komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN : super System

Die installation der geräte war total einfach. Alte thermostate abschrauben und dann die neuen anschrauben. Auf dem pc die software herunterladen und installieren. Nach kurzer zeit waren die geräte erkannt und eingerichtet. Und schon konnte das erste heizprogramm hinterlegt werden. Auch das anbringen der der türkontakte (fenster-auf-modus) und des wandthermostat war total einfach. Mit der zugehörigen app aus dem playstore kann man die thermostate auch von unterwegs regeln, um z. Schon mal vorher aufzuheizen, falls man doch früher nach hause kommt, als im heizprogramm vorgesehen. Einziges manko: die stellmotoren der antriebe sind nicht die leisesten – aber man gewöhnt sich daran.

Ich suchte schon lange nach einer lösung mit der ich unsere heizkörper im haus einzeln von einer zentralen stelle aus regeln konnte. Nach langer suche und mehreren vergleichen hab ich mich für das max. Die lieferung ging sehr schnell und das set war sehr gut verpackt. Die einzelnen elemente wurden in jeweiligen verpackungen geliefert. Zusätzlich zu dem set hab ich noch 5 zusätzliche regler, 1 raumthermostat und 5 fensterkontakte geordert. Nach anfänglichen kleinen problemen mit der verbindung in einem raum zwischen den fensterkontakt und dem raumthermostat, die sich allerdings nach einer neuen verbindung wieder erledigt hatte, läuft das system problemlos. Cube läuft immer problemlos und man kann in der software die räume lassen sich sehr einfach anlegen und verwalten. Jetzt regelt sich alles sehr schön automatisch, wenn die fenster geöffnet werden regeln die heizkörper automatisch die temperatur runter und wir heizen nicht mehr in die natur raus.

Zur letzten heizsaison habe ich 2 meiner heizkörper mit automatischen und getrennt programmierbaren heizungsreglern von einem großen discounter hinreißen lassen, der in nord und süd unterteilt ist. Die investition habe ich schon nach kurzer zeit bereut: das display des einen reglers funktionierte nur noch sehr schwach und zuletzt gar nicht mehr (trotz neuer batterien). Der andere regler schmiss mein geld zum fenster heraus, in dem er die heizung oft und völlig unmotiviert einschaltete. Also habe ich lange überlegt, ob ich wieder auf die manuellen regler umsteige oder eine “große” lösung wage. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, erst mal dieses starter-set hier zu bestellen, um dann ggfs. Nachher noch die weiteren räume nachzurüsten. Gestern kam das paket und ich habe mich nach der arbeit an die installation gemacht. Ich gehe jetzt nicht näher auf die verpackung und den versand ein, mich interessiert mehr die ware ;-)in der anleitung ist beschrieben, wo die software beim hersteller runterzuladen ist, die man auf dem pc installieren muss. Hat alles prima und beim ersten versuch geklappt. Aus den rezensionen hier hatte ich ja gelesen, dass die software nicht so toll sein soll.

Eine gute und sinnvolle ergänzung zur installierten heizungsanlage. Gut zu montieren im nichteigentum, da bei auszug der alte zustand problemlos wieder hergestellt werden kann. In dem satz sind alle teile enthalten, die einen sinnvollen einsatz möglich machen. Besonders gefällt mir, dass schalter und sensoren ohne bohren einfach zu montieren sind und bei einem wohnungswechsel rückstandslos entfernbar sind.

Haben öfters verbindungsprobleme cube->thermostate. Ansonsten die lautstärke der motoren sind ok. Jetzt nach einigen monaten kann ich sagen das bis auf die sofware/verbindungsprobleme alles bestens ist.

Die sehr einfach klingende lösung – allerdings muss man schon wissen, wie das gesamte system im haus/wohnung funktionieren soll. Die beschreibung ist dann doch sehr dürftig. Fehler bei der installation bedeuten eine reset auf werkszustand und immer wieder von vorn. Die dazugehörige app für das smartphone könnte weitaus mehr information haben. Bei den ventilen empfehle ich gleich entsprechend auf adapter aus metall (nicht im lieferumfang) zurückzugreifen. Für die adaption und damit eigentliche regelung der ventile sehr zum vorteil. Wenn alles richtig installiert wurde – läuft das system perfekt.

komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

  • Komplettset Mega zum Start in die MAX! Heizungswelt; mit Fernwartung für Ihre Heizkörper

Aus gepackt angebaut und läuft. Super einfach und kinderleicht. Habe gleich noch 6 regler nach bestellt. Das einricht vom cube ist etwas komisch vom gefühl. Aber einfach :)was unschön ist, das man von den fensterkontakten viel über hat. Da einmal weisse und braune abdeckungen dabei sind. Die anleitung vom cube ist blöd geschrieben, zwei sätze pro punkt. Den rest soll man dann im netz lesen. Das doof, dann gleich online.

Vom schnellen versand mal abgesehen bin ich auch mit dem produkt sehr zufrieden. Schnelle, einfache montage und inbetriebnahme. Sogar markenbatterien mit dabei. Schade nur, dass das system auf die ansteuerung von heizungen begrenzt ist und es keine erweiterungen z. Für eletrische rollläden, steckdosen o.

Ich habe lange überlegt, ob ich mir dieses set kaufe. Da ich vorher programmierbare heizungssteuerung hatte, war das eigentlich ausreichend. Problem war nur, dass ich manchmal früher von der arbeit heim kam, als geplannt, so das die wohnung kühl war. Also habe ich beschlossen mir dieses set zu holen, schon alleine, weil man es von unterwegs steuern kann. Einen stern gibts schon mal für die schnelle lieferung. Die installation war sehr einfach. Für alle teile habe ich keine stunde gebraucht. Und das obwohl ich handwerklich nicht gerade der beste bin. Dafür gibts den nächsten stern. Das programmieren ist sehr einfach zu handhaben.

Ich habe das system jetzt seit einem jahr im einsatz (d. Jetzt beginnt die zweite heizperiode) und bin absolut zufrieden. Die einrichtung war recht einfach (zumindest so weit vom hersteller vorgesehen, in meinem fall sind noch ventile mit m40-gewinde montiert was etwas mechanische bastelei notwendig machte), die funktion seither zuverlässig. Ein einziges mal musste der cube neu gestartet werden, da er nicht mehr erreichbar war. Das web-portal nutze ich nur sporadisch, über die verfügbarkeit kann ich daher kaum auskunft geben. Für das schlafzimmer eventuell keine optimale lösung, da die stellmotoren bei völliger ruhe doch deutlich zu hören sind. Zumindest sollte man dort die zeiten so programmieren, dass in der typischen einschlafphase keine stellfahrten notwendig sind. Preis-leistungs-verhältnis jedenfalls topupdate: seit 2 jahren im einsatz, keine störungen, keine ausfälle. Noch nicht einmal die batterien mussten bis jetzt getauscht werden.

