Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player : Ein Highend-Player, der sein Geld wert ist.

War lange auf der suche nach einem passenden bluray spieler zu meinem onkyo receiver tx-nr838. Der player sollte auch sacd und dvd audio wiedergeben können. Leider musste ich bei marktrecherchen feststellen, dass aktuell brauchbare universalplayer in den unteren bis mittleren preissegment vom aussterben bedroht zu sein scheinen. Gute universalplayer scheint es wohl nur noch in der preisklasse >€500 zu geben. Für mich ist das eine preisklasse, wo es mir persönlich aber schon prinzipiell weh tut, so viel geld für einen bluray player zu bezahlen. Von pioneer gab es beispielsweise den bdp-450 oder von denon den dbt-1713, also gute player in preisbereichen von €300. Das aktuelle pioneer universalplayer modell in diesem preissegment ist mir einfach zu billig in der anmutung, der lx-58 kostet mit €700 zu viel. Also blieb somit mehr oder weniger der dbt-3313ud übrig. Ich muss sagen, dass ich den kauf ich nicht bereut habe.

Hinsichtlich der versandkonditionen haben amazon und dhl eine vorbildliche leistung erbracht. 2018 online bestellt und wurde am 17. 2018 vormittags vom zusteller geliefert. Das gerät wird erst zu einem späteren zeitpunkt in die anlage integriert, daher kann jetzt noch nichts zu funktionsweise gesagt werden. Nachtrag: inzwischen wurde das gerät angeschlossen. Der denon dbt-3313ud steht nun im direkten vergleich zum bdp lx-58 von pioneer. Bei den inzwischen vorgenommenen testversuchen konnte kein besonderer unterschied im wiedergabeverhalten zwischen beiden geräten festgestellt werden. Die reproduktion mehrkanaliger tonträger im 5. 1 modus (sacd / dvd-a) oder dts-codierter cds ist makellos und erfreut das herz des anspruchsvollen klassik-liebhabers.

Der player ist absolute spitzenklasse. Sehr kurze ladezeiten von blu-rays und musik cd’s. Das laufwerk arbeitet sehr leise beim einlesen der blu-ray danach absolut geräuschlos. Bild und ton qualität sind einfach überragend. Die audioqualität bei musik cds oder sacd ist ebenfalls hervorragend ob über hdmi oder auch über chinch analog. Der player hängt an den denon avr-x6200,eine perfekte kombination. Von mir eine absolute kaufempfehlung.

Bevor ich diesen player erstand hatte ich einen philips bdp7700 in verwendung. Mit dem bild des philips und den funktionen war ich sehr zufrieden jedoch machte mir die firmware sehr zu schaffen, trotz updates stürtzte der player ab oder sprach nicht mehr auf etwaige befehle an (trotz viel geduld meinerseits), daher die entscheidung für den denon. Mit diesem player bin ich vollends zufrieden:die bildqualität ist phänomenal, bei schneller bildbewegungsgeschwindigkeit keine flatternden ränder. Noch besser ist der sound – über die analogen ausgänge zaubert er schon eine wundervolle abbildung jeglicher musikstücke ins wohnzimmer, über denonlink (man benötigt hierfür ein denon gerät als verstärker) wird die wiedergabequalität noch besser. Preis/leistungs verhältnis – überragend.

Ich habe mir das gerät letztes jahr zusammen mit dem denon avr 3300 gekauft. Alle drei, also auch der samsung-fernseher von 2016, sind über hdmi verbunden und funktionieren gut. Leider nicht immer und sofort. Um sacd-mehrkanal zu hören muss man jedes mal ins bildschirm-menue gehen und bluray und mehrkanal einstellen. Ein außenstehender könnte die geräte niemals bedienen. Dazu kommt seit ein paar monaten, dass der 3313 die schublade öffnet und gleich wieder schließt. Also vorsicht beim einlegen der disk. Besser erst beim zweiten Öffnen einlegen. Der größte vorteil ist, dass der 3313, manchmal nach minuten, immer mehrkanal abspielt, im gegensatz zu den früheren geräten denon dvd 1940 und 3910, die ich auch besitze. Dafür ist der alte 3910 ein sehr wertiger sacd-spieler, vor allem für meinen stapel teure grüne universal shm-sacd’s.

Denon hat mit diesem gerät einmal mehr premiumansprüche erfolgreich bedient. Excellente verarbeitung, klasse ton – egal ob surround oder stereo – sowie hervorragende a/d-wandler bieten alles, was hier das herz begehrt. Zudem ist die bildqualität das sahnehäubchen, welches letztlich die kaufentscheidung für mich perfekt gemacht hat. Ich gebe das gerät nicht mehr her :-).

Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Unterstützt HDMI mit 3D, Deep Color, X.V.Color, HD-Audio sowie Dsd-Ausgabe und HDMI-Steuerungsfunktion
  • USB-Schnittstelle an Der Vorderseite
  • Decoder für Dolby Truehd Und DTS-HD mit Ausgabe Über HDMI als Pcm oder Bitstream
  • Video-Equalizer mit Digitaler 3D-Rauschunterdrückung
  • Lieferumfang: Denon Dbt-3313Ud High End 3D Universal Blu-Ray-Player Premium Silber, netzkabel, HDMI-Kabel, Denon Link-Kabel, Fernbedienung Incl. Batterie
  • Frequenzgang (SACD, DVD-A) : 2 Hz – 40 kHz (SA-CD)

Bild und ton überragend, sehr leise, schnell. Spielt mehr formate als oppo oder panasonic. Hab ihn mit dem avr 4520 und hd-link verbunden. Nochmals steigerung des klangs was feinheiten und tiefe angeht. Der denon wird auch meinen mediaplayer ersetzen. Bild ist sichtbar besser als oppo 93 undpanasonic 500/700. Geräte jeweils mit anderen leuten getestet. 3d ist sehr gut mit viel tiefe. So jetz die nachteile sonst wäre er für alle das perfekte gerät im moment-kein wlan-kein 4k, aber das wandelt der tv bei mir-kann kein 2d in 3d wandeln-nur 3 dienste(netflix,youtube und unbekanntes. )-usb anschluss nur an der front-gerät ist ohne lüfter, wenn er auf dem avr 4520 steht wird er irgendwann zu warm.

Mein vorgänger war der 2012ud. Hatte ich mich dafür entschieden, weil mein alter denon dvd den geist aufgegeben hat. Leider war ich mit dbp-2012ud nur unzufrieden. Kunststofffront bei gleichem preis, laufwerk vibrierte drauf los. Vor allem bei 3d war es so laut, dass ich mir einen panasonic gekauft hatte für blu-ray. Jetzt hat es mir einfach gereicht. Da ich auch den avr-3313 besitze, musste ich mir einfach den 3313ud zulegen. Um denon noch eine chance zu geben. Gekauft, ausgepackt und:das teil ist ziemlich schwer.

Der denon ersetzt bei mir den onkyo bd-809 seit neustem. Ich hatte diesen player schon lange auf dem wunschzettel sah aber eigentlich keinen grund die ganze zeit ihn gegen meinen onkyo zu tauschen weil ich mit diesem gerät die ganze zeit zufrieden war. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Diverse 3d blu-ray’s wurden vom onkyo nicht fehlerfrei abgespielt auf das ich mir den denon in silber doch bestellt habe. Ich bereue diesen kauf nicht. Der player hat nach meiner auffassung ein stabileres 24p bild ein tieferes 3d bild und das laufwerk arbeitet super leise. Nur kurz beim einlesen einer 3d blu-ray zuhören. Dann kann das vergnügen los gehen. Auch die display informationen sind um weites besser als beim onkyo. Man sieht endlich wie lange ein kapitel oder der ganze film noch geht.

Bin mit dem gerät absolut zufrieden, leises betriebsgeräusch, einstellungen leicht verständlich aber vorsicht (hatte mit den einstellungen herumgespielt und plötzlich kein bild mehr, da mein fernseher die auflösung nicht konnte, hat auch etwas gedauert, bis ich wieder im bedien-modus war. Ansonsten aber eine für mich hervorragende bild und tonqualität, zusammen mit dem avr-4520 von denen.

Ein sehr guter universalplayer. Hat meinen marantz ud7006 abgelöst, da dessen abstürze mich mittlerweile nervten. Zum vergleich: leiseres betriebsgeräusch, leiseres einlesegeräusch, schnellere reaktionszeiten, schnellere einlesegeschwindigkeit, bessere verarbeitung/haptik, schwerer, der ganze lademechanismus wirkt sehr viel hochwertiger. Klang- und bildqualität sind min. Auf gleichem niveau, würde ich meinen. Kann man mit dem heimischen equipment aber nicht wirklich gut gegeneinander ausspielen. Hatte den ud7007 auch schon testen können, abgesehen vom fehlenden video-equalizer(den ich unbedingt brauche) hat mich das hohe dauersurren des laufwerks sehr gestört.

Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber : Zuvor hatte ich einen panasonic bdt-300 in verwendung, welcher in der preisklasse bis 400€ laut div. Tests im internet als referenz gilt, doch der denon dbt-300 verbessert das kinoerlebnis sowohl im bereich der bildqualität, als auch im bereich der tonqualität deutlich (ich selbst verwende den denon-link nicht – damit ist der ton evtl. Das kann man in der höheren preisklasse zwar erwarten, jedoch ist das bild derart ruhig und der ton so klar, dass man auch in anbetracht des hohen preises eine klare empfehlung geben muss.

Einfach genial dieser alleskönner. Ich benutze den denon dbt-3313ug vorwiegen für die audiowidergabe von opern, so dass ich nun auch schreckliche inszenierungen wie die le comte ory von rossini (the metropolitan opera hd live) akustisch genießen kann.

It may sound ridiculous to spend this amount on a bluray or dvd player, but is really a terrific apparel. It works smooth and easy, not a lot of buttons, just what you need. And all with a quality that you may expect from this top brand. It also looks like that dvd’s get a better quality than with a regular dvd player. I am very happy i bought it.

Habe bisher kein medium gehabt was der nicht abspielen kann. Die bildqualität ist referenz. Selbst beim abspielen älterer dvd’skommt ein brillantes bild herraus. Wer mehr über das teil erfahren will sollte mal bei area-dvd reinsehen. In zusammenarbeit mit einem verstärker von denon ist das teil noch besser.

Update auf 4 sterne: das von amazon prompt gelieferte ersatzgerät hat das problem mit der schleifenden lade nicht mehr. War wohl in der tat ein fabrikationsfehler. Aufgrund der doch hörbaren laufwerksgeräusche bei meinem modell gebe ich dem player keine 5 sterne. Der fairness wegen sei angemerkt, dass das laufwerksgeräusch doch deutlich niedriger ist als vom onkyo 809 den ich vorher hatte. ————————ich habe gestern den player erhalten und gestern auch sofort einen ersatzplayer bei amazon bestellt. Grund: die lade schleift beim aus- und einfahren im ersten bzw. Letzen drittel deutlich hörbar – die innenseite der laufwerkslade zeigt dort auch deutliche schleifspuren. Also nicht gut zusammengebaut das drive und bei der endkontrolle geschlampt. Bin gespannt, ob das ersatzgerät den mangel ebenfalls aufweist – bei einem player um knapp 600 eur ist das nicht wirklich akzeptabel. Laufwerksgeräusche sind bei meinem gerät je nach disc auch in einem bereich, der deutlich über meinem onkyo 809 liegen.

Nutze diesen multiformatplayer nun seit ca. Zielsetzung vor der anschaffung war es, einen wertigen player zu erwerben, welcher 3d-bluray in hoher bild- und klangqualität wiedergeben und gleichzeitig die optik und wertigkeit einer vollwertigen hifi-komponente ausstrahlen kann. Das gerät verfügt über eine sehr gute bildqualität und eine hervorragende bluray-klangqualität. Eine aluminiumfrontplatte, ein gekapseltes leises laufwerk, sowie eine ordentliche fernbedienung runden das positive bild ab. Auch wenn es etliche rezensenten gibt, die klangunterschiede zwischen digitalen geräten oder gar cinch- / lautsprecherkabeln leugnen, musste sich der denon in einen längeren wettstreit mit dem bereits bekannten yamaha cd-s 700 begeben. Fazit: der yamaha lag am ende vorne. Der denon breitete sein klangbild eher aus den mittleren frequenzen heraus aus. Er wirkte etwas flächiger, weniger fein aufgelöst und hatte ein quäntchen weniger “anmachfaktor” wie der yamaha und konnte diesem seinen stammplatz als cd-player in meiner konfiguration nicht streitig machen. Der denon spielt jedoch auch zweikanalige super audio cds ab. Im vergleich zum reinen cd-klang des yamaha, hatte der denon hier leicht die nase vorn. Das gerät bietet ferner einen front-usb-anschluss, an welchem musik von speichermedien wie mp3-player oder apfel-geräte anschluss finden. Die bedienung ist mit hilfe des fernsehers als zeitgemäß und komfortabel zu bezeichnen. Ein kleiner nachteil ist aus meiner sicht, die fehlende titelrestzeitanzeige. Warum daran gespart wurde, erschließt sich mir nicht. Dem gerät hätten auch ein optischer und ein koaxialer digitaleingang gut zu gesicht gestanden.

Menü zum einstellen des players, sehr benutzerfreundlich. Vom design und verarbeitung, bin ich sehr angetan. Einziges manko ist bei aufnahmen von musikvideos, die ich einzeln auf meinem panasonic recorder aufgenommen habe, ist es leider nicht möglich von video zu video zu springen. Man mus ins menü um ein nächstes video spielen zulassen. En bisschen umstäntig, aber nicht so schlimm. Auch wäre es zu verbessern das man lieder von der cd oder dvd auswählen könnte, also programieren könnte. Für cd player der alten garde war dies selbstverständlich. Alles in allem, ein sehr gutes gerät, aber auch noch einige verbesserungen, die ich hier ansprach sind wohl nötig um zu sagen, dass dieses gerät perfekt wäre. Ich bin sonst sehr zufrieden mit dem payer.

Werde meine 2 jahre alte lg heimkino-anlage durch ein system aus av receiver, richtig guten boxen und einem stand-alone-bluray-player ersetzen. Den anfang habe ich mit diesem blueray player gemacht. Und was soll ich sagen, er war sein geld wert. Ich habe jetzt eine deutlich bessere bildqualität, und dabei ist das gerät noch direkt mit dem tv verbunden ohne dass ein avr dazwischen geschaltet ist. Die firmware ist auf dem neuesten stand (wurde schon so geliefert). Von einem geräusch beim abspielen des films höre ich nichts. Nur ganz am anfang wenn die blueray gerade geladen wird bzw. Im menü wenn man die einstellung vornimmt. Bei filmbeginn ist aber dann ruhe. Einstellungen gingen auch schnell und intuitiv von der hand.

Der bluray player ist ein sehr hochwertiges produkt von denon. Er macht auch das, was er soll und das in einer ausgezeichneten qualität. Wir haben ihn mit einem denon avr-x4200w verbunden. Das bild ist eine augenweide. Und der klang kommt sowohl bei spielfilmen als auch bei musik-dvd’s bzw cd’s exzellent über unsere großen stand-, surroundlautsprecher und den centerspeaker. Die sprache wird hervorragend mit der musik abgemischt. Zwei kleine wermutstropfen: er hat kein wlan und es gibt keinen informationsmenupunkt, wo man die seriennummer und den aktuellen firmwarelevel ersehen kann. Da sind geräte von anderen marken schon weiter. Zum glück haben wir einen oled-tv bzw. Einen satreceiver, der die möglichkeit bietet nach herzenslust im internet zu surfen, netflix und andere apps zu nutzen.

Da lohnt sich das anschauen von blue ray. In verbindung zu meinem denon verstärker ist auch der klang spitze.

Tolles gerät, das alle sorten von disks abspielt (außer sehr alte video-disks). Hervorragende qualität und handhabbarkeit. Toller klang bei bluray und sacd.

Ich habe mein vorherigen denon player ersetzt, da dieser nicht mit allen bds klarkam, dieser hier arbeitet zuverlässiger und hängt sich zwischendurch auch nicht mehr auf.

Zuerst machte ich einen fehler und ließ mich auf den neuen yamaha bd a-1080 ein, was sich als großer fehler herausstellte. Das bluray-bild des denon ist deutlich (ohne einbildung und deutlich sichtbar) um ein vielfaches knackiger, schärfer und lebendiger. Das bluray-bild des yamaha entsprach in etwa dem eines besseren dvd-player, aber nie und nimmer einem guten blurayplayer. Da für mich auch der klang und ton von audio cd’s wichtig war, kann ich vermelden, daß der denon ebenfalls einen hervorragenden klang bei cd-wiedergabe hat. Er ersetzt daher ab sofort meinen alten cd-player. Auch eine gute idee von denon – die beiden hdmi-ausgänge für av-receiver und tv-gerät. Leider kann ich das denon hd-link kabel nicht nutzen, da selbst mein neuer denon avr-x 2300 av-receiver keine hd-link funktion hat. Da hätte denon die neueren av-receiver eigentlich auch mit ausstatten müssen. Auch vielleicht ‘noch ein kleineres manko- die fehlende wlan-funktion.

Lange habe ich mich mit dem kleinen bruder des 3313, dem 1713 herumgeschlagen. Ich hatte insgesamt drei player, und allesamt hatten das selbe problem. Die laufgeräusche, diese waren anfangs noch moderat, wurden aber mit der zeit zunehmend lauter, und zwar sehr störend laut. Da ich nach drei playern nicht mehr an eine besserung glaubte entschloss ich mich zum wechsel auf den 3313. Die optik des geräts ist durch das alu natürlich wesentlich besser und hochwertiger. Mit 7kg ist der player sehr schwer und unterstreicht nochmal die hochwertige verarbeitung. Als ich den 3313 ausgepackt hab, hab ich mich tatsächlich über das hohe gewicht gewundert, da ich den 1713 ja kurz zuvor noch in der hand hatte und mir das gewicht bei diesem nicht sonderlich aufgefallen war. Von den abmessungen her sind die geräte identisch. Was mir zusätzlich positiv aufgefallen ist, ist die cd-lade. Diese ist nicht aus dem gewohnten hartplastik wie man es vom 1713 und anderen playern kennt.

Absolut superwie ich es mir von dem denon gerät erhofft hattespielt auch blu-rays, die andere geräte nicht schaffen optimal abach cds in super super qualität.

Dieser universalplayer spielt bisher alles ab, was ich ihm zu fressen gegeben habe. Und meine alten cd’s klingen, genau wie mp3 oder flac vom usb-stick dermaßen gut, dass ich meinen alten rega apollo jetzt verkaufen werde. Der klang ist göttlich, über hdmi so wie über die analogen ausgänge. Musik hören macht nun noch mehr spaß.

Habe das gerät in kombination mit einem denon avr seit etwa 1 jahr im betrieb. Im gegensatz zu den preiswerteren bluray-playern anderer hersteller, die ich vorher im betrieb hatte, ist dieser denon bluray-player super-leise. Man hört nahezu nichts, selbst wenn man direkt davor steht und kein ton läuft. Das aussehen ist hochwertig. Gehäuse aus metall (schwarz). Ich habe bisher cd, dvd, bluray abgespielt. Ob andere medienträger gehen, weiß ich nicht. Bei mir funktioniert der usb stick nur über den receiver (also wenn ich ihn dort reinstecke). Für die verbindung zum denon avr habe ich ein hdmi-kabel mit goldenen steckern im einsatz. Das handling in kombination mit dem denon avr receiver hat mich am anfang manchmal zur verzweiflung gebracht, da manchmal nur das bild abgepielt wurde, jedoch kein ton.

Da ich den 1713 zu hause bereits hatte, aber für den hobbyraum noch einen zweiten player benötigt habe, war der entschluss, den 3313ud zu kaufen, gefallen. Er ist meines erachtens in allen bereichen dem 1713 überlegen – und 4k brauche ich nicht. Ob musik im stereobetrieb, bluray oder dvd – das bild ist noch ruhiger, schärfer als der 1713ud. Dazu kommt, dass das laden etc. Einer disc schneller geht – für mich passt der wunderbar zu meinem x4000 – nicht der modernste avr von denon, aber für mich immer noch einer mit dem besten p/l-verhältnis. Klar gibt es billigere br-spieler, aber die wertigkeit, verarbeitung und leistung sind es in meinen augen absolut wert.

Ich bin mit dem gerät sehr zufrieden. Das normal anmutende hifi-design mal beiseite geschoben, erhält man einen hervorragend klingenden player, der sogar bei stereomusikhören überzeugt – bei dieser disziplin schwächeln ja die meisten multiplayer mit kompremiertem und teilweise unausgewogenem klang – sofern man nicht mehrere 1000 eur aufrufen möchte. Das bild ist hervorragend (auflösung, plastizität und farbgebung), die tonqualität ist überragend – der bass schiebt, die klangfarben sind strahlend und das klangspektrum ist ausgewogen. Ideal für konzertfilme, filme/serien in kinoqualität und sogar fürs normale musikhören – wobei m. Hier immer hochwertige highendcdplayer überlegen sind.

Seit einer woche hab ich ihn im betrieb. Dieser universalplayer ist schlichtweg perfekt in jeder hinsicht. Egal ob cd, sacd, dvd-audio/video oder blu-ray: das gerät spielt alles souverän und mit unglaublicher präzision. Die bildqualität von dvds skaliert er wirklich hervorragend, so das man wieder lust bekommt, alte dvds, die man noch im regal hat, zu schauen (natürlich muss auch die qualität stimmen. Was der player bei blu-rays an bildruhe, kontrast, tiefenschärfe und natürlichen farben auf den tv zaubert, ist wirklich makellos. Ich betreibe ihn mit beiden hdmi-ausgängen im amp-pure direct-betrieb. Die analoge audiosektion beschert dem audiophilen enthusiasten einen cd-klang, der es wahrlich in sich hat. Dank gutem stereo-chinchkabel kommt man so