Oppo Digital Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player, Buying Info about the new projectors JVC N-7 and EPSON 9400. I am to buy one of them soon.

Nie zawsze automatycznie wykrywa 3d (trzeba wlączyć i wyłączyć).

Ich habe den oppo nicht über amazon bestellt, sondern über ein unternehmen, dass sich mit heimkinobau beschäftigt. Die einrichtung ist kinderleicht und wurde mit einer anweisung für die besten einstellungen geliefert. Da ich keine anderen 4k player als vergleich habe, kann ich nur zum oppo was sagen. 4k hdr quellen werden extrem gut dargestellt und die soundwiedergabe ist auch super. Es ist schon bei mehreren blurays passiert, dass der film einfach gestoppt wurde und der player überhaupt nicht mehr reagierte. Ich konnte den film nur weiter schauen, indem ich den player neu gestartet habe. Ich hoffe, dass dieses problem evtl. Mit einem update behoben werden kann. Wenn das behoben wird, bekommt er auch fünf stern. Haben andere nutzer auch diese probleme?dem produkt aufgrund des preises eine ein-stern bewertung zu geben, hat meiner meinung nach nichts mit den technischen spezifikationen zu tun. Dadurch werden andere leute nur verunsichert. Ich finde es schlicht blödsinn. Wenn der player für zu teuer empfunden wird, dann braucht man ihn nicht kaufen, oder. 2017: ich habe den oppo vor ca. Anderthalb woche auf den werkszustand zurückgesetzt und neu eingerichtet. Dann wurde intensiv mit den filmen getestet, bei denen der player immer stoppte und natürlich auch anderen filmen. Siehe da, das problem ist verschwunden.

Der oppo ist wirklich klasse. Der transport ging schnell und zuverlässig.

Perfect picture quality, so sharp, so dark, black and bright, colorful. Traditional bluray disc films look like real 4k.

I am a fanatical user of oppo. Used a bdp-83 for nine years and before i had a opdv971h for over 3 years. Last december i acquired a bdp-105used model in ebay and upgraded it to multi-region. Meanwhile my bdp-83 broke down with drive mechanic problem. Since oppo will no longer produce any more players i bough the udp-203. It is an outstanding player. The video quality with hdr encoded blu ray discs feeding an lg 4k tv of 2017 production is breathtaking. Plays most videos stored on fixed disks, including 4k and hevc h.

Oppo udp 203 ist im augenblick der beste player am markt seit dem letztem update ist auch dolby vision verfügbarich möchte gar nicht soviel über die eigenschaften schreiben kann man in vielen tests nach lesen aber mit abstand das beste bild und den besten ton den es zur zeit gibter ist nicht der günstigste dafür aber auch kein kunststoff bomber sehr leises laufwerk (nicht hörbar).

Key Spezifikationen für Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 4K Ultra HD-BluRay Player, 4K BluRay

Kommentare von Käufern

“Volle Punktzahl !!
, Buying Info about the new projectors JVC N-7 and EPSON 9400. I am to buy one of them soon.
, Oppo 203

In wenigen worten beschrieben???eigentlich nicht. Was gibt es zu sagen??optisch sehr gut, perfekt verarbeitet. Technisch ausgereift und schnell. Habe den player jetzt einige tage in betrieb und muss sagen, der beste den ich je hatteladezeite einfach der wahnsinn. Bild und ton in absoluter perfektioner liest alles was ich ihm bis jetzt gegeben habe ohne probleme und präzisepreislich ist er sehr teuer und auch wenn ich mit mir kämpfen musste so viel geld auszugeben ist er einfach genial und ich würde ihn sofort wieder kaufen. Das einzige was mir etwas missfällt ist die fernbedienung, die haptik ist nicht so toll, etwas breit das gute stück und die knöpfe gewöhnungsbedürftig. Aber die beleuchtung wiederum ist sehr gut, fernbedienung ein wenig bewegt und das licht geht an. Klagen auf hohem niveau sag ich da nur. Alles in allem kaufempfehlungach ja, negative bewertungen des gerätes weil es zu teuer ist finde ich quatsch, dann einfach nicht kaufen, technische mängel sollten bewertet werden und nicht der preis.

Ich habe diesen uhd-player inzwischen schon seit 1. Ich bin rundum eigentlich sehr zufrieden mit dem gerät. – zwar ziemlich happig, aber man wird belohnt von edler optik und einer erstklassigen verarbeitung. Obendrein ist die fernbedienung komplett beleuchtet und reagiert bereits auf berührung. Die bild- und tonqualität sind herausragend. Ich habe auch einige sacds in meiner sammlung, diese klingen einfach nur umwerfend. Was auch meinem hervorragenden receiver zu verdanken ist. Obendrein liest das teil eigentlich fast so gut wie alles ein, was ihm angereicht wird. Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player Einkaufsführer

Bitte lassen sie meine punktevergabe (sterne) unberücksichtigt. Ich besitze den 105d und gehe als sicher davon aus, dass der 203 eine ebenso hervorragende leistung in bild und ton abliefert. Ich bin begeistert von meinem oppo. Allerdings hat oppo schon vor monaten mitgeteilt, dass man die produktion neuer geräte einstellt. Man führ gerade noch den support fort mit “gelegentlichen” firmware updates. Für ältere geräte (wie z. Den 105) sogar nur noch bei kritischen fehlern. Das ist für mich grund genug, keinen oppo mehr zu kaufen, denn wenn auch dieser letzte support eingestellt wird, ist man rechtlos.

Von allen möglichen scheiben und medien. Was habe ich probiert: sacd stereo und mehrkanal, dvd-audio mehrkanal, cd, hdcd, blueray audio pcm mehrkanal und 3d, uhd-blueray, dvd’s mit div. Tonarten, usb-stick mit flacs 96kz und 24bit spielte er alles ohne probleme ab. Die ladezeiten einer blueray ist einfach super meistens im sekundenbereich, wo sich mein alter blueray von yamaha gerne mal eine gefühlte halbe minute könnt. Ja sogar eine wm10-hd-dvd spielte er ohne murren ab solange der ton in stereo vorliegt, mit dem mehrkanal konnte er nichts anfangem zeigt aber brav unbekanntes tonformat an. Das kann sonst nur ein etwas besserer pc mit kompatibler soundkarte. Auch audiophile cd’s spielte er super präzise ab, besser als meine alten player, die lagen damals in der gleichen preisklasse. Am genialsten ist aber die 2te hdmi schnittstelle für ton. Hier gibt er immer den besten ton ab, über die andere das beste bild. Praktisch wenn man zwar einen guten surround reciever hat, der zwar 7. Bisher war es so das ich 3d bluerays nur via optischen ausgang 5. 1 hören und anschauen konnte, bild direkt zum tv.

Ich stimme den rezesionen aller anderen soweit erstmal zu. , habe aber dann doch etwas gefunden, was mir so garnicht gefällt. Das gerät ist bei einigen filmen nicht in der lage die untertitel darzustellen. Beispiel: star wars episode1 in diesen film gibt es auch untertitel “nur” für die stellen an dnen außerirdischgesprochen wird. Mit dem oppo sind diese untertitel nicht abspielbar eigentlich peinlich, weil man sich gerade für den heimkinobereich gerade wegen der vielseitigen einstellmöglichkeitendiesen oppo zulegen würde. Meine fw = udp20xeu-65-0131.

Hallo,seit einer woche bin ich besitzer diesen prachtstück. Betreibe ihm mit pioneer sc lx 59 mit elac dolby atmos anlage und sony 65″ uhd. Inbetriebnahme war super einfach. Anschliessen, einschalten, update durchführen, einstellungen vornehmen – geniessenbild ist ganz toll, ton ebenso. Laufwerk sehr leise, kein lüfter. Gesteuert wir das ganze über die fb vom sony tv. Die hat eine touchfläche von der aus ich alles inkl. Optisch passen die teile sehr gut zusammen.

Hier meine kurzzusammenfassung stand “12. Wurde am “hdmi in” hdr am 25. 2017 in der beta-eu-version udp20xeu-50-0817b implementiert. Positiv:+ inbetriebnahme war einfach, der assistent führt einen gut durch+ beim kauf im dezember 2016 ruckelte es bei hd- und uhd-videos mit 24p. Hdmi-kabeltausch und deaktivieren von bildverbesserern(motion) am tv halfen nicht. 2017 in der aktuellsten beta wurden mittlerweile auch bei 3d die ruckler gefixed. Also laufen für mich die wichtigsten medien mittlerweile absolut ruckelfrei. + video-eq: umfangreiche einstellkombinationen möglich bezüglich kontrast/helligkeit/sättigung. Sollte meiner meinung nach jedoch eher nur bei hdr verwendet werden+ video eq: schärferegler auch für uhd’s.

So, hier mein testbericht:nochmal zur erinnerung, getestet wurde der samsung k8500 uhd blu ray player gegen den oppo udp-203 uhd blu ray player, ich könnte es mal versuchen die beiden in verschiedenen disziplinen in schulnoten zu bewerten mit kleiner erklärunghaptik/verarbeitungoppo: note 1samsung: note 4+na klar, der oppo zeugt von sehr guter verarbeitungsqualität, das laufwerk öffnet sich fast geräuschlos, in diese kategorie nehme ich auch die beiden fernbedienungen mit rein, die mini-fb von samsung ist eine frechheit, die von oppo hingegen klasse und perfekt für die bedienung im dunkeln, da beleuchtet. Lautstärkeoppo: note 2+samsung: note 3-das herausfahren des laufwerks beim oppo ist richtig schön smooth, beim samsung (bei mir) schleift es hingegen minimal, aber der große unterschied liegt im laden/anlaufen der disc, dort könnte man meinen das beim samsung im laufwerk ein massaker stattfindet (bei manchen discs), beim oppo hingegen auch leicht hörbar, aber so wie es sein sollte und gleichmäßig. Performanceoppo: note 2+samsung: note 3die reaktionszeiten bei der eingabe von befehlen oder das navigieren durchs menü sind beim oppo einen ticken schneller, auch die uhds werden noch schneller geladen, zudem arbeitet der oppo etwas intelligenter, zb wie oben in den kommentaren erwähnt vom menü auf der disc bis zum filmstart. Netzwerkoppo: note 2samsung: note 2das ist wirklich schwierig zu bewerten, wie oben beschrieben macht der oppo da teilweise ein wenig probleme, die ich noch nicht so ganz verstehe, vllt ein softwareproblem, zudem wird meine synology ds1815+ direkt erkannt, sämtliche files werden abgespielt, flac, mkv, hdr etc, auch die automatische umschaltung von 60/50/24 hz funktionieren einwandfrei, beim samsung bekomme ich die syno garnicht erst vor die linse, er findet sie einfach nicht, jedoch hat samsung amazon und netflix app, amazon auch mit hdr möglich, (netflix weiß ich nicht, keinen account mehr dort) daher auch bei beiden in meinen fall die note 2. Tonqualitätoppo: note 1samsung: note 1also, ich meine mir einzubilden das der ton bei originalen uhds beim oppo etwas anders rüberkommt, ich kann aber auch noch nicht einschätzen ob es besser oder schlechter klingt, der samsung macht es auf keinen fall schlechter, hier nehme ich auch die momentanen probleme beim ausgeben des tons über das netzwerk beim oppo mit rein, beim samsung kann ich es leider nicht testen, da ich keinen zugriff auf mein nas bekomme. Bildqualitätoppo: note 1samsung: note 1-das wohl entscheidenste thema, das bild – hier habe ich am längsten gebraucht um eine entscheidung zu treffen. Beimfilm deadpool gab es in meinen augen fast garkeinen unterschied, jedoch hatte ich das gefühl das die bewegungsdarstellung beim samsung sogar besser war, sag etwas flüssiger aus, bei revenant war es dann wieder andersrum. Der film batman v superman war dann das zünglein auf der waage, hier war beim oppo etwas weniger “rieseln/rausch/filmkorn” im bild als beim samsung, der oppo arbeitet das minimal besser heraus, was meinem x5000 sehr entgegen kommt, daher die minimal bessere benotung – das bild ist aber auch von der qualität auf dem medium abhängig, zaubern können beide nicht, vllt mal eine zukünftige darbee version des oppo, aber bis dahin wird noch einige zeit vergehen. Helligkeitsunterschiede hatte ich bei den playern keine.Mit den bildmodi im oppo könnte man auch noch herumspielen, dann wird der abstand vermutlich größer, jedoch ist das ja dann erstmal kein gleichwertiger test mehr, zudem bedarf es hier auch einiger erfahrungswerte, es mein erster oppo ist lasse ich dort erstmal die finger davonbei normalen brs funktioniert das upscaling des oppos etwas besser als das des samsungskommt etwas schärfer und plastischer rüber, aber auch das eher im messbaren bereich denke ich, vielleicht sehen es auch andere augen wieder anders.

Bild und vor allem ton sind vom anderen stern. Gerade vor dem hintergrund, dass der hersteller seine produktion dieser geräte komplett einstellt, sollte man nochmal zuschlagen.

. Weiß ich warum ich “so viel geld für einen player zum fenster. “. Das “hdr” auf meinem epson 9200w (), bei 1080p/24-zuspielung von der 4k-scheibe “der marsianer”, ist einfach der hammer. “aus bt2020”, 600 nits und modus 4, und der 9200 haut ein bild raus das man meinen könnteman hätte 85% natives 4k vor sich. Danke oppo nachteil für die branche: sie müßen noch länger warten bis ich mir einen nativen 4k-beamer anschaffen werde. Mal wieder jede menge geld gespart, liebe “panasonic-player-bevorzuger”.

Zum oppo 203 muss man nicht mehr viel sagen das bild ist noch besser als mein panasonic recoderaber da streiten sich die gelehrten. Neben der sehr guten bild und ton qualität des oppo waren für mich die sacd wiedergabe und der 5. 1 ausgang kauf entscheidend. In dieser kombination ist das preis/leistungsverhältnis unschlagbar. Der versand durch art & noise hannover lieferung angekündigt für mi-fr geliefert am montag davor – besser geht nicht.

I use the oppo 203 as the basic media player in my home cinema system. I have used many media players in the past, but when i saw the oppo 203, i throw them all out of the system, and i bought immediately the oppo . The oppo 203 that i recently bought from you,is the 2nd one to have it as a b. Up player,especialy now,that oppo company stopped the production of the203-205.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player
Rating
4.4 of 5 stars, based on 21 reviews

Nico Geiger