Das system ist relativ einfach zu installieren – man muss kein computerfachmann oder heizungsbauer sein. Die thermostate ließen sich problemlos an unterschiedlichen ventiltypen anbringen und die installation der software lief nach dem download reibungslos. Hat man sich einmal durch die logik der einstellungen und zuordnungen gearbeitet, ist das weitere programmieren nicht mehr schwer. Man kann für jeden raum mehrere thermostat einrichten – je nach anzahl der heizkörper im raum – und entsprechend die fensterkontakte und wandsteuerungen zuweisen. Kernstück ist der cube, der die einstellungen speichert und sowohl die funkverbindung zu den einzelelementen des systems wie auch zum internet herstellt. Dadurch kann man dann von jedem beliebigen smartphone oder ans internet angebundenen pc die heizung fernsteuern. Das war für mich auch der hauptgrund für die anschaffung – ich reise viel und drehe die heizung natürlich bei längerer abwesenheit herunter. Wenn ich dann nach hause kam dauerte es meist eine weile, bis es wieder gemütlich warm war. Die zeiten sind jetzt vorbeialles in allem eine empfehlung. Kleine abstriche habe ich gemacht, da einzelne elemente ab und zu die verbindung zum cube verlieren oder auch die steuerung übers internet manchmal zu hängen scheint.

komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume : Nachdem diese ganzen smarten home-steuerungen durch x anbieter und y apps, die leider alle nicht wirklich gut miteinander arbeiten, für meine verhältnisse noch nicht ausgereift sind, wollte ich fürs erste nicht zu viel geld in ein erstes einarbeiten in dieses thema investieren. Wir haben dieses set (und ein paar ergänzungen) daher gekauft, um hier günstig in das thema smarte heizungsthermostate zu starten. Wir gehen davon aus, daß wir erst in ein paar jahren eine richtige investition tätigen, wenn esanbieter gibt, die umfassende angebote haben. Die thermostate ließen sich recht einfach anbringen und werden über das internet und den pc gesteuert. Man kann im internet die räume zuweisen, benennen, gewohnheit festlegen, heiz-zyklen festlegen (einzelne tage und uhrzeiten), türkontakte etc. Über den pc müssen alle dauerhaften programme festgelegt bzw. In der app kann man dann eigentlich nur noch 2 sachen machen: (mit cube) von der s-bahn aus die heizung kurzfristig rauf oder runter drehen und (mit heizungssteuerung im jeweiligen raum) die aktuelle temperatur des raumes sehen. Mir persönlich reicht das für einen ersten start.

Die einzeln gelieferten komponenten verführen dazu munter falsch darauf los zu installieren. Zur fehlervermeidung wäre die beilage einer gesamtanleitung sinnvoll.

Gegenüber sehr vielen schlechten rezensionen habe ich es dennoch gewagt das max. System zu bestellen und bereue es nicht. Es wurde sehr schnell geliefert und war innerhalb ca. Alle geräte wurden sofort erkannt. Alle apps auf diversen handys unserer familie funktionieren ohne probleme. Super system, ich kann es nur weiterempfehlen.

Einfache installation, einfache handhabung. Und wenn’s länger bedarf einfach “hochdrehen” wie bei normalen thermostaten. “runterdrehen” nicht vergessen.

Einwandfreie funktion,schnelle und leichte montage und programmierung,lieferung super schnell,beiliegende anleitungen für jeden zu verstehen,steuerung und bedienung über pc und smartphone funktioniert auch ohne probleme.

Habe das produkt seit herbst 2015 im einsatz und es ist sehr leicht zu montieren. Einfach die thermostate ersetzt (in der anleitung wird auf die diversehn herteller eingegangen) und dann mit dem maxcube am laptop die verbindung herstellen. So kann man die programmierung zentral über einen wochen plan am laptop erstellen oder manuell am handy ändern. Ich bin äußerst zufrieden.

Kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Alle komponenten funktionieren nach wie vor einwandfrei. Der kürzlich fällige batteriewechsel machte keine probleme: ventile gedreht – batterien raus – neue rein – fertig, nach 5 minuten funktionieren die ventile wieder wie gewohnt. Die steuerung via pc funktioniert auch nach einem update auf win 10 ohne probleme. Ich habe mir die anlage zugelegt, um mir die wege zu “vergessenen” heizkörpern zu ersparen, was natürlich zu einer passablen energieeinsparung verhilft. Fensterkontakt am fernsteuerungsfähigen velux dachfenster steuert den heizkörper gleich mit – sehr komfortabel. Anfangs muss man bei den temperatureinstellungen in den einzelnen räumen etwas experimentieren, je nach dem, ob das ventil oben oder unten am zu steuernden heizkörper angebracht ist, aber das ist ja mit der software kein problem. Auch omas energieverbrauch ist deutlich gesunken, es ist nur noch warm, wenn sie da ist 😉 insgesamt ein sehr empfehlenswertes system für einsteiger mit einer relativ einfachen einstellungsoberfläche am pc. Ich werde die anzahl der heizungsventile demnächst erhöhen um eine noch günstigere abrechnung zu erreichen.

Eine echt super tolle sache, kann ich nur weiter empfehlen. Leider ist der preis ein bischen hoch. Ich kann meine heizung jetzt vom bett aus steuern, und wer hat das schon. Am dritten tag alles im haus. Mal sehen wieviel heizkosten man effektiv, gegenüber den anschaffungs preis wirklich spart. Absolut zufrieden, weiter so.

Ich habe mir anfang des winters das große starterset von max. Gekauft und dieses thermostat als ergänzung dazu bestellt. Die instalaltion funktionierte sehr einfach und schnell. Das anlernen der verschiedenen komponenten ging reibungslos. Im verlauf hatte ich nach und nach an jedem aber wirklich auch jedem heizungsthermostat das problem mit der fehlermeldung f3 oder f4. Habe dann herausgefunden das es vielleicht daran liegen könnte, das meine nadelstifte zu schwergängig sind. Also immer da wo der fehler auftrat etwas motorrat kettenöl dran gemacht. Siehe da bis heute keine probleme mehr. Dann hatte ich noch ein problem mit dem cube. Da bei mit die wände sehr dick sind hatte dieser ab und zu verbindungsprobleme mitverschiedenen komponenten.

Damit lassen sich problemlos die heizkörper in allen räumen per app und auch über das internet steuern. Die software für die verwaltung funktioniert bestens auf mac os x und unter windows.

Anfänglich klappte die verbindung zwischen pc und max. Die software fand den cube nicht. Lag vielleicht auch an meiner “komplexen” internetumgebung w-lan / lan / dmz / mehrere ip-bereiche etc. Ohne netzwerkkenntnisse wäre ich hilflos gewesen. Nach langem hin und her habe ich dann doch die lösung gefunden bzw. Die software hat den cube gefunden. Bei einfacheren netzwerken geht die einrichtung vielleicht besser, deshalb hier von mir kein abzug.

Positiv ist als erstes anzumerken, dass alle benötigten kabeln, schrauben. Zuerst hatte ich einige minuten schwierigkeiten, dann ging alles ganz flott. Wenn man ein thermostat installiert hat, sind alle teile ob fensterkontakt oder weitere thermostate, als auch eco taster total easy in der installion. Die bedienungsanleitungen sind düftig, aber ausreichend. Die reichweite geht bei mir über 4 stockwerke, wobei der cube bei mir in der 2. Die software ist weitgehensd selbsterklärend, alle einstellungen können nach persönlichen bedürfnissen raum für raum erfolgen. Einen kleinen nachteil hat das system, dass es keine feiertage erkennt.

Die installation war einfach die adapter für danfoss ventile passen einwandfrei. Alles funktioniert einwandfrei. Die app ist ausreichend und sie funktioniert auch.

Einfach nach anleitung alles demontieren und montieren. Auch die stabieleren muttern haben bei uns auf anhieb auf unsere heizungen gepasst. Das system ist in einer eigentumswohnung verbaut. Das einstellen über den browser und das registrieren der einzelnen komponenten geht kinderleicht. Nur wenn man bei 6 (3 vom starterset + 3 vom set für 3 räume) thermostaten, 3 fensterkontakten, 1 taster und 1 wandthermostat die wochenprogramme auf einmal alles einstellen möchte, nimmt dies einige zeit in anspruch, da das system sich automatisch nach einer gewissen zeit abschaltet, damit nicht ständig gefunkt wird. Wobei für die wochentage und andere räume dupliziert werden kann. Ansonsten muss man schon sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat. Ich habe zwar noch keine erfahrungswerte für die endabrechnung im heizungsverbauch, aber man kann auch außerhalb des wochenprogramms seine temperaturen manuell und bequem über das smartphone regeln, falls man früher nach hause kommt als geplant. Ebenso kann man sich morgens ins warme bad stellen ohne die ganze nacht die heizung angelassen zu haben.

Ich habe mir das system für mein haus gekauft. Die instalation ist mehr oder weniger gut gegangen. Das was schwirig gegangen ist, ist das koppeln mit der heizung. Aber nur solange bis man den dreh raus hatte. Einfach länger wie in der beschreibung ist auf bood drücken und dann wird das gerät schnell erkannt. Der cub steht bei mir im mittlernen stock eine stuck runter und einen stock rauf durch die betondecke kein problem.

Nach stunden immer noch nicht einsatzeinsatzfähig. Geräte werden einfach nicht gefunden. Merkwürdig, weil 2 erkannt / gefunden wurden. Das geht bestimmt auch besser und einfacher.

Die lieferung erfolgte sehr schnell – innerhalb von 2 tagen war alles da. Die installation war sehr einfach. Der anschluß des cubes an den router erfolgte mit dem mitgelieferten kabel. Zu konfigurieren gabs am cube nichts .Die installation der thermostate war ebenfalls sehr einfach. Die mitgelieferte metallmutter braucht man nicht unbedingt. Es wurde alles einfach handfest angezogen und fertig. Das einprogrammieren der heizzeiten mittels der software ist ebenfalls sehr einfach gewesen. Zusätzlich steuere ich das system noch mit der handy-app. Macht richtig spass und verleitet am anfang sehr zum “spielen”.

Der artikel erfüllt voll seinen zweck und ist qualitativ hochwertig – so wie erwartet und gewünscht. Ist auf jeden fall zu empfehlen .

Die ware kam gut verpackt und zeitnah an. Wenn man einmal das system durchdacht und verstanden hat, ist es sehr leicht zu bedienen. Es gibt eine software, die auf dem lokalen computer installiert werden muss und mit der man das system einrichtet. Ferner hat man zugang zu einer server-version bei der man sich mit einem frei wählbaren benutzernamen und passwort anmelden muss. Damit kann man weltweit auf sein heizsystem zugreifen. Ich habe auch die app für ein android samsung handy geladen und es lief alles sofort und problemlos. Ich habe das netzteil des cube weggelassen und ihn über den router per usb mit strom versorgt. Über das lan-netzkabel wurde er ebenfalls mit dem router verbunden. Er wurde dadurch sofort in der lokalen einstellungssoftware erkannt. Die anmeldeprozedur der einzelnen systemkomponenten (cube, heizkörperthermostate, fensterkontakte etc.

Zu beginn hatten wir lediglich probleme mit der software – weiß heute noch nicht, warum mein pc zuerst diese datei nicht installieren konnte, weil plötzlich ging’s. Und von da an funktionierte alles tadellos. Geräte montieren geht flott und einfach, dann einschalten, am pc (oder nach ersteinrichtung auch über tablet oder handy – android oder ios) einem raum zuweisen. Haben dieses starterset zum probieren gekauft und holen uns nun noch benötigte einzelne stücke dazu, um die ganze wohnung zu bestücken. :)(ich würde in jeden bestückten raum ein eigenes funk-thermostat geben, da dann erst die ist-temperatur vom system erkannt wird. Die regler zeigen lediglich die soll-temperatur an.

Erste einmal wurde die ware schnell verschickt und ist gut angekommen. Dann ging es ans werk der installation. Alles lief reibungslos, bis wir die weiteren zugekauften wandthermostate eingebunden haben. . In zwei räumen wurde alles erkannt (jeweils 2 heizungsthermostate und ein wandthermostat), in einem raum jedoch ein thermostat nicht. Alles ausprobiert: werksreset des thermostats, raum löschen, gerät löschen. Erst tippten wir auf einen fehlerhaften heizkörperthermostat und versuchten einen aus dem nachbarzimmer. Diesen also im nachbarraum gelöscht und als test in den anderen raum eingebunden. Klappte nicht (hatten plötzlich gleiches thermostat zweimal im system). Den raum komplett zu löschen war auch nicht möglich, da von der software die meldung kam, dass bei der Übertragung ein fehler aufgetreten sei.

1a system ist schnell und einfach montiert auch schnell über die software anzulernen und zuzuweisen und der onlinezugang über smartphone funktioniert auch wunderbar ist zwar ca eine minute verzögerung bis die thermostate stellen aber ja ist hinzunehmen kann ich nur weiter empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
komforthaus Mega-Starterset"MAX!" Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet - komplett für 3 Räume
Rating
4.6 of 5 stars, based on 76 reviews

Steffan Otto

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Wir haben dieses system seit ca. Ausschließlich thermostate, um ca. Kurz: das system ist unbrauchbar, fällt dauernd aus. Nachteil: die daten werden in einer cloud auf dem server bei innogy gespeichert. Dieser ist sehr oft nicht erreichbar und dann stehen sie ohne steuerung da. Die software ist grauenhaft. Auf einen bildschirm 1920×1080 (standard) passen 6 räume, auf einem kleinen laptop gerade mal 4. Die funktionen sind unübersichtlich und verstecken sich hinter viel zu vielen menüs, eine individuelle steuerung sehr schwierig und für den normal-user nicht übersichtlich. Das schlimmste aber sind die ständigen nichtverfügbarkeiten des servers. Andauernd fehlermeldungen, updates stürzen ab und es dauert stunden, bis das ding wider verfügbar ist. Ich werde den ganzen kram rauswerfen und durch etwas anständiges ersetzen.
    • Wir haben dieses system seit ca. Ausschließlich thermostate, um ca. Kurz: das system ist unbrauchbar, fällt dauernd aus. Nachteil: die daten werden in einer cloud auf dem server bei innogy gespeichert. Dieser ist sehr oft nicht erreichbar und dann stehen sie ohne steuerung da. Die software ist grauenhaft. Auf einen bildschirm 1920×1080 (standard) passen 6 räume, auf einem kleinen laptop gerade mal 4. Die funktionen sind unübersichtlich und verstecken sich hinter viel zu vielen menüs, eine individuelle steuerung sehr schwierig und für den normal-user nicht übersichtlich. Das schlimmste aber sind die ständigen nichtverfügbarkeiten des servers. Andauernd fehlermeldungen, updates stürzen ab und es dauert stunden, bis das ding wider verfügbar ist. Ich werde den ganzen kram rauswerfen und durch etwas anständiges ersetzen.
      • Ich benutze das system nun seit 16 monaten und kann es definitiv nicht weiterempfehlen. Das system ist extrem fehleranfällig und bedarf ständiger “nachjustierungen”. Leider ist es nicht damit getan, dass das system nur einmal eingerichtet werden muss. Die grundlegenden funktionen sind zwar generell gegeben, aufgrund häufiger fehler (heizung viel zu heiß, obwohl korrekte temperatur erkannt wurde und das system eigentlich anders regeln müsste) bin ich der festen Überzeugung, dass durch dieses system keine heizkosten eingespart werden. Außerdem wirkt das system auf mich qualitativ nicht hochwertig, was vermutlich eine kurze lebensdauer zur folge haben wird. Preislich zwar ok, ich würde mir jedoch ein anderes technisch ausgereiftes (teures) system zulegen. Hier trifft das motto ” wer billig kauft, kauft zweimal” leider zu.
  2. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich benutze das system nun seit 16 monaten und kann es definitiv nicht weiterempfehlen. Das system ist extrem fehleranfällig und bedarf ständiger “nachjustierungen”. Leider ist es nicht damit getan, dass das system nur einmal eingerichtet werden muss. Die grundlegenden funktionen sind zwar generell gegeben, aufgrund häufiger fehler (heizung viel zu heiß, obwohl korrekte temperatur erkannt wurde und das system eigentlich anders regeln müsste) bin ich der festen Überzeugung, dass durch dieses system keine heizkosten eingespart werden. Außerdem wirkt das system auf mich qualitativ nicht hochwertig, was vermutlich eine kurze lebensdauer zur folge haben wird. Preislich zwar ok, ich würde mir jedoch ein anderes technisch ausgereiftes (teures) system zulegen. Hier trifft das motto ” wer billig kauft, kauft zweimal” leider zu.
    • Lokale installation funktioniert, die app ist jedoch nahezu nutzlos, sie zeit lediglich den aktuellen status an. Es lassen sich mit der app oder über die homepage keine einstellungen verändern. Service durch den hersteller mangelhaft. Besser nach etwas anderem umsehen.
  3. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Lokale installation funktioniert, die app ist jedoch nahezu nutzlos, sie zeit lediglich den aktuellen status an. Es lassen sich mit der app oder über die homepage keine einstellungen verändern. Service durch den hersteller mangelhaft. Besser nach etwas anderem umsehen.
  4. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Der “cube” , also die station macht was sie will. Wenn man sie nicht per zeitschaltuhr einmal am tag neustartet, kann es passieren dass über wochen (bis zum neustart) gar nichts mehr geschaltet wird – der cube also tot ist. Sehr praktisch natürlich, wenn man im urlaub ist und das haus bei -5°c grad nicht heizt – also schimmel entsteht. Neuerdings schaltet und waltet der cube wie er will. Mal schaltet er alle zimmer auf 28°c, im nächsten moment sind alle thermostate “off”. Man denkt mit diesem system ein paar euro zu sparen – tatsächlich zahlt man eine menge an Ärger draufjetzt müsste man meinen, sowas wird vom hersteller behoben, aber fehlanzeige.Das system hatte schon seit über einem jahr kein update mehr.
    • Der “cube” , also die station macht was sie will. Wenn man sie nicht per zeitschaltuhr einmal am tag neustartet, kann es passieren dass über wochen (bis zum neustart) gar nichts mehr geschaltet wird – der cube also tot ist. Sehr praktisch natürlich, wenn man im urlaub ist und das haus bei -5°c grad nicht heizt – also schimmel entsteht. Neuerdings schaltet und waltet der cube wie er will. Mal schaltet er alle zimmer auf 28°c, im nächsten moment sind alle thermostate “off”. Man denkt mit diesem system ein paar euro zu sparen – tatsächlich zahlt man eine menge an Ärger draufjetzt müsste man meinen, sowas wird vom hersteller behoben, aber fehlanzeige.Das system hatte schon seit über einem jahr kein update mehr.
  5. 2,0 von 5 Sternen Einfache Einrichtung - fragwürdige Qualität

    Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Zunächst einen Überblick über die positiven aspekte:die einrichtung des systems ging völlig problemlos und verhältnismäßig schnell voran, die ursprünglichen drehregler (dafoss) waren je nach typ mit einer sechskantschraube gesichert – aufdrehen, thermostat abnehmen, mitgelieferter adapter aufstecken und mittel schraube fixieren und den max. Thermometer nach anleitung aufschrauben. Das einrichten des qubes war ebenfalls völlig unspektakulär und alle 3 thermostate können entsprechenden räumen sowie fensterkontakten zugewiesen werden. Die software für den pc (gibt es auf der herstellerseite herunterzuladen) ist hierbei recht übersichtlich und so waren tages / wochenprogramme sehr schnell geschrieben und aktiviert. Diese hatten zunächst auch ordentliche arbeit verrichtet, auch die kostenlose handyapp konnte genutzt werden die heizkörper zu steueren. Und dann fing der leichte Ärger an: bereits am 2. Tag nach der installation vermeldete die handyapp (beim nachschauen, nicht als aktive warnung) ein problem mit dem heizkörper “kinderzimmer”. Tatsache: das zimmer war hoffnungslos überhitzt, das ventil vermutlich seit mehr als 12h voll geöffnet. Nach einem neustart schien das problem gelöst zu sein. Irgendwann, in etwa 3-4 tage nach der installation dann das nächste problem, sowohl wohnzimmer als auch kinderzimmer hatten die verbindung verloren.
  6. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Zunächst einen Überblick über die positiven aspekte:die einrichtung des systems ging völlig problemlos und verhältnismäßig schnell voran, die ursprünglichen drehregler (dafoss) waren je nach typ mit einer sechskantschraube gesichert – aufdrehen, thermostat abnehmen, mitgelieferter adapter aufstecken und mittel schraube fixieren und den max. Thermometer nach anleitung aufschrauben. Das einrichten des qubes war ebenfalls völlig unspektakulär und alle 3 thermostate können entsprechenden räumen sowie fensterkontakten zugewiesen werden. Die software für den pc (gibt es auf der herstellerseite herunterzuladen) ist hierbei recht übersichtlich und so waren tages / wochenprogramme sehr schnell geschrieben und aktiviert. Diese hatten zunächst auch ordentliche arbeit verrichtet, auch die kostenlose handyapp konnte genutzt werden die heizkörper zu steueren. Und dann fing der leichte Ärger an: bereits am 2. Tag nach der installation vermeldete die handyapp (beim nachschauen, nicht als aktive warnung) ein problem mit dem heizkörper “kinderzimmer”. Tatsache: das zimmer war hoffnungslos überhitzt, das ventil vermutlich seit mehr als 12h voll geöffnet. Nach einem neustart schien das problem gelöst zu sein. Irgendwann, in etwa 3-4 tage nach der installation dann das nächste problem, sowohl wohnzimmer als auch kinderzimmer hatten die verbindung verloren.
    • Im wlan funktioniert die steuerung per app, von extern leider so gut wie nicht. Alle hier oft beschriebenen probleme sind nicht behoben worden. Ich habe das paket zurückgeschickt und die homematic ip hier bestellt. Diese heizungsventile reagieren innerhalb von 1-2 sekunden auch über das externe mobilfunknetz zuverlässig.
      • Im wlan funktioniert die steuerung per app, von extern leider so gut wie nicht. Alle hier oft beschriebenen probleme sind nicht behoben worden. Ich habe das paket zurückgeschickt und die homematic ip hier bestellt. Diese heizungsventile reagieren innerhalb von 1-2 sekunden auch über das externe mobilfunknetz zuverlässig.
  7. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ob man hiermit wirklich spart kann ich nicht sagen. Zudemindest durch die fensterkontakte vergisst man beim lüften nicht mehr den heuzkörper auszuschalten. Oder wenn man die heizung mal vergessen hat auszuschalten und man ist ausser haus dank dem app kein problem einfach ausschalten. Tolloder es ist spät nacht und man ist auch dem weg nachhause und will noch duschen. Dann wieder danke dem app ;)zumindest ist meiner meinung nach für mich die investion kein fehler. Allerdings sollte beachtet werden, dass die themostate auf dem bild und die versendetetn nicht Übereinpassen. Die auf dem bild sind die neuen generationen und geliefert werden die alten protzigen. Vorsicht arglistige täuschung.
    • Ob man hiermit wirklich spart kann ich nicht sagen. Zudemindest durch die fensterkontakte vergisst man beim lüften nicht mehr den heuzkörper auszuschalten. Oder wenn man die heizung mal vergessen hat auszuschalten und man ist ausser haus dank dem app kein problem einfach ausschalten. Tolloder es ist spät nacht und man ist auch dem weg nachhause und will noch duschen. Dann wieder danke dem app ;)zumindest ist meiner meinung nach für mich die investion kein fehler. Allerdings sollte beachtet werden, dass die themostate auf dem bild und die versendetetn nicht Übereinpassen. Die auf dem bild sind die neuen generationen und geliefert werden die alten protzigen. Vorsicht arglistige täuschung.
  8. 5,0 von 5 Sternen Spitzenmäßiges Preis-Leistungsverhätnis!

    Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich benutze dieses system jetzt den 2. Winter und es läuft nach anfänglichen gelegendlichen problemen fehlerfrei. Die schaltzeiten sind pber den pc gut einzustellen und jederzeit zu ändern. Über den eco-taster wird beim verlassen des hauses die temperatur abgesenkt, bei der rückkehr wieder in den automatik modus versetzt. Das zusammenspiel mit den fensterkontakten und den separaten raumthermostaten ist problemlos. Sollte mal schnell wärme benötigt werden, zum beispiel im bad, weil ich duschen möchte, kann ich schon von unterwegs die temperatur anpassen. Allerdings funktionieren freie aps besser als die originale. Auftretende fragen werden umgehend im forum beantwortet. Alles in allem ein sehr gutes preis- leistungsverhältnis. Wenn irgend wann auch noch die steuerung auf amazon echo reagiert, ist es eine klassiche heizunsautomation ohne eingriff in das vorhandene system.
  9. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich benutze dieses system jetzt den 2. Winter und es läuft nach anfänglichen gelegendlichen problemen fehlerfrei. Die schaltzeiten sind pber den pc gut einzustellen und jederzeit zu ändern. Über den eco-taster wird beim verlassen des hauses die temperatur abgesenkt, bei der rückkehr wieder in den automatik modus versetzt. Das zusammenspiel mit den fensterkontakten und den separaten raumthermostaten ist problemlos. Sollte mal schnell wärme benötigt werden, zum beispiel im bad, weil ich duschen möchte, kann ich schon von unterwegs die temperatur anpassen. Allerdings funktionieren freie aps besser als die originale. Auftretende fragen werden umgehend im forum beantwortet. Alles in allem ein sehr gutes preis- leistungsverhältnis. Wenn irgend wann auch noch die steuerung auf amazon echo reagiert, ist es eine klassiche heizunsautomation ohne eingriff in das vorhandene system.
  10. 1,0 von 5 Sternen Gute Idee funktioniert aber nicht

    Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Zu erst das positive:die wochenprogrammierungen lassen sich einfach gestalten. Das war es auch schon:das negative:möchte man es nun über app oder pc steuern, dann funktioniert es mal und dann wieder nicht, was besonders ärgerlich ist, wenn du glaubst das die heizung in leeren zimmern herunter geregelt ist und man nach ein paar tagen feststellt, dass voll weiter geheizt wurde, dann kann wohl kaum von energieersparnis reden. Andersrum arbeitet es auch nicht zuverlässig. Die internetpräsenz ist auch unterirdisch. Ich rate davon dringend ab und bereue den kauf, da ich jetzt wieder alles manuell machen muß.
    • Zu erst das positive:die wochenprogrammierungen lassen sich einfach gestalten. Das war es auch schon:das negative:möchte man es nun über app oder pc steuern, dann funktioniert es mal und dann wieder nicht, was besonders ärgerlich ist, wenn du glaubst das die heizung in leeren zimmern herunter geregelt ist und man nach ein paar tagen feststellt, dass voll weiter geheizt wurde, dann kann wohl kaum von energieersparnis reden. Andersrum arbeitet es auch nicht zuverlässig. Die internetpräsenz ist auch unterirdisch. Ich rate davon dringend ab und bereue den kauf, da ich jetzt wieder alles manuell machen muß.
  11. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich habe das system jetzt seit zwei jahren bei mir im einsatz, 4 räume mit heizkörpern, drei fensterkontakte. Kurz um, wenn es mal funktioniert würde, dann wäre es toll. Nur tut es das nicht wirklich, irgend etwas hakt immer. Die ventile an sich sind in ordnung, das einzige was ich hier zu bemängeln habe sind bei meiner version die plastikschrauben und gewinde. Meiner meinung nach muss ein heizkörperventil kraft aufbringen um den kleinen stift im heizkörper zu bewegen. Mir hat es schon bei zwei ventilen das gewinde zerstört, so dass ich mir mit telflonband behelfen musste um die ventile wieder fest zu bekommen. Klar die ventile machen geräusche, lautlos klingt anders aber ich finde das kann man problemlos akzeptieren, es ist ja nicht so dass die ventile sich alle 5 minuten verstellen. Die tür- / fensterkontakte sind soweit in ordnung. Wenn man diese in der software mit dem entsprechenden thermostat verknüpft hat, geht die heizung beim Öffnen der balkontür aus. Ein bisschen mehr zeitverzögerung wäre schön, so das nicht jedes kurze Öffnen gleich zu einer reaktion führt.
  12. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich habe das system jetzt seit zwei jahren bei mir im einsatz, 4 räume mit heizkörpern, drei fensterkontakte. Kurz um, wenn es mal funktioniert würde, dann wäre es toll. Nur tut es das nicht wirklich, irgend etwas hakt immer. Die ventile an sich sind in ordnung, das einzige was ich hier zu bemängeln habe sind bei meiner version die plastikschrauben und gewinde. Meiner meinung nach muss ein heizkörperventil kraft aufbringen um den kleinen stift im heizkörper zu bewegen. Mir hat es schon bei zwei ventilen das gewinde zerstört, so dass ich mir mit telflonband behelfen musste um die ventile wieder fest zu bekommen. Klar die ventile machen geräusche, lautlos klingt anders aber ich finde das kann man problemlos akzeptieren, es ist ja nicht so dass die ventile sich alle 5 minuten verstellen. Die tür- / fensterkontakte sind soweit in ordnung. Wenn man diese in der software mit dem entsprechenden thermostat verknüpft hat, geht die heizung beim Öffnen der balkontür aus. Ein bisschen mehr zeitverzögerung wäre schön, so das nicht jedes kurze Öffnen gleich zu einer reaktion führt.
    • Die dinger sind beim auf- und zudrehen so laut, dass ich sie aus dem nebenzimmer höre. In der nacht muss man die automatische regelung ausschalten – im gleichen zimmer hält man das nicht aus. Macht vielleicht sinn, wenn man es im bürp verwendert – oder wo es ohnehin laut ist. Für den gebrauch daheim in meinen augen nicht brauchbar – da gibt es um ein bisschen mehr geld gleich deutlich bessere lösungen.
      • Die dinger sind beim auf- und zudrehen so laut, dass ich sie aus dem nebenzimmer höre. In der nacht muss man die automatische regelung ausschalten – im gleichen zimmer hält man das nicht aus. Macht vielleicht sinn, wenn man es im bürp verwendert – oder wo es ohnehin laut ist. Für den gebrauch daheim in meinen augen nicht brauchbar – da gibt es um ein bisschen mehr geld gleich deutlich bessere lösungen.
  13. Software: das schlimmste, was ich je erlebt habe. Die erstinstallation hielt drei monate, dann ließ sich das “wochenprogramm” nicht mehr verändern. Vom support bekamen wir nur eine standard antwort, die nichts mit dem von uns beschriebenen problem zu tun hatte (wir melden fehler bei bs win 8. 1 und bekommen tipps für win xp). Mittlerweile haben wir den cube mehrfach resettet, ebenfalls die thermostate – ohne erfolgwir haben folgende betriebssysteme durchgetestet: win 7, win 8. 1, win 10 – jeweils in 32 und 64 bit version – ohne erfolg. Fazit: läuft nichtdas programm bringt das veralte java 8 update 66 mit. Wenn – gerade bei java – mittlerweile zwei sicherheitsupdates herausgekommen sind, warum wird dann noch die veraltete version verwendet?. Gleichzeitig empfiehlt der support, die firewall komplett abzuschalten. Fazit: sicherheitsrisikoeq-3 sucht auf der eigenen homepage neben vertriebsmitarbeitern einen neuen juristen. Bei der software verständlich, dennoch sollte man lieber professionelle entwickler suchen.
    • Software: das schlimmste, was ich je erlebt habe. Die erstinstallation hielt drei monate, dann ließ sich das “wochenprogramm” nicht mehr verändern. Vom support bekamen wir nur eine standard antwort, die nichts mit dem von uns beschriebenen problem zu tun hatte (wir melden fehler bei bs win 8. 1 und bekommen tipps für win xp). Mittlerweile haben wir den cube mehrfach resettet, ebenfalls die thermostate – ohne erfolgwir haben folgende betriebssysteme durchgetestet: win 7, win 8. 1, win 10 – jeweils in 32 und 64 bit version – ohne erfolg. Fazit: läuft nichtdas programm bringt das veralte java 8 update 66 mit. Wenn – gerade bei java – mittlerweile zwei sicherheitsupdates herausgekommen sind, warum wird dann noch die veraltete version verwendet?. Gleichzeitig empfiehlt der support, die firewall komplett abzuschalten. Fazit: sicherheitsrisikoeq-3 sucht auf der eigenen homepage neben vertriebsmitarbeitern einen neuen juristen. Bei der software verständlich, dennoch sollte man lieber professionelle entwickler suchen.
      • Ich habe mir das starterset zugelegt. Leider verliert die station immer wieder die verbindung zu einzelnen geräten oder die ganze anwendung ist über browser nicht erreichbar. Zwei hardresets haben auch kein besseres ergebnis gebracht. Umstellen auto/ manu taste funktioniert überhaupt nicht. Genausowenig das einstellen einer temperatur am thermostaten. Ich werde das wieder zurück senden.
  14. Ich habe mir das starterset zugelegt. Leider verliert die station immer wieder die verbindung zu einzelnen geräten oder die ganze anwendung ist über browser nicht erreichbar. Zwei hardresets haben auch kein besseres ergebnis gebracht. Umstellen auto/ manu taste funktioniert überhaupt nicht. Genausowenig das einstellen einer temperatur am thermostaten. Ich werde das wieder zurück senden.
    • Habe das system mit cube, zwei raumthermostaten und vier heizkörperthermostaten seit ca. Es war beabsichtigt, das komplette haus auf dieses system umzustellen. Davon werde ich jetzt abstand nehmen. Vorweg: die hardware macht einen soliden eindruck. Wenn das system fehlerfrei läuft ist das auch eine gute sache. Aber es gibt immer wieder ausfälle die dann teilweise mit erheblichem aufwand, neu konfiguriert oder reseted werden müssen. Neben vielen kleinigkeiten hier meine hauptkritik:der cube verliert 2 bis 3 mal im monat die verbindung zun raumthermostat. Somit bekommen auch alle heizkörperthermostate falsche werte bzw. Das wochenprogramm wird nicht mehr wie am pc eingestellt ausgeführt (es gibt nur eine wand -kein beton- zwischen sender/empfängern).
  15. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Habe das system mit cube, zwei raumthermostaten und vier heizkörperthermostaten seit ca. Es war beabsichtigt, das komplette haus auf dieses system umzustellen. Davon werde ich jetzt abstand nehmen. Vorweg: die hardware macht einen soliden eindruck. Wenn das system fehlerfrei läuft ist das auch eine gute sache. Aber es gibt immer wieder ausfälle die dann teilweise mit erheblichem aufwand, neu konfiguriert oder reseted werden müssen. Neben vielen kleinigkeiten hier meine hauptkritik:der cube verliert 2 bis 3 mal im monat die verbindung zun raumthermostat. Somit bekommen auch alle heizkörperthermostate falsche werte bzw. Das wochenprogramm wird nicht mehr wie am pc eingestellt ausgeführt (es gibt nur eine wand -kein beton- zwischen sender/empfängern).
  16. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Also die thermostate machen was sie wollen. Per hand auf 20°c einstelle sind sie eine minute später wieder im auto modus auf 18°c ???wenn ich das wochenprogramm sende hält das auch nur eine minute. Wenn ich den thermostat per hand auf off stelle bleibt die heizung trotzdem die ganze nacht heiß ?und ja ich habe alles richtig angeschlossen. Hatte vorher und jetzt wieder programmierbare thermostate drauf. Auch waren die displays der thermostate nicht beleuchtet, wenn man durchs netz streift und tests sucht steht da immer sie wären beleuchtet. Auch verstehe ich nicht das weiter unten bei der rezension von bob, der ein bild seines gelieferten thermostats gemacht hat, dieser gar nicht so aussieht wie in der beschreibung. Meine sahen genau so aus wie in der beschreibung ???verarbeitung ist ok. Fand auch die software ganz gut.
  17. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Also die thermostate machen was sie wollen. Per hand auf 20°c einstelle sind sie eine minute später wieder im auto modus auf 18°c ???wenn ich das wochenprogramm sende hält das auch nur eine minute. Wenn ich den thermostat per hand auf off stelle bleibt die heizung trotzdem die ganze nacht heiß ?und ja ich habe alles richtig angeschlossen. Hatte vorher und jetzt wieder programmierbare thermostate drauf. Auch waren die displays der thermostate nicht beleuchtet, wenn man durchs netz streift und tests sucht steht da immer sie wären beleuchtet. Auch verstehe ich nicht das weiter unten bei der rezension von bob, der ein bild seines gelieferten thermostats gemacht hat, dieser gar nicht so aussieht wie in der beschreibung. Meine sahen genau so aus wie in der beschreibung ???verarbeitung ist ok. Fand auch die software ganz gut.
    • Ich habe leider das starterkit und eine umfrangreiche sammlung aller weiteren komponentnen von eq3 erworben und bin nun nach ca. 2 jahren doch sehr enttäuschtdas produkt selbst hat theoretisch einiges an potenzial, aber nun die negativen dinge im detail:1) es gibt keine software-updates – was nicht geht wird auch zukünftig nicht funktionieren. 2) der hersteller gibt null support (wortlaut: “wenden sie sich an ihren fachverkäufer” – schon mal bei amazon bei sowas angerufen??). So ein unverschämtheit habe ich noch nie erlebt. Man wird als endkunde einfach bei anfragen per mail/telefon “abgewimmelt”. 3) der cube hat gelegentlich aussetzer und muss neu gestartet werden. Dabei haben einmal sogar alle geräte die verbindung verloren. Jedes gerät muss dann neu angelernt werden und vorher muss auch jedes gerät komplett aus der software gelöscht werden. Dann hilft es nur, als backup viele fotos von den vorherigen einstellungen zu machen. 4) wenn ein fensterkontakt die verbindung verliert oder die batterie gewechselt werden muss, dann muss er komplett vom fensterrahmen abgerissen werden.
  18. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich habe leider das starterkit und eine umfrangreiche sammlung aller weiteren komponentnen von eq3 erworben und bin nun nach ca. 2 jahren doch sehr enttäuschtdas produkt selbst hat theoretisch einiges an potenzial, aber nun die negativen dinge im detail:1) es gibt keine software-updates – was nicht geht wird auch zukünftig nicht funktionieren. 2) der hersteller gibt null support (wortlaut: “wenden sie sich an ihren fachverkäufer” – schon mal bei amazon bei sowas angerufen??). So ein unverschämtheit habe ich noch nie erlebt. Man wird als endkunde einfach bei anfragen per mail/telefon “abgewimmelt”. 3) der cube hat gelegentlich aussetzer und muss neu gestartet werden. Dabei haben einmal sogar alle geräte die verbindung verloren. Jedes gerät muss dann neu angelernt werden und vorher muss auch jedes gerät komplett aus der software gelöscht werden. Dann hilft es nur, als backup viele fotos von den vorherigen einstellungen zu machen. 4) wenn ein fensterkontakt die verbindung verliert oder die batterie gewechselt werden muss, dann muss er komplett vom fensterrahmen abgerissen werden.
  19. 4,0 von 5 Sternen Gute Heizungsregelung für vergleichsweise günstigen Preis

    Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Nachdem ich mich einige zeit durch negative bewertungen vom kauf dieses system abschrecken gelassen habe, habe ich mich nun doch durchgerungen und das set gekauft – und ich habe es nicht bereut. Ich kannte bis jetzt das rwe system, welches für die einfache konfiguration angepriesen wird und ich kann sagen, dass dieses system nicht schwerer einzurichten ist. Ausgepackt, die box per lan an den router angeschlossen, die fenstersensoren angebracht (fast nicht sichtbar, siehe foto), heizkörperthermmostate angebracht (2 minuten pro thermostat) und den eco-schalter an die wand geklebt. Alle geräte wurden direkt von der box gefunden. Die app ist zwar einfach, aber erfüllt ihren zweck (siehe foto). Einen stern abzug, da man beim raumthermostat nur einen raum steuern kann und nicht beispielsweise den urlaubsmodus für alle räume gleichzeitig aktivieren kann. Wenn ein fenster geöffnet ist und man dann den eco-taster betätigt wird, wird in diesem raum die eco-temperatur nicht übernommen.
  20. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Nachdem ich mich einige zeit durch negative bewertungen vom kauf dieses system abschrecken gelassen habe, habe ich mich nun doch durchgerungen und das set gekauft – und ich habe es nicht bereut. Ich kannte bis jetzt das rwe system, welches für die einfache konfiguration angepriesen wird und ich kann sagen, dass dieses system nicht schwerer einzurichten ist. Ausgepackt, die box per lan an den router angeschlossen, die fenstersensoren angebracht (fast nicht sichtbar, siehe foto), heizkörperthermmostate angebracht (2 minuten pro thermostat) und den eco-schalter an die wand geklebt. Alle geräte wurden direkt von der box gefunden. Die app ist zwar einfach, aber erfüllt ihren zweck (siehe foto). Einen stern abzug, da man beim raumthermostat nur einen raum steuern kann und nicht beispielsweise den urlaubsmodus für alle räume gleichzeitig aktivieren kann. Wenn ein fenster geöffnet ist und man dann den eco-taster betätigt wird, wird in diesem raum die eco-temperatur nicht übernommen.
  21. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich habe es direkt zurück gesendet. Ich habe keine lust auf ein system bei dem ich erst über diverse online seiten meine informationen, software und ähnliches zusammen suchen muss. Da muss noch echte arbeit investiert werden.
  22. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich habe es direkt zurück gesendet. Ich habe keine lust auf ein system bei dem ich erst über diverse online seiten meine informationen, software und ähnliches zusammen suchen muss. Da muss noch echte arbeit investiert werden.
    • Ich besitze das system seit einem jahr. Computer laien sind aber sicher überfordert. Das system lässt sich (wenn’s denn geht) vom iphone oder ipad steuern. Die apps sind sehr einfach und entsprechen nicht mehr dem stand der technik. Es ist unverständlich, dass wesentliche einstellungen nur über den pc und nicht über die apps möglich sind. Das system ist von einem elv server abhängig, der oft ausfällt. Temperatureinstellungen funktinieren bei mir seit ein paar wochen gar nicht mehr. Ich steuere die heizungen nun (wieder) überwiegend manuell.
  23. Rezension bezieht sich auf : komforthaus Mega-Starterset”MAX!” Intelligente Heizungssteuerung über LAN, PC, SmartPhone, Tablet – komplett für 3 Räume

    Ich besitze das system seit einem jahr. Computer laien sind aber sicher überfordert. Das system lässt sich (wenn’s denn geht) vom iphone oder ipad steuern. Die apps sind sehr einfach und entsprechen nicht mehr dem stand der technik. Es ist unverständlich, dass wesentliche einstellungen nur über den pc und nicht über die apps möglich sind. Das system ist von einem elv server abhängig, der oft ausfällt. Temperatureinstellungen funktinieren bei mir seit ein paar wochen gar nicht mehr. Ich steuere die heizungen nun (wieder) überwiegend manuell.

Kommentare sind geschlossen.