Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD – Sehr gutes Gerät

Bis jetzt kann ich nichts negatives sagen. Das gerät lässt sich leicht anschließen, leicht bedienen. Meine ansprüche beschränken sich aber nur auf ein unkompliziertes aufnehmen und abspielen von filmen. Dvd’s oder blue-rays habe ich bisher nicht erstellt.

Dieser recorder kam gut verpackt an hab direkt den ausgepackt an geschlossen mit hdmi an den fernseher und noch am schtrom2 kabel angeschlossen sendersuchlauf ausgefürt ,favoriten liste eingestellt. Registriert jetzt kann ich das gerät sogar durchs wifi steuern zum beispiel mit tablettpc androidhandy, ipod, i fon,laptop.

Der recorder ist mir empfohlen worden, weil ich als 73jähriger dau als ersatz für meinen defekten 7 jahre alten dvd-recorder ein möglichst einfach und problemlos zu bedienendes neues gerät kaufen wollte. Unser (jüngerer) freund hat es mit ein paar griffen angeschlossen und ich kann es nun ohne viel in die gebrauchsanweisung schauen zu müssen bedienen – und werde mich langsam “einarbeiten” und behutsam die feinheiten und weiteren möglichkeiten ausprobieren. Ich bin sehr zufrieden mit meinem kauf.

Der recorder wurde sehr gut weiterentwickelt. Alle funktionen sind sehr übersichtlich und gut zu bedienen. Das gerät ist sehr schnell eingerichtet. Festplattenkapazität ist völlig ausreichend. Ein manko gibt es: das vorgängermodell erkannte eines tages das ci+ modul nicht mehr. Nach 14 tagen im neuen gerät kam die gleiche meldung. Ich habe das modul (kabel deutschland) neu eingesetzt und seitdem funktioniert alles perfekt. Hoffnung: die geplante obsolenz findet später statt. Bis jetzt: ich bin sehr zufrieden.

Super teil, bin sehr damit zufrieden* super bild* übersichtliche bedienung* 2 filme kann man zu selben zeit aufnehmen* spielt blu-ray und und und.

Da ich das vorgängermodell hatte, habe ich dieses modell meiner familie empfohlen. Einfache handhabung und noch einfacheres aufnehmen. Toll das dies auch übers smartphones (egal wo du bist) funktioniert. Kann dieses gerät nur empfehlen. Auch für personen die noch keinen dvd-recorder hatten.

Wir empfangen unser fernsehen fast noch traditionell:satellit =>12×4 receiver unterm dach =>umsetzung in dvb-c =>ins hausnetz. Also nutzen wir den recoder an dvb-c. Fast alles, was wir sehen, wird vorher aufgenommen. Der recorder funktioniert seit jahren perfekt. Überhaupt, haben wir mit panasonc nur gute erfahrungen.

Sehr zufriedenstellendalle positiven rezensionen kann ich bestätigen, die negativen verstehe ich nicht. Für mich einziger minuspunkt:ist, daß es nicht möglich ist, mehrere filmteile (zb ein dreiteiler oder einige serienfolgen) zusammenzufügen. Das war bei meinem vorgerät möglich und nie ein problem. Tatsache: der menüpunkt war zu beginn des kaufes vorhanden und nach dem angebotenen update verschwunden. Bei der österreichsischen helpline wurde das abgestritten. Die externe festplatte wird vom pana verifziert und kann nur mehr über dieses gerät verwendet werden. So hießt es in der beschreibung. Deshalb hab ich noch darauf verzichtet, eine anzuschließen.

Der blu-ray recorder ist sofort betriebsbereit, allerdings ist die programmierung von aufnahmen etwas umständlich, serienaufnahmen für wöchentlich wiederholende sendungen sind nicht möglich, das ist zur heutigen zeit eigentlich kaum noch nachvollziehbar. Sollten wir hierzu noch eine lösung finden, wird die rezension natürlich angepasst. Ansonsten alles prima, macht was es soll in sehr guter bildqualität.

Es ist ein referenzgerät der extraklasse in zukunft kaufe ich keine fernseher mehr sondern receiver von panasonic und einen guten monitorwarum ich da nicht früher drauf kam ist mir ein rätsel kaufempfehlung .

Ich hatte vorher einen samsung, der günstiger war von dem ich aber enttäuscht war. Dieses gerät berücksicht auch vor- und nachlaufzeiten bei aufnahmen, so dass nicht gleich das ende fehlt, nur weil mal wenige minuten überzogen wurde. Mit einem tastendruck sind auch gleich die aufnahmen aufgerufen, vorher 4x drücken und 2x navigieren. Wenn das gerät kurz stromlos ist, sind auch nicht gleich alle epg infos weg. Daher eine klare empfehlung. Bis heute keinen absturz (einfrieren), das war bei dem anderen gerät häufiger. Das gerät ist bei meinen eltern (über 70) im einsatz. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ideal für 3D und HDTV: Empfang, Aufnahme und Wiedergabe auf 500 GB Festplatte, Blu-ray und DVD
  • 2 CI Plus Slots für den Empfang von digitalen Programmangeboten in HD-Qualität
  • WLAN integriert für Live-TV-Streaming zu Tablet/Smartphone sowie Vernetzung mit VIERA Connect, HbbTV, DLNA
  • Komfortable Bedienung durch einfache Menüführung und zeitversetztes Fernsehen
  • Lieferumfang: Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder, Netzteil, Fernbedienung

Gerät entspricht meinen vorstellungen,macht was man von ihm verlangt. Von der bedienung,der anordnung der programme,möglichkeiten der weiteren anschlüsse sehr einfach und verständlich. Bin sehr zufrieden mit diesem gerät.

Solide verarbeitetes, gut funktionierendes gerät. Sehr intuitive bedienung und benutzerführung. Bislang keine probleme mit dvd und bluray rohlingen beim brennen oder abspielen. Internetfunktionen und remote programmierung mit ios app funktionieren ebenso problemlos. Die einrichtung des gerätes ist einfach, erfordert jedoch aufgrund der vielen funktionen einige zeit. Ich kann das gerät empfehlen und bin sehr zufrieden.

Habe auch den dmr-hct 130 eg. Beide geräte harmonieren zusammen, so dass man auf das jeweilige andere gerät zugreifen kann.

Durch favoriten programmierung optimale handhabung. Leider ist keine showview programmierung mehr möglich. Die programmierung mit dem guide ist zwar komfortabel, aber bei einer programmierung für einige tage im voraus unpraktisch. In diesem fall am besten auf die normale timer programmierung zurückgreifen.

Der dmr-bct 735 eg ist bisher sehr zuverlässig & leise. Sein großer funktionsumfang ist erstmal erschlagend. Ist aber dann trotzdem relativ einfach zu bedienen . Das firmwareupdate via lan führte das gerät ohne probleme aus. Sendersortierung etwas gewöhnungsbedürftig. Etwas fehlplaziert sind die beiden tasten schublade öffnen (ganz rechts, obwohl schublade links ist) und power on/off (ganz links nahe der schublade). Andersrum wäre es logischer. Schön ist, das die schublade (z. Für audio-cd anhören) bereits nach ca.

Habe lange jahre mit einem analogen pioneer-dvd- und festplattenrekorder gearbeitet und bin nun mit dem panasonic dmr-bct730eg auf digital umgestiegen. Ich verwende den hdd-rekorder fast ausschließlich, um vom tv meine wunschsendungen aufzunehmen, da ich kaum mehr live-tv anschaue. Discs werden nur im ausnahmefall gebrannt zur weitergabe3. Tv-empfang erfolgt per kabel. Meine erkenntnisse:- die einrichtung ist in kürzester zeit erfolgt- das handling ist wirklich intuitiv und fast ohne die anleitung möglich (solange man nicht tiefer in die möglichkeiten des geräts einsteigen will)- die menüführung ist sehr übersichtlich- die aufnahmequalität ist bestechend, da identisch mit dem eingangsmaterial- die gleichzeitige aufnahme zweier kanäle dank doppeltuner ist total hilfreich. Die ideallösung für meine aufgabenstellung.

Kommentare von Käufern :

  • Täglich im Einsatz, alles super.
  • Digitales Aufnahmewunder
  • Bewertung Panasonic DMR-BCT730EG DVD/BlD Recorder

Waren auf der suche nach einem neuen dvd recorder,da der alte sehr in der qualität nach gelassen hatte. Es war wichtig , das der preis ,aber auch die qualität stimmt. Den ausschlag für dieses gerät waren auch die meinungen der anderen käufer ,was uns am ende dann überzeugte. Können die meinungen der anderen käufer nur bestätigen,das es ein gutes gerät ist. Besten Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

Hatte nach einem preiswerten lieferanten gesucht,hatte bestellt, hatte bezahlt. Wurde schnell geliefert -alles kam heil an:alles ok das gerät habe ich nun schon seit 3 (?) jahren. Völlig zuverlässig und problemlos.

Wir sind seit jahren anwender von panasonic videorecordern und dvd-recordern. Die bedienung ist kinderleicht, der programmführer genial und mit wenigen tastendrücken sind die aufnahmen zu programmieren. Genial ist die möglichkeit, in hd aufzunehmen, und das für 2 programme gleichzeitig (mittlerweile gibt es sogar eine 3-fach version)die editierfunktionen sind für den “hausgebrauch” sehr praktisch und völlig ausreichend, um z. Fast automatisch jegliche werbung aus aufgenommenen filmen und serien zu entfernen. (leider wurde offensichtlich die möglichkeit gestrichen, einzelne kapitel aus verschiedenen aufnahmen zu extrahieren und einen neuen film zu erstellen. Schade)auf jeden fall 5 sterne.

Dieser blue ray recorder hält meines erachtens das, was er verspricht. Die bild- und tonqualität ist sehr gut. Auch gut finde ich den twintuner, so daß man in der lage ist, zwei unterschiedliche sendungen zur gleichen zeit aufzunehmen.

Leichte bedienung, super bild, fast unbegrenzte möglichkeiten. Einziges manko ist nach wie vor die unübersichtliche und schlecht verfasste bedienungsanleitung, die auch eine mit panasonic –geräten vertraute gelegentlich zur verzweiflung treiben kann. Die kann man wirklich in die tonne schmeissen. Besser gar nicht lesen, einfach am gerät alles probieren. Würde das teil immer wieder kaufen.

Das gerät erfüllt, wie bereits der vorgänger von panasonic in unserem haushalt, die meisten erwartungen. Probleme bereitet das gerät bei der verwendung von rohlingen dvd +r dl (dual layer) bereits bei der vorbereitung, welche das gerät irritierender weise “formatieren” nennt. Hierbei werden etwa 2/3 der rohlinge “versemmelt”. Obwohl 3 verschiedene hersteller getestet ist die ausfallrate bereits bei der formatierung einfach nicht akzeptabel. Das benutzerhandbuch lässt sich hier aber nicht näher über die hintergründe des notwendigen “formatierprozess” aus. Ansonsten sind die bereits in anderen rezensionen diskutierten eingebauten kopierschutzfunktionen meiner ansicht für diese geräteklasse völlig überflüssig. Manche einstellungen sind, wie üblich, kaum ohne internetrecherche zu entschlüsseln. Es dauerte beispielsweise einige zeit um herauszufinden warum die uhrzeit im “ausgeschalteten zustand” bei diesem gerät dunkel blieb. Die vermutung das sich das einstellen ließe hat sich nach einiger recherche im internet auch tatsächlich bestätigt. Handbücher eben – was man wirklich sucht steht nicht drinnen oder ist kaim auffindbar, die restlichen 90% sind eh selbsterklärend.

Dieses gerät ist meiner meinung nach eines der besten geräte für den privaten bereich. Die bildschärfe und der ton sind hervorragend. Ich kann das gerät nur empfehlen.

Doppeltuner und bildqualität sehr gut (besser als wisi or 182)bedienung teilweise nicht ganz schlüssig (loewe tv mit festplatte ist besser)gleichzeitige aufnahme von zwei sendern ist gut, aber während abspielen von usb geht z. Spielt gängige formate von festplatte und usb, allerdings weniger als aktuelle medienplayer.

Ich habe mir diesen recorder aus drei gründen angeschafft:- die lieben verwandten kommen mit dem aufnehmen von fernsehsendungen nicht gut zurecht bzw. Haben einen lausigen fernsehempfang, sodass ich dauernd am aufnehmen bin- ich hatte noch keinen br-player- ich hatte noch kein gerät, das digitales kabelfernsehen empfangen kann. Weil ich bereits zuvor einen analogen panasonic-recorder hatte und damit gut zurecht kam, sollte es wieder ein panasonic werden. Dieser recorder machte den richtigen eindruck. Nach etwa einem dreiviertel jahr bin ich nach wie vor der meinung, nichts falsches angeschafft zu haben; ich würde das gerät auch wieder kaufen. Selbst 14 tage, an denen der recorder fast rund um die uhr lief, waren kein thema, um die plattenkapazität musste ich mir keine gedanken machen. Die abwertung auf 4 sterne gibt es dafür, dass man sendungen, die man auf dvd brennen möchte, vor dem brennen in sp-qualität konvertieren muss. Das dauert allerdings mindestens so lange, wie die sendung selber dauert und funktioniert nur im standby (also nicht, wenn gleichzeitig eine aufgezeichnete oder eine live sendung geguckt wird, oder etwas anderes aufgezeichnet wird). Auch anderweitiges bearbeiten und das brennen selber sind so exklusiv, dass man gleichzeitig nichts aufnehmen oder anschauen kann. Das sortieren der sender ist ebenfalls außerordentlich mühsam.

Ich habe eine weile gebraucht, bis ich mich für dieses gerät entschieden habe, da die meinungen hier doch sehr auseinandergehen. Also gerät gekauft, angeschlossen, setup durchgeführt, senderreihenfolge festgelegt, fertig. Dauer: keine 30 minutenwar auch nix ungewöhnliches beim setup. Der tv-guide ist wie bei sky (sender nach unten, uhrzeiten horizontal). In meinen augen sehr überischtlich. Twin tuner – wie beim um-hd-rekorder auch – topich verstehe die schlechten bewertungen nicht wirklich.

Das gerät erfüllt alle anforderungen meinerseits. Wichtig war mir ein recorder der über einen analogeingang verfügt. Das ist bei neueren modellen leider nicht mehr der fall. Eine offensichtliche fehlplanung der entwickler neuerer geräte. Warum analog: mit diesem gerät hat man die möglichkeit analoge signalquellen wie beispielsweise einen videorecorder anzuschließen. In meinem fall war das ein anderer festplattenrecorder dessen brenner den geist aufgegeben hat und ich keine möglichkeit hatte die daten den dateninhalt der festplatte anderweitig zu sichern. Einziger nachteil des gerätes, soweit ich das bisher feststellen konnte, ist die tatsache daß man aufgenommene titel nicht miteinander verbinden kann. Das nachfolgemodell verfügt, wie die anderen recorder auch, nicht über einen analogen eingang. Zusammengefasst bin ich sehr zufrieden.

Tolle bildqualität, leichte bedienung. Ein stern abzug gibt es für die schneidefunktionen. Die Übergänge sind an geschnittenen stellen recht holprig und es gibt keine möglichkeit mehr, verschiedene kapitel zu einer eigenen “playlist” zusammenzustellen (z.

Der dmr-bct835eg ist insgesamt ein guter recorder mit vielen möglichkeiten und recht leicht zu intsallieren. Allerdings ist die installierte software etwas träge und manchmal auch nicht intuitiv. Die qualität der aufzeichnung und auch des blueray players sind allerdings sehr gut. Für mich eine klare empfehlung.

Ein top recorder – ich benutze seit langem panasonic recorder, aber dieser ist mit seinen 2 tunern absolute spitze. Alles funktioniert bestens – nur die fernbedienung reagiert zeitweise etwas träge.

Toller recorder, technisch hervorragend. Sehr viel technik, die erst erprobt werden muss. Danach viele möglichkeiten die irgendwie faszinieren. Leider hat mein recordereine kleine macke. 10 minuten stoppt das bild für 2 sekunden , danach läuftalles weiter, kann ich mit leben ,ist ja gebraucht.

Nachdem ich mich an anderen rezensionen orientiert hatte, habe ich mich für diese gerät entschieden. Ich hatte schon einen dvd-recorder von panasonic und war damit immer zufrieden. Das positive an diesem teil ist, dass man zwei verschiedene programme gleichzeitig aufzeichnen kann und ein drittes programm oder eine dvd anschauen kann. Zudem läuft der motor extrem leise. Die menüführung ist einfach und leicht verständlich. Anfängliche probleme hatte ich mit der sendersortierung, da es nicht gut beschrieben wurde. Wichtig: nur per hdmi mit dem fernseher nutzbar, das kabel ist aber nicht dabei. Aufzeichnungen sind nur auf hdd möglich. Will man filme auf bd oder dvd muss man sie später kopieren. Erforderlichen konvertierens kann das solange dauern wie der film läuft. Währenddessen ist das gerät nicht anderweitig nutzbar. Für meine bedürfnisse ist das teil genau richtig.

Der rekorder entspricht meinen erwartungen. Das menu ist gut aufgebaut, sodass die bedienungsanleitungnicht in der nähe liegen muss. Punktabzug gibt es für das guide-menu. Das von dem vorgänger mit horizontaler senderanzeige war klar besser. Ich verstehe nicht, warum dies entfernt wurde. Die liste der aufgenommenen sender ist gewöhnungsbedürftig. Die aufteilung in kategorien ist überfüssig, da sie automatisch nicht richtig funktioniert und eine manuelle aufteilung nicht möglich ist.

Gleichzeitig zwei verschiedene sendungen aufnehmen und etwas anderes ansehen funktioniert. Zwei kleine negativpunkte möchte ich dennoch erwähnen:1) die mitgelieferten batterien waren nach einer woche leer. 2) das brennen von dvds (nicht blu-rays) ist etwas kompliziert und geht irritierenderweise nicht über das standardmenü.

Der dmr bct730 ist ein tolles unkompliziertes gerät, einfache installation – plug and play- auch die option pay tv z. Alles in einem gehäuse, klasse eine echte kaufempfehlung.

Zur zeit bin ich noch restlos begeistert von dem gerät, da ich keine spezialistin in sachen technik bin. Super epg, tolle und einfache aufnahmefunktionen, und was mir am wichtigsten war, ist dass man 2 programme gleichzeitig aufnehmen kann oder eins sehen und eins aufnehmen.

Dies ist mein dritter panasonic-rekorder und der erste digitale. Ich bin wirklich begeistert von dem gerät. Zwei sendungen gleichzeitig aufnehmen, hintergrundinformationen zu den sendungen werden mit gespeichert, 3d-blurays wiedergeben, online gehen. Die reaktionsgeschwindigkeit des rekorders ist sehr hoch, was insbesondere online angenehm spürbar ist. Auch optisch ist das gerät sehr schön, auch wenn die anzeige für die zeit jetzt etwas dunkel ist. Für die kenner der älteren geräte dürften die wichtigsten neuerungen sein, dass man nun auch sendungen löschen kann während eine (aber nicht zwei) aufnahmen laufen. Außerdem ist das menü für einfaches kopieren weggefallen, nun gibt es nur noch das menü für fortgeschrittenes kopieren. Einen punkt ziehe ich ab, weil das gerät für leute wie mich, die aufgenommene sendungen auch gerne brennen, gegenüber älteren geräten ein paar einbußen hat. So kann man kein vorschaubild mehr selber festlegen. Außerdem benutzt der rekorder jetzt einen proportionalschriftsatz, was dazu führt, dass (zumindest gefühlt) die anzahl der verfügbaren zeichen für die eingabe von titeln deutlich abgenommen hat.

Schnelle lieferung und gut verpackt, das gerät kam unbeschädigt an. Schnelle und einfache handhabung. Bluraybrenner funktioniert einwandfrei. Doch achtung: die selbstgebrannten bluraydisks lassen sich nicht auf anderen geräten wieder abspielen. So erkannten meine sony blurayspieler die disks nicht von panasonic. Schade, aber ich habe mir bei amazon einen einfachen blurayplayer von panasonic gekauft und jetzt ist das problem behoben. Ansonsten bin ich sehr zufrieden und ich nutze bereits zwei dieser geräte.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz
Rating
4.2 of 5 stars, based on 135 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. 1,0 von 5 Sternen Gerät für viele bald nicht mehr nutzbar

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Nachdem die ausstrahlung von dvb-t in kürze eingestellt und auf dvb-t2 umgestellt wird, habe ich mich frühzeitig mit panasonic in verbindung gesetzt um zu klären, ob es für das vor 2 jahren gekaufte gerät ein update geben wird. Gerade weil der festplattenrecorder zu der hochwertigen preiskategorie gehörte, hätte ich mir selbstverständlich erhofft, dass entsprechende bemühungen bestehen. Tatsächlich antwortete mir der kundenservice von panasonic, dass es kein update gibt. Zudem darf das gerät auf anweisung von panasonic auch nicht durch den kundendienst auf eine variante für sat-empfang umgebaut werden. Insofern wird das gerät in kürze mit einstellung von dvb-t seinen eigentlichen hauptzweck nicht mehr erfüllen und für mich faktisch wertlos. Das problem trifft auch andere geräte der gleichen produktkategorie von panasonic zu – all diese festplattenrecorder sind in kürze nicht mehr im gedachten sinn nutzbar. Als kunde ist für mich schwer nachvollziehbar, wie hochwertige geräte auf den markt gebracht werden können, deren technik innerhalb kürzester zeit nicht mehr auf einen aktuellen stand gebracht werden kann.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Nachdem die ausstrahlung von dvb-t in kürze eingestellt und auf dvb-t2 umgestellt wird, habe ich mich frühzeitig mit panasonic in verbindung gesetzt um zu klären, ob es für das vor 2 jahren gekaufte gerät ein update geben wird. Gerade weil der festplattenrecorder zu der hochwertigen preiskategorie gehörte, hätte ich mir selbstverständlich erhofft, dass entsprechende bemühungen bestehen. Tatsächlich antwortete mir der kundenservice von panasonic, dass es kein update gibt. Zudem darf das gerät auf anweisung von panasonic auch nicht durch den kundendienst auf eine variante für sat-empfang umgebaut werden. Insofern wird das gerät in kürze mit einstellung von dvb-t seinen eigentlichen hauptzweck nicht mehr erfüllen und für mich faktisch wertlos. Das problem trifft auch andere geräte der gleichen produktkategorie von panasonic zu – all diese festplattenrecorder sind in kürze nicht mehr im gedachten sinn nutzbar. Als kunde ist für mich schwer nachvollziehbar, wie hochwertige geräte auf den markt gebracht werden können, deren technik innerhalb kürzester zeit nicht mehr auf einen aktuellen stand gebracht werden kann.
  3. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Je viens d’acheter d’occasion ce panasonic dmr-bct730 avec son dernier os v1. 36 (contrôle hdavi: 5) et j’ai voulu poster mon avis sur amazon. Fr mais je ne le trouve pas, je ne le trouve qu’ici sur amazon. Comme je ne connais pas assez l’allemand, je ne peut vous poster mon avis qu’en français, navré. Il s’agit ici d’un graveur de bluray avec disque dur interne de 500 go et avec double récepteur hd dvb-c ou dvb-t (au choix au moment de l’installation automatique). Avec ce graveur, il est possible d’enregistrer en direct ou par programmation les émissions tv sur le disque dur, d’enlever leurs portions de vidéos excédentaires (publicité, par exemple) et ensuite de graver ces émissions directement sur bluray vierge (bd-r). Ici, aucune perte de qualité puisque le signal numérique des chaînes est enregistré directement en numérique sur le disque dur et directement gravé en numérique sur le bluray, surtout lorsque le mode dr est utilisé. Est inclus aussi 2 emplacements ci+, ce qui vous permet d’insérer 2 lecteurs de cartes de décryptage vous permettant ainsi de décrypter les chaînes payantes. En terme de numérisation à partir de sources analogiques (entrée scart), là, c’est pas le fort de panasonic: j’ai gardé 1 de mes anciens graveurs dvd avec disque dur sony exprès pour cette tâche car les sony s’en sortent nettement mieux de ce côté-ci.
    • Je viens d’acheter d’occasion ce panasonic dmr-bct730 avec son dernier os v1. 36 (contrôle hdavi: 5) et j’ai voulu poster mon avis sur amazon. Fr mais je ne le trouve pas, je ne le trouve qu’ici sur amazon. Comme je ne connais pas assez l’allemand, je ne peut vous poster mon avis qu’en français, navré. Il s’agit ici d’un graveur de bluray avec disque dur interne de 500 go et avec double récepteur hd dvb-c ou dvb-t (au choix au moment de l’installation automatique). Avec ce graveur, il est possible d’enregistrer en direct ou par programmation les émissions tv sur le disque dur, d’enlever leurs portions de vidéos excédentaires (publicité, par exemple) et ensuite de graver ces émissions directement sur bluray vierge (bd-r). Ici, aucune perte de qualité puisque le signal numérique des chaînes est enregistré directement en numérique sur le disque dur et directement gravé en numérique sur le bluray, surtout lorsque le mode dr est utilisé. Est inclus aussi 2 emplacements ci+, ce qui vous permet d’insérer 2 lecteurs de cartes de décryptage vous permettant ainsi de décrypter les chaînes payantes. En terme de numérisation à partir de sources analogiques (entrée scart), là, c’est pas le fort de panasonic: j’ai gardé 1 de mes anciens graveurs dvd avec disque dur sony exprès pour cette tâche car les sony s’en sortent nettement mieux de ce côté-ci.
      • Leider findet dieses gerät, trotz richtigem anschluss und bedienung (vorgängermodellerfahrung. Mein vorgänger (das modell war ein warehousedeal-kauf) hatte wohl das gleiche problem- die anleitung war auf der entsprechenden seite eingerissen.
  4. Leider findet dieses gerät, trotz richtigem anschluss und bedienung (vorgängermodellerfahrung. Mein vorgänger (das modell war ein warehousedeal-kauf) hatte wohl das gleiche problem- die anleitung war auf der entsprechenden seite eingerissen.
  5. 5,0 von 5 Sternen Bislang zuverlässig und der beste Festplattenrekorder, den ich je hatte

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Ich habe den hdd-rekorder seit 2013 und er hat bislang alles getan, was er sollte, und er hat sich als sehr zuverlässig herausgestellt. Ich nutze den panasonic mit zwei tv-modulen für sky und kabel-digital. Ich habe bei einigen vor-rezensenten gelesen, dass das epg etwas träge sein soll. Dazu kann ich nur sagen, dass bei den freien sendern das epg bis zu 7 tagen funktioniert, bei sky sind es leider nur maximal 3 tage, die im voraus angezeigt werden. Bei kabel-digital ist es unterschiedlich, mal 3, aber auch 5-7 tage werden angezeigt. Ich denke, das ist hier ein problem der (sender-)betreiber. Bei bd-rohlingen kann ich mitteilen, dass sendungen im aufgenommenen dr-modus gebrannt werden können, sie müssen nicht konvertiert werden. Die gebrannten blue rays behalten dadurch sogar die (original-)tonspur neben der deutschen fassung, sofern sie der sender zur verfügung stellt. Sp-modus für dvds) allerdings geht dann die originalspur verloren. Für mich hat der hdd-rekorder nur ein kleines manko: man kann nicht bild(frame)genau schneiden, das war bei meinem alten sony besser. Das noch bildteile übrig sind, die nicht zum film gehören, sieht man aber bloß am pc, wenn man sendungen im rechner nachbearbeiten möchte. Ansonsten tut er seine arbeit sehr solide.
    • Ich habe den hdd-rekorder seit 2013 und er hat bislang alles getan, was er sollte, und er hat sich als sehr zuverlässig herausgestellt. Ich nutze den panasonic mit zwei tv-modulen für sky und kabel-digital. Ich habe bei einigen vor-rezensenten gelesen, dass das epg etwas träge sein soll. Dazu kann ich nur sagen, dass bei den freien sendern das epg bis zu 7 tagen funktioniert, bei sky sind es leider nur maximal 3 tage, die im voraus angezeigt werden. Bei kabel-digital ist es unterschiedlich, mal 3, aber auch 5-7 tage werden angezeigt. Ich denke, das ist hier ein problem der (sender-)betreiber. Bei bd-rohlingen kann ich mitteilen, dass sendungen im aufgenommenen dr-modus gebrannt werden können, sie müssen nicht konvertiert werden. Die gebrannten blue rays behalten dadurch sogar die (original-)tonspur neben der deutschen fassung, sofern sie der sender zur verfügung stellt. Sp-modus für dvds) allerdings geht dann die originalspur verloren. Für mich hat der hdd-rekorder nur ein kleines manko: man kann nicht bild(frame)genau schneiden, das war bei meinem alten sony besser. Das noch bildteile übrig sind, die nicht zum film gehören, sieht man aber bloß am pc, wenn man sendungen im rechner nachbearbeiten möchte. Ansonsten tut er seine arbeit sehr solide.
      • Wenn man so liest was einige über diesen recorder schreiben. Dann könnte ich nur lachen. Wenn man ihn mit einem startkapital verbindet und dann mit der qualität dieses gerätes nicht zufrieden ist dann muss man einen an der waffel haben. Wie zum beispieldenis dessen bericht ich gelesen habe und fest stellen muss das der überhaupt keine ahnung von technik hat. Könnte noch viele sinnlose beispiel nennen. Wenn man dieses gerät für das was es soll (blu- rays abspielen und aufnehmen) dann gibt es nichs besseres auf dem mark. Wenn ich eine hd aufnahme in eine andere schlechtere qualität umwandeln will ist das ja logisch,dass es relativ lange zeit in anspruch nimmt. Ich kann auch nicht bestätigen das die bedienung umständlich ist. Ich habe den recorder jetzt ein halbes jahr und kann jeden der überlegt dasgerät zu kaufen. Es gibt viel zu viele die mit der technik garnicht umgehen können, so das die ihre unfähigkeit am sehr guten panasonik recorder bloßstellen. Ich würde diesem gerät sogar 10 sterne geben. Ich hoffe ich konnte den unentschlossen mit dieser meinung etwas helfen.
  6. Wenn man so liest was einige über diesen recorder schreiben. Dann könnte ich nur lachen. Wenn man ihn mit einem startkapital verbindet und dann mit der qualität dieses gerätes nicht zufrieden ist dann muss man einen an der waffel haben. Wie zum beispieldenis dessen bericht ich gelesen habe und fest stellen muss das der überhaupt keine ahnung von technik hat. Könnte noch viele sinnlose beispiel nennen. Wenn man dieses gerät für das was es soll (blu- rays abspielen und aufnehmen) dann gibt es nichs besseres auf dem mark. Wenn ich eine hd aufnahme in eine andere schlechtere qualität umwandeln will ist das ja logisch,dass es relativ lange zeit in anspruch nimmt. Ich kann auch nicht bestätigen das die bedienung umständlich ist. Ich habe den recorder jetzt ein halbes jahr und kann jeden der überlegt dasgerät zu kaufen. Es gibt viel zu viele die mit der technik garnicht umgehen können, so das die ihre unfähigkeit am sehr guten panasonik recorder bloßstellen. Ich würde diesem gerät sogar 10 sterne geben. Ich hoffe ich konnte den unentschlossen mit dieser meinung etwas helfen.
    • 2,0 von 5 Sternen Reklamation des bei Ihnen gekauften Artikels
      Gekauften panasonic dmr-bct835eg blu-ray recorder mit twin hd. Es lassen sich keine sender speichern noch aufnahmen machen. Wo und wie kann ich hilfe bekommen?bitte um antwort.
      • Gekauften panasonic dmr-bct835eg blu-ray recorder mit twin hd. Es lassen sich keine sender speichern noch aufnahmen machen. Wo und wie kann ich hilfe bekommen?bitte um antwort.
  7. 5,0 von 5 Sternen Hardware top, Software hat noch Raum für Verbesserungen

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Pro:- doppeltuner erlaubt gleichzeitige aufnahme zweier sender, bzw. Gucken des einen und aufnehmen des anderen. Ideal für mich ist dafür die einstellung “verschlüsselt aufnehmen”, sodass der decoder nie während der aufnahme blockiert wird. Die aufnahmen werden später nach ‘abschalten’ des geräts oder auf wunsch manuell entschlüsselt. – streaming von aufnahmen oder tv-programm an smartphone (diga app), pc (cyberlink softdma) oder anderen panasonic player (dmp bdt220). – externe aufnahmesteuerung per diga app, um eine aufnahme zu starten, bevor man nach hause kommt. – mehrere favoriten-listen für senderauswahl füllbar, sowie vorbelegte listen freetv, paytv, hdtv und radio. Die favoriten werden auch in der diga app und in softdma angezeigt. – dlna-client für das abspielen von inhalten bspw. – uhrzeit auf dem display, die hab ich seit dem vhs vermisst :)contra:- das epg startet mit der aktuellen uhrzeit, man kann nicht zurück, um eine gerade verpasste folge mit wöchentlicher wiederholung zu programmieren. Man muss sich also 6 tage nach vorne bewegen, aber leider sind dort oft noch keine programminformationen verfügbar. – wenn die aufnahme die eingabe einer jugendschutz-pin erfordert, wird diese nicht beim angucken der aufnahme abgefragt, wie es beim vorgängergerät wohl noch der fall war. Stattdessen kann man diese pin für die smartcards theoretisch hinterlegen, was ansich eine gute idee wär. Leider jedoch sagt der einstellungsdialog dort, für meine kdg smartcard wäre keine hinterlegung “notwendig” und damit auch nicht möglich.
    • Pro:- doppeltuner erlaubt gleichzeitige aufnahme zweier sender, bzw. Gucken des einen und aufnehmen des anderen. Ideal für mich ist dafür die einstellung “verschlüsselt aufnehmen”, sodass der decoder nie während der aufnahme blockiert wird. Die aufnahmen werden später nach ‘abschalten’ des geräts oder auf wunsch manuell entschlüsselt. – streaming von aufnahmen oder tv-programm an smartphone (diga app), pc (cyberlink softdma) oder anderen panasonic player (dmp bdt220). – externe aufnahmesteuerung per diga app, um eine aufnahme zu starten, bevor man nach hause kommt. – mehrere favoriten-listen für senderauswahl füllbar, sowie vorbelegte listen freetv, paytv, hdtv und radio. Die favoriten werden auch in der diga app und in softdma angezeigt. – dlna-client für das abspielen von inhalten bspw. – uhrzeit auf dem display, die hab ich seit dem vhs vermisst :)contra:- das epg startet mit der aktuellen uhrzeit, man kann nicht zurück, um eine gerade verpasste folge mit wöchentlicher wiederholung zu programmieren. Man muss sich also 6 tage nach vorne bewegen, aber leider sind dort oft noch keine programminformationen verfügbar. – wenn die aufnahme die eingabe einer jugendschutz-pin erfordert, wird diese nicht beim angucken der aufnahme abgefragt, wie es beim vorgängergerät wohl noch der fall war. Stattdessen kann man diese pin für die smartcards theoretisch hinterlegen, was ansich eine gute idee wär. Leider jedoch sagt der einstellungsdialog dort, für meine kdg smartcard wäre keine hinterlegung “notwendig” und damit auch nicht möglich.
  8. 3,0 von 5 Sternen Tolle Funktionalität und Stabilität, aber erhebliche Mängel im Bedien-konzept

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Meinen ufs 922-festplattenrecorder von kathrein habe ich nun nach einer langen lei-densgeschichte nach 3,5 jahren endgültig aussortiert. Zu den problemen gibt es in den entsprechenden foren unzählige beiträge. Da ich über eine unicable-satellitenanlage (scd-systen) verfüge, ist die auswahl bei an-deren anbietern leider nicht sehr groß. Ich habe mich daher zum kauf des panasonic dmr-bst 835 blu-ray recorders ent-schieden. Nachdem ich das gerät jetzt ca. 4 monate in betrieb habe hier mein fazit:positiv:+wie bereits in anderen beiträgen beschrieben lässt das gerät bezüglich des funktions-umfangs keine wünsche offen. Es ist eigentlich alles drin, was man heutzutage so braucht. +das einrichten der unicable-satellitenanlage ging schnell und problemlos. Die koaxial-verteiler von kathrein sind kompatibel mit den receivern der panasonic-geräte. +mit ausnahme von 2 funktionen ist das gerät bisher absolut stabil gelaufen, was für mich nach dem kathrein-dilemma sehr wichtig ist.
    • Meinen ufs 922-festplattenrecorder von kathrein habe ich nun nach einer langen lei-densgeschichte nach 3,5 jahren endgültig aussortiert. Zu den problemen gibt es in den entsprechenden foren unzählige beiträge. Da ich über eine unicable-satellitenanlage (scd-systen) verfüge, ist die auswahl bei an-deren anbietern leider nicht sehr groß. Ich habe mich daher zum kauf des panasonic dmr-bst 835 blu-ray recorders ent-schieden. Nachdem ich das gerät jetzt ca. 4 monate in betrieb habe hier mein fazit:positiv:+wie bereits in anderen beiträgen beschrieben lässt das gerät bezüglich des funktions-umfangs keine wünsche offen. Es ist eigentlich alles drin, was man heutzutage so braucht. +das einrichten der unicable-satellitenanlage ging schnell und problemlos. Die koaxial-verteiler von kathrein sind kompatibel mit den receivern der panasonic-geräte. +mit ausnahme von 2 funktionen ist das gerät bisher absolut stabil gelaufen, was für mich nach dem kathrein-dilemma sehr wichtig ist.
      • Wir hatten keine probleme bei der in betrieb name des gerätesauch für nicht experten geeignet. Stecker rein mit dem tv gerätverbinden und los. Was wir vorher nicht wussten oder überlesen haben das gerätkann zwei sendungen gleichzeitig aufnehmen und man kann eineandere ansehen also wir sind zufrieden.
  9. Wir hatten keine probleme bei der in betrieb name des gerätesauch für nicht experten geeignet. Stecker rein mit dem tv gerätverbinden und los. Was wir vorher nicht wussten oder überlesen haben das gerätkann zwei sendungen gleichzeitig aufnehmen und man kann eineandere ansehen also wir sind zufrieden.
    • Klasse gerät, ist halt panasonic. Dafür, das ich nur digital empfange ist die bildqualität super, fast wie hd und dann noch 3d, alles was mann braucht.
      • Farbe: schwarzStil: 500 GB Festplatte Verifizierter Kauf
        Klasse gerät, ist halt panasonic. Dafür, das ich nur digital empfange ist die bildqualität super, fast wie hd und dann noch 3d, alles was mann braucht.
  10. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Der panasonic dmr-bct735eg blu-ray recorder mit twin hd (dvb-c tuner, full hd, 6x speed, bd-r dl, 500gb festplatte) ist super. Info für die die es interessiert: er spielt von usb nur sehr wenige videodateien (avi, flv, wmv, etc) ab bzw. Erkennt nicht alle jpg-formate.
  11. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Der panasonic dmr-bct735eg blu-ray recorder mit twin hd (dvb-c tuner, full hd, 6x speed, bd-r dl, 500gb festplatte) ist super. Info für die die es interessiert: er spielt von usb nur sehr wenige videodateien (avi, flv, wmv, etc) ab bzw. Erkennt nicht alle jpg-formate.
  12. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Ich habe das gerät jetzt seit einem halben jahr. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Mit einer großen einschränkung: panasonic wirbt bis heute mit der vielversprechenden funktion “remote recording”. Hört sich wirklich toll an und war für mich ein kaufgrund. Umso enttäuschender war dann die erkenntnis, dass die versprochenen funktionen in absolut keinster weise funktioniert. Weder über die app (siehe bewertungen) noch über die panasonic homepage. Wer also wert legt auf die fernprogrammierung und das ansehen der aufgenommenen sendungen von unterwegs (egal ob wlan oder umts) , sollte vorgewarnt sein. Ansonsten ist das gerät empfehlenswert. Nur die werbung sollte panasonic auf die vorhandenen funktionen anpassen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Ich habe das gerät jetzt seit einem halben jahr. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Mit einer großen einschränkung: panasonic wirbt bis heute mit der vielversprechenden funktion “remote recording”. Hört sich wirklich toll an und war für mich ein kaufgrund. Umso enttäuschender war dann die erkenntnis, dass die versprochenen funktionen in absolut keinster weise funktioniert. Weder über die app (siehe bewertungen) noch über die panasonic homepage. Wer also wert legt auf die fernprogrammierung und das ansehen der aufgenommenen sendungen von unterwegs (egal ob wlan oder umts) , sollte vorgewarnt sein. Ansonsten ist das gerät empfehlenswert. Nur die werbung sollte panasonic auf die vorhandenen funktionen anpassen.
  14. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Habe lange nach einem solchen blu-ray recorder gesucht und bin von diesem gerät nicht enttäuscht worden. Er besitzt viele möglichkeiten und ist leicht zu bedienen.
  15. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Habe lange nach einem solchen blu-ray recorder gesucht und bin von diesem gerät nicht enttäuscht worden. Er besitzt viele möglichkeiten und ist leicht zu bedienen.
  16. 5,0 von 5 Sternen Hervorragender Recorder- leichte Bedienung

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Ich hatte bis jetzt einen analogen recorder, der sendungen nur mit verminderter bildqualität aufzeichnete. Mit diesem blu-ray recorder wurden allle erwartungen übertroffen. Er ist ohne anleitung leicht programmierbar. Ton- und bildqualität sind hervorragend. Auch wenn man nicht alle technischen möglichkeiten benötigt, die dieses gerät anbietet, kann ich diesen recorder nur empfehlen. So nach und nach entdeckt man immer neue möglichkeiten, die dieses gerät bietet. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
    • Ich hatte bis jetzt einen analogen recorder, der sendungen nur mit verminderter bildqualität aufzeichnete. Mit diesem blu-ray recorder wurden allle erwartungen übertroffen. Er ist ohne anleitung leicht programmierbar. Ton- und bildqualität sind hervorragend. Auch wenn man nicht alle technischen möglichkeiten benötigt, die dieses gerät anbietet, kann ich diesen recorder nur empfehlen. So nach und nach entdeckt man immer neue möglichkeiten, die dieses gerät bietet. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
  17. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Nach langer suche bin ich auf das gerät gestoßen. Hierfür scheint der markt klein zu sein. Ich bin zufrieden: hd-bild und ton bringen meinen alten hd ready tv noch mal in form, das gerät ist leise, gut bedienbar, prima.
  18. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Nach langer suche bin ich auf das gerät gestoßen. Hierfür scheint der markt klein zu sein. Ich bin zufrieden: hd-bild und ton bringen meinen alten hd ready tv noch mal in form, das gerät ist leise, gut bedienbar, prima.
  19. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-BCT730EG Blu-ray Recorder mit Twin HD (DVB-C Tuner, Full HD, 6x Speed, BD-R DL, 500GB Festplatte, 2x CI+) schwarz

    Mit der qualität und mit der lieferung der ware bin ich sehr zufrieden. Das gerät hat viele funktionen wie internet usw. Die bedienung ist leicht und ausgezeichnet.

Kommentare sind geschlossen.