Ich denke er ist gut, ihn bekam aber meine tante von mir, da kann ich nicht sagen was sie für eine meinung dazu hat.

Hiich hatte vorher 2 sony bd player, vergesst es. Ich hatte vorher schon in den bewertungen gelesen, dass die dinger pfeifgeräusche machen. Ich habs aber nicht geglaubt, hatte sony mehr zugetraut, ich dachte, die leute übertreiben, aber zum glück kann man ja hier bei amazon sehr bequem zurückschicken. Der panasonic macht ein klasse bild, ist gut zu bedienen, sieht wertig aus, und läuft sehr sehr leise. Schade, dass er nicht alle digitalen ton anschlüsse hat. Das kann ja nicht ganz so teuer sein, panasonic. Er hat nur einen optische digital, nicht coaxial ton anschluß. Da dies bei meinem tv auch der fall ist, sind bei meiner 5. 1 anlage alle optischen (nämlich 2) tonanschlüsse belegt ;-(und er könnte etwas schneller einlesen, aber egal= trotzdem volle punktzahl.

Dieser rekorder hat alles, was man für den alltäglichen gebrauch benötigt und ist einfach zu bedienen. Gebraucht gekauft, sieht aber aus wie neu. Ist einfach zu bedienen, habe noch kein einziges mal in die bedienungsanleitung geschaut. Endlich verpasst meine frau keine folge mehr von verbotene liebe. (weil sie das teil selbst zur aufnahme programmieren kann).

Ich nutze dieses gerät, schon eine weile und ich muß sagen das gerät ist top. Von timeshift bis zu timmerprogramierung lässt sich das gerät einfach und schnell bedienen. Die hdd festplatte ist sehr leise sowie der lüfter auch. Das einziege was negativ ist, dass man die aufzeichnungen nicht direkt über den usb-anschluss kopieren kann. Zum anderen ist das gerät nicht das kleinste. Aber alles in einem bin ich zufrieden mit dem kauf und dem gerät. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aufnahme auf 160 GB Festplatte,DVD-RAM/-RW/-R(DL)/+RW/+R(DL)
  • “Quick Start” Funktion für Aufnahme und Anzeige der elektronischen Programmzeitschrift (EPG)
  • Zeitversetze Wiedergabe und “Pause Live TV”-Funktion, sowie “Musik-Jukebox”-Funktion mit vorinstalliertenTitelinformationen
  • HDMI Ausgang (1080p), SDHC Slot (HD-JPEG, MPEG2), USB Eingang (für MP3,HD-JPEG,DivX,WMA, Camcorder), DV Eingang
  • Lieferumfang: Hauptgerät, IR-Fernbedienung
  • Standgerät
  • MP3 Aufnahme

Beschreibung von amazon falsch. Das gerät hat keinen front av. Zum gerät selbst kann ich nichts sagen, da ich es nicht angeschlossen hatte.

Hatte vorher einen lg – kann man komplett vergessen, wenn man noch ein anderes lg-gerät hat. Eine lg fernbedienung funkt nämlich alle lg geräte an – was für ein scheiß. Hab jetzt den panasonic und bin super zufrieden. Er kann alles, was mein lg konnte, ist leicht zu bedienen und funktioniert astrein.

Wir haben bereits einen panasonic fernseher. Die bedienung beider geräte zusammen ist tatsächlich einfacher. Man braucht aber in jedem fall beide fernbedienungen auf dem couchtisch. :-(der dvd-rekorder ließ sich problemlos anschließen und sofort in betrieb nehmen. Er hat die sendereinstellungen vom fernseher übernommenbislang klappt alles. Aber manches ist uns auch nach wochen ein rätsel. Die anleitung ist sehr verwirrend und verwendet die eigenen begriffe nicht konsequent und systematisch. Wenn in einer meldung am bildschirm ein satz wie “sie können sendungen in einer gruppe nicht löschen. ” auftaucht kann man absolut sicher sein, daß das wort “gruppe” nicht im index auftaucht oder sonst wo in der anleitung. Fazit: den dvd-rekorder kann man bedenkenlos kaufen (und die anleitungen der konkurrenzprodukte sind da auch eine katastrophe).

Nachdem mein schon recht betagter sony dvd-hd-rekorder plötzlich seinen dienst versagte, musste schnellstens ein neuer her. Aufgrund der hier vorliegenden bewertungen habe ich mich für den panasonic dmr-eh535egk entschieden (allerdings leider nicht über amazon bezogen). Das gerät entspricht im großen und ganzen den rezensionen und ich bin auch eigentlich sehr zufrieden. Es ist schnell hochgefahren (wenn stromsparmodus nicht aktiviert ist), die dvd-medien sind schnell eingelesen. Besonders die bildqualität und die relativ einfache grundbedienung (auch im bildschirmmenü) sind hier hervorzuheben. Komplizierter wird es, wenn man spezielle einstellungen am gerät vornehmen will oder von anderen herstellern bekannte funktionen sucht. Da hilft das handbuch nicht wirklich weiter, zu verworren und durcheinander; etwas schlechteres habe ich selten gesehen. Epg funktioniert bei mir mehr als mangelhaft, selbst über kabelanschluss eines namhaften deutschen anbieters konnten selten daten empfangen werden; außerdem lässt sich epg, einmal aktiviert, nur über ein general-reset des gesamten rekorders wieder deaktivieren. Vermisst habe ich, und das wurde bisher noch nicht erwähnt, dass es bei diesem gerät keine möglichkeit gibt, die restspielzeit einer dvd oder eines auf hd aufgenommenen filmes anzuzeigen. Eigentlich ist das doch eine grundfunktion?.

Das gerät ist im großen und ganz gut. Es ist leise und schneller im hochfahren als vergleichbare produkte. Anschlüsse:1 hdmi2 scart1 usb (vorn)1 dv in (vorn)antennen in und out buchsestromgut:recht schnellleiseusb und dv in sind hinter einer klappe verborgen und nicht mit fummeligen gummistöpseln gegen staub geschütztkein stundenlanges einstellen bei erstbenutzungeingebaute “fernsehzeitung”sehr gute aufnahmequalitätaufnahmen werden im menü mit ton angespielt (hilfreich wenn man nicht gleich am nächsten tag das aufgenommene anschaut)schlecht:schlechte menüführungverwirrende beschriftung der knöpfe an der fernbedienunggängige funktionen sind in untermenüs verstecktdie pluspunkte erklären sich von selbst denke ich und wurden von anderen nutzern schon zu genüge erläutert. Daher werde ich hier mehr auf die ‘ punkte eingehen, damit jeder für sich selbst entscheiden kann ob dies ein grund ist das gerät eben zu kaufen oder auch nicht. Menüführung: es ist wenig intuitive und anleitungsmuffel werden ihren inneren schweinehund überwinden müssen und es doch genau mit eben dieser versuchen müssen. Gerade das anwählen der einzelnen laufwerke kann anfänglich eine herausforderung sein. Bis man mal die aufnahmen von letzter nacht gefunden hat hat man schon fast keine lust mehr sich diese überhaupt anzuschauen. Auch habe ich bis es bis jetzt noch nicht geschafft herauszufinden wie man dem gerät sagt es soll doch bitte nach 2 stunden aufhören aufzunehmen. (ich=anleitungsmuffel)verwirrende beschriftung der knöpfe an der fernbedienung:”function menu” hier könnte man ja denken das es einen ins dvd menü führt aber nein. Es bringt einen in eine untermenü von dem aus man auf das dvd menü zugreifen kann.

Ich beschäftige mich schon seit gut 1 jahr mit der anschaffung eines hd-recorders für kabel analog (trotz der drohenden einstellung in den nächsten jahren). Letztendlich kam es zur entscheidung zwischen dem sony rdr-at 105 und eben dem panasonic dmr-eh535egk, welche der panasonic aufgrund der betriebslautstärke für sich entschied. Prinzipiell kann ich den bisherigen rezensionen hier im wesentlichen zustimmen, möchte aber die für mich bisher erlangten erkenntnisse in kurzform darlegen. Positiv:einfache funktionen sind intuitiv erreichbarsehr geringe geräuschentwicklung im hd-betriebdas gerät macht genau das, was es sollnegativ:layout und funktionsbelegung der fernbedienung lassen zu wünschen übrigintuitive bedienung bei den erweitertem funktionen nicht wirklich erkennbarwenn schon mal eine online-hilfe verfügbar ist, sollte auch dabei stehen, für was die gewählte funktion eigentlich gut istalle anderen mängel, die hier bereits beschrieben wurden, kann ich nicht wirklich nachvollziehen, da gewisse ausstattungsmerkmale eben nun mal gerätespezifisch mehr oder weniger gut umgesetzt werden – die eierlegende wollmilchsau gibt es nun mal nicht. Schlussendlich kann ich, basierend auf meinen bisherigen, wenn auch geringen erfahrungen, dieses gerät mit bestem gewissen weiterempfehlen, sofern sich jemand trotz des drohenden “analog-kabel-aus” noch für solch ein system entscheiden möchte.

Kommentare von Käufern :

  • Praktisch, flach, gut!
  • Bin ich blöd!!
  • Einfach gut

Ein von panasonic hervorragendes gerät. Mein vorgänger model hat immerhin 11 jahre treu seinen dienst getan. Besten Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

Einfach und simpel zu bedienen auch zu programmieren. Das laufwerk zählt zu den besten was es gibt im moment. Ist mein dritter panasonic und würde ich jederzeit wieder kaufen diese marke. Es gibt bei dvd recordern keine bessere marke.

Dieser recorder ist einfach zu bedienen. Gutes ergebnis in bild und ton. Sehr zu empfehlen bei täglicher benutzung, geringer stromverbrauch.

Es soll ja menschen geben, die mit einer 160 gb festplatte in einem recorder nicht auskommen – wobei ich mich frage, wenn man soviele sendungen aus zeitmangel aufnehmen muss, wann hat man dann die zeit, diese auch anzuschauen?für meine bedürfnisse jedenfalls sind die 160 gb mehr als ausreichend, selbst die hälfte hätte mir gereicht. Wichtiger ist mir die möglichkeit, ohne umweg über einen pc auch mal eine interessante sendung auf dvd zu speichern/kopieren. Noch besser, wenn ich dazu auch ein paar korrekturen an der sendung vornehmen kann (werbung rausschneiden, evtl. All das bietet mir der panasonic dmr-eh535egs zu einem wirklich günstigen preis. Die qualität der aufnahmen im standard-modus ist sehr gut – sowohl die bild- wie auch die audioqualität. Die ausstattung (hdmi, upscaler 1080p, divx-zertifiziert, usb 2. 0) entspricht dem momentanen standard ohne technischen schnickschnack und dürfte damit für die meisten user absolut ausreichend sein.

Wir haben das gerät für unsere eltern gekauft(65+70jahre)und es ist super angekommen und lässt sich spielend bedienen. Die menüführung ist gut zu verstehen und die nutzung macht somit spaß.

Der recorder wurde wie vereinbart geliefert und entsprach den bekannten technischen standart. Gut kombinierbar mit panasonicgeräten (viera link) und hdmi standart.

Der recorder/dvd-player läuft leise und zuverlässig. Das programmieren des recorders ist einfach und schnell, insbesondere wenn die guide-funktion benutzt wird. Auch die menüs sind fast immer selbsterklärend und schnell zu durchblicken; auch wenn es die eine oder andere funktion gibt, die man ohne anleitung etwas suchen muss (aber lesen hat ja bisher selten geschadet). Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem gerät, weil es einfach zu bedienen ist und allen anforderungen entspricht, die ich an es stelle.

Der pansonic ist ein gerät zum liebhaben. Er macht dass was ich möchte. Beim gerät, fernbedienung und selbst bei der bedienungsanleitung hält man qualität in händen. Ich weiss halt bei panasonic woran ich bin. Habe auch andere porukte von panasonic, und auch hier topp qualität. Habe mich für den panasonic entschieden, da ich bis jetzt einen sam. ( wie der aus der sesamstrasse ) mit 250 gb hdd hatte. War schlechthin die katastrophe. Stand zwei jahre bei mir rum, und ich empfand,dieses gerät besser nicht zu benutzen.

Wir hatten schon das vorgängermodell und waren sehr zufrieden. Auch dieses gerät können wir nur empfehlen. Kinderleichte bedienung und sehr leise.

Nachdem mein erster bei amazon erstandener dvd-recorder von samsung bereits nach nicht einmal einem jahr schon das zeitliche gesegnet hat (dickes lob an amazon für die problemlose abwicklung an dieser stelle) und ich dringend ein ersatzgerät benötigt habe, viel meine wahl kurzerhand auf dieses modell von panasonic. Die bedienung des gerätes ist einfach und auch für weniger technisch begabte leicht zu beherrschen. Man wählt per knopfdruck das laufwerk (ob dvd oder festplatte) aus und schon kann man musik oder videos abspielen oder fernsehsendungen aufzeichnen. Ob per show-view-eingabe oder per timer überlässt das gerät auch der entscheidung des besitzers. Die aufnahmequalität ist für ein gerät dieser preisklasse erstaunlich gut. Ferner erstellt der recorder von sich aus auch automatisch eine art “bibliothek” auf der festplatte, in dem er alle aufgenommenen sendungen mit deren titel und aufzeichnungsdatum beschriftet. Alles sachen die für mein vorgängermodell fremd waren. Sollte man während der wiedergabe einer aufgezeichneten sendung das gerät abschalten müssen, so weiß das gerät automatisch wieder wo man vorher die wiedergabe beendet hat. Auch nicht die regel bei einem gerät dieser preisklasse.

Ich bin mit dem gerät zufrieden, es funktioniert einwandfrei. 1 punkt abzug, da die fernbedienung etwas klemmt, man muss fester drauf drücken. Meine fernbedienung klemmt nicht, denn ich hatte denselben rekorder schon, wollte nur noch einen für einen anderen raum.

Ich habe den recorder jetzt einen monat und bin damit sehr zufrieden. Zum ersten: er passt von der bautiefe zu meinen anderen komponenten. So kann man ihn gut “stapeln”, dank außenliegendem lüfter auch ganz unten. Von der bedienung her ist er sehr einfach und intuitiv zu bedienen, ich habe auch einen panasonic tv, also reicht eine fernbedienung für beide. In das handbuch habe ich bis jetzt ein mal geschaut, ansonsten erklärt sich alles von selbst. Laufgeräusche höre ich keine, recorder arbeitet leise. Das bild ist hervorragend, 74std. In der höchsten auflösung ist ausreichend. Timer programmierung oder show-view ist simpel, von der einmaligen timer aufnahme bis zur täglichen aufnahmeautomatik ist alles dabei. Ich habe keine probleme mit show view gehabt, die infos wurden schnell geladen (kabel anschluss)insgesamt: 5 sterne für ein hochwertiges gerät, in verbindung mit anderen panasonic komponenten dank viera funktion perfekt.

Es gibt keine schriftliche betriebsanleitung. Auch über die internetbetriebsanleitung anleitung über die dvd anweisung über die aufnahme ven sendungen unübersichtlich. Bei meinen alten gerät konnte ich ohne weiteres auf eine dvd -r ohne weiteres immer wieder eine sendungt hinzufügen,bei diesen finalisiert er sofort. Bis der recorder betriebsbereit ist dauert es länger. Das bild und die wiedergabe ist sehr schön.

Dvd mit 160 gb festplatten mit rekordermit hdmi output. Aber möchte ich hdmi input wäre gutfunktion geht alles prima und gebraucht gekauftdanke.

Ich meine auch mit 160 gb festplatte ist man gut bediehnt. Vorallendingen, wenn man den preis zur 250 gb festplatte sieht.

Er hat ein leicht Überschaubares menue zur bedienung. Sehr viel speicherplatz auf der festplatte. War aber kein neuteil,aber allefunktionen sind o.

Vor ein paar tage über warehouse deals gekauft und voll zufrieden. Sehr einfache bedienung und leise im betrieb.

Ein wirklich tolles gerät, einfach zu bedienen, panasonic eben. Gegenüber den anderen anbietern aus fernost eine wohltat. Nicht zu vergessen: im fehlerfall steht panasonic mit einem super service zur verfügung.

Ich komme gleich zu den kritikpunkten:- anleitung ist ein disaster, habe mir einmerker mit den wichtigen funktionen machen müssen. Nach ein paar aufnahmen gehts dann aber schon auswendig :-)allerdings kann ich mir vorstellen, dass einige leute damit große probleme haben könnten. Die anleitung ist nicht logisch aufgebaut. – ich habe bereits des öfteren werbung aus den filmen entfernt, das klappt wirklich wunderbar und ist recht einfach. Für mich ein riesiger vorteil zum bearbeiten mit dem computer. So, jetzt habe ich aber mal den geschnittenen film angeschaut und jedesmal an der stelle wo ich geschnitten habe, hat der film eine kurze verzögerung, d. Bleibt für etwa eine sekunde als standbild.Das stört mich furchtbarvielleicht mache ich auch irgendwas falsch, ich wäre echt dankbar wenn mir jemand sagen könnte ob er das auch beobachtet hatabgesehen von dem kritikpunkt mit dem schneiden, vielleicht kann mir ja noch jemand einen tip geben, finde ich das gerät perfekt.

Ich muss fragen warum ich so blöd war und dieses tolle teil erst jetzt gekauft habe. Viel zu lange habe ich mich mit dem alten vhs-recorder rumgeplagt. Der “neue” hdd-recorder (hab ihn aus dem amazon-warehousedeals) macht genau das, was es soll. Aufnehmen, zeitversetzt wiedergeben, per showview/vps programmierbar, dvds und dateien von externen datenträgern abspielen. Aufbauen, anschließen und spaß haben, die bedienung ist kinderleichtdie qualität der frontverkleidung könnte etwas hochwertiger sein, ich kann diesen hdd-recorder uneingeschränkt weiterempfehlen. Zum versand von amazon: wie immer schnell und erstklassig verpackt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz
Rating
4.5 of 5 stars, based on 62 reviews

Steffan Otto

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich hatte das gerät gekauft und im angebot stand “” ich helfe gern bei problemen “””. Es kann ja mal sein , daß ein gerät nicht kompatibel ist. Ich hatte eine anfrage gestellt mit meinen verbindungsmöglichkeiten. Keine antwort ,ich dachte nicht,daß der 1. April sich bis dezember geht. Habe jetzt das gerät im verkauf bei e-bay ,da ich kein bettler bin , mich aber irgendwie wehren kann. Der nächste kann mehr glück haben mit den zusagen ????.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich hatte das gerät gekauft und im angebot stand “” ich helfe gern bei problemen “””. Es kann ja mal sein , daß ein gerät nicht kompatibel ist. Ich hatte eine anfrage gestellt mit meinen verbindungsmöglichkeiten. Keine antwort ,ich dachte nicht,daß der 1. April sich bis dezember geht. Habe jetzt das gerät im verkauf bei e-bay ,da ich kein bettler bin , mich aber irgendwie wehren kann. Der nächste kann mehr glück haben mit den zusagen ????.
    • Da ich etwas voreilig gehandelt habe und nicht meinen mann einbezogen habe, ist der recorder leider für kabel. Wir sehen aber über satellit und können den reciver nicht nutzen. Der verkäufer nimmt ihn leider nicht zurück, was ich sehr schade finde. Man hat mir geschrieben, dass ich das hätte wissen müssen, aber es kann ja mal passieren, dass man das nicht gelesen hat. Schade, dass der verkäufer sich nicht großzügiger zeigt. Wir haben ein geschäft und sind zu unseren kunden immer großzügig. Na ja, man kann nicht immer glück haben.
  3. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Da ich etwas voreilig gehandelt habe und nicht meinen mann einbezogen habe, ist der recorder leider für kabel. Wir sehen aber über satellit und können den reciver nicht nutzen. Der verkäufer nimmt ihn leider nicht zurück, was ich sehr schade finde. Man hat mir geschrieben, dass ich das hätte wissen müssen, aber es kann ja mal passieren, dass man das nicht gelesen hat. Schade, dass der verkäufer sich nicht großzügiger zeigt. Wir haben ein geschäft und sind zu unseren kunden immer großzügig. Na ja, man kann nicht immer glück haben.
    • Seit dem kauf (april 2011) kann man keine + rws kopieren, da er sie nach dem finalisieren nicht mehr erkennt. Ebenso erkennen andere dvd-geräte diese +rws nicht. Nach einem jahr fängt der kasten auch zu mucken an, daß -rws, die auf einem dvd angeschaut wurden, nicht mehr gelöscht werden können. Anderes manko: -rws brauchen länger zum kopieren, da sie nur in 2fach oder 4fach erhältlich sind. Und an alle sky besitzer: man kann kein sky aufnehmen und z. Anschauen, wenn sie nur über die box empfangbar sind wie in manchen teilen münchens (analog tuner).
      • Seit dem kauf (april 2011) kann man keine + rws kopieren, da er sie nach dem finalisieren nicht mehr erkennt. Ebenso erkennen andere dvd-geräte diese +rws nicht. Nach einem jahr fängt der kasten auch zu mucken an, daß -rws, die auf einem dvd angeschaut wurden, nicht mehr gelöscht werden können. Anderes manko: -rws brauchen länger zum kopieren, da sie nur in 2fach oder 4fach erhältlich sind. Und an alle sky besitzer: man kann kein sky aufnehmen und z. Anschauen, wenn sie nur über die box empfangbar sind wie in manchen teilen münchens (analog tuner).
  4. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Also ich bin sowas von unzufrieden mit dem ding gewesen das ich es wieder zurück geschickt habe. Von phillips war um einiges besser und war günstiger leider ging er wegen Überspannung im haus kaputt. Hab echt gedacht mir hier ein tolles ding ergattert zu haben, leider war dies nicht der fall. Um meine erfahrungen mal zu schildern. Auspacken und anschließen ganz klar einfache sache. Update gemacht und ich dachte mensch jetzt kann es los gehen. Die erste aufnahme die ich machen wollte hat nicht angefangen ok kann ja passieren es ist neu. Bestimmt etwas falsch gemacht. Also bedienung durchgelesen und das ganze nochmal nach anleitung, doch wieder nichts in verschieden foren hab ich gelesen das ich kein einzelfall bin.
  5. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Also ich bin sowas von unzufrieden mit dem ding gewesen das ich es wieder zurück geschickt habe. Von phillips war um einiges besser und war günstiger leider ging er wegen Überspannung im haus kaputt. Hab echt gedacht mir hier ein tolles ding ergattert zu haben, leider war dies nicht der fall. Um meine erfahrungen mal zu schildern. Auspacken und anschließen ganz klar einfache sache. Update gemacht und ich dachte mensch jetzt kann es los gehen. Die erste aufnahme die ich machen wollte hat nicht angefangen ok kann ja passieren es ist neu. Bestimmt etwas falsch gemacht. Also bedienung durchgelesen und das ganze nochmal nach anleitung, doch wieder nichts in verschieden foren hab ich gelesen das ich kein einzelfall bin.
    • 1,0 von 5 Sternen Bereits zurückgesandt, da der DVD-Recorder nicht mehr funktionierte.
      Der dvd-recorder mußte bereits an den händler zurückgesandt werden, da er nicht mehr funktioniert. Gut, daß noch garantie auf dem gerät ist.
      • Der dvd-recorder mußte bereits an den händler zurückgesandt werden, da er nicht mehr funktioniert. Gut, daß noch garantie auf dem gerät ist.
  6. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Es ist ein super dvd festplattenrecorder leicht zu bedienen und man hat viele möglichkeiten wie z. Etwas auf die festplatte aufnehmen und gleichzeitig was anderes von der festplatte anschauen. Also einfach ein top gerät.
  7. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Es ist ein super dvd festplattenrecorder leicht zu bedienen und man hat viele möglichkeiten wie z. Etwas auf die festplatte aufnehmen und gleichzeitig was anderes von der festplatte anschauen. Also einfach ein top gerät.
    • Tolles gerät, sind sehr zufrieden. Bedienung ist machmal etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach kurzem blick in die anleitung klappts auch gleich.
      • Tolles gerät, sind sehr zufrieden. Bedienung ist machmal etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach kurzem blick in die anleitung klappts auch gleich.
  8. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich habe die rezensionen zu dem artikel gelesen, mich für ihn entschieden und letztlich erhalten, was ich erwartet und gewünscht habe. Der einstieg in den betrieb ist wegen des nicht besonders logischen aufbaus der anleitung etwas nervig, aber letztlich gut machbar und das gerät erfüllt voll und ganz meine erwartungen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich habe die rezensionen zu dem artikel gelesen, mich für ihn entschieden und letztlich erhalten, was ich erwartet und gewünscht habe. Der einstieg in den betrieb ist wegen des nicht besonders logischen aufbaus der anleitung etwas nervig, aber letztlich gut machbar und das gerät erfüllt voll und ganz meine erwartungen.
    • Zwei punkte für das schnelle einprogrammieren über guide-funktion. Ich verstehe nicht wie man für dieses gerät 5 sterne vergeben kann. Ich habe bisher einen phillips (älteres modell, dvdr 3330h; mit dem ich sehr zufrieden bin) und wollte für jemand älteren einen neuen recorder ausprobieren. Aufnehmen mit showview, oder epg-funktion (wenn man dies nach 3 stunden aktualisiert gekriegt hat, aber das könnte normal sein) geht wirklich einfach. Bei einer nachtaufnahme muss man erst die aktualisierungsfunktion ausschalten, theoretisch einfach, aber wehe man hat schon etwas einprogrammiert, dann geht’s nicht und man fragt sich wieso und wo das steht. Da ich serienfan bin und wöchentliche aufnahmen habe sehr unpraktisch. Insgesamt ist die bedienungsanleitung sehr sehr mangelhaft. Habe mit bedienungsanleitung 1,5 h gebraucht, um eine 4 stunden sendung (ep-modus) zu bearbeiten und das kopieren auf dvd vorzubereiten.
  10. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Zwei punkte für das schnelle einprogrammieren über guide-funktion. Ich verstehe nicht wie man für dieses gerät 5 sterne vergeben kann. Ich habe bisher einen phillips (älteres modell, dvdr 3330h; mit dem ich sehr zufrieden bin) und wollte für jemand älteren einen neuen recorder ausprobieren. Aufnehmen mit showview, oder epg-funktion (wenn man dies nach 3 stunden aktualisiert gekriegt hat, aber das könnte normal sein) geht wirklich einfach. Bei einer nachtaufnahme muss man erst die aktualisierungsfunktion ausschalten, theoretisch einfach, aber wehe man hat schon etwas einprogrammiert, dann geht’s nicht und man fragt sich wieso und wo das steht. Da ich serienfan bin und wöchentliche aufnahmen habe sehr unpraktisch. Insgesamt ist die bedienungsanleitung sehr sehr mangelhaft. Habe mit bedienungsanleitung 1,5 h gebraucht, um eine 4 stunden sendung (ep-modus) zu bearbeiten und das kopieren auf dvd vorzubereiten.
    • 5,0 von 5 Sternen Etwas schwierige Gebrauchsanweisung, Ergebisse sehr gut
      Gerät kann man guten gewissen empfehlen. Wenn man sich durch die zu ausführliche gebrauchanweisung durch gewürgt hat st von den ergebisse sehr angenehmen überrascht.
      • Gerät kann man guten gewissen empfehlen. Wenn man sich durch die zu ausführliche gebrauchanweisung durch gewürgt hat st von den ergebisse sehr angenehmen überrascht.
  11. Am donnerstag abend bestellt und schon am samstag geliefert. Sehr gut verpackt und alles im einwandfreien zustand.
    • Am donnerstag abend bestellt und schon am samstag geliefert. Sehr gut verpackt und alles im einwandfreien zustand.
  12. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich bin – oder besser war – seit langem zufriedener käufer von panasonic dvd-rekordern. Dieser rekorder hätte mein vierter werden sollen. Leider kann ich die überwiegend sehr positiven bewertungen dieses rekorders nicht nachvollziehen. Schon beim auspacken des geräts fallen die im vergleich zu den älteren modellen billigen, verbauten teile auf. Das frontpanel besteht aus wackligen plastikklappen, die für ein produkt dieser preisklasse nicht in ordnung sind. Menüführung und aufnahmefunktion kann und will ich an dieser stelle nicht bewerten, da der dvd-rekorder direkt nach 30-minütigen abspielen einer dvd wieder abgebaut und zurück geschickt wurde. Der wesentliche grund hierfür ist die geräuschentwicklung. Eine solche habe ich beim abspielen einer dvd bisher bei noch keinem anderen player oder rekorder in dieser art und weise wahrgenommen. Es sind auch bei eingeschalteten boxen und drei meter entfernung vom tv deutlich schleif- bzw. Leiergeräusche zu hören – fast fühlt man sich in die zeiten zurückversetzt, als noch musikkassetten in kassettenrekordern ähnliche sehr störende geräusche verursachten.
  13. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-EH535EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit integriertem analog Tuner schwarz

    Ich bin – oder besser war – seit langem zufriedener käufer von panasonic dvd-rekordern. Dieser rekorder hätte mein vierter werden sollen. Leider kann ich die überwiegend sehr positiven bewertungen dieses rekorders nicht nachvollziehen. Schon beim auspacken des geräts fallen die im vergleich zu den älteren modellen billigen, verbauten teile auf. Das frontpanel besteht aus wackligen plastikklappen, die für ein produkt dieser preisklasse nicht in ordnung sind. Menüführung und aufnahmefunktion kann und will ich an dieser stelle nicht bewerten, da der dvd-rekorder direkt nach 30-minütigen abspielen einer dvd wieder abgebaut und zurück geschickt wurde. Der wesentliche grund hierfür ist die geräuschentwicklung. Eine solche habe ich beim abspielen einer dvd bisher bei noch keinem anderen player oder rekorder in dieser art und weise wahrgenommen. Es sind auch bei eingeschalteten boxen und drei meter entfernung vom tv deutlich schleif- bzw. Leiergeräusche zu hören – fast fühlt man sich in die zeiten zurückversetzt, als noch musikkassetten in kassettenrekordern ähnliche sehr störende geräusche verursachten.
    • Schnellste lieferung, abends um 19. 55 uhr per express bestellt, am nächsten tag um 09. Hervorragende, einfache bedienung, vielfältige möglichkeiten.
      • Schnellste lieferung, abends um 19. 55 uhr per express bestellt, am nächsten tag um 09. Hervorragende, einfache bedienung, vielfältige möglichkeiten.

Kommentare sind geschlossen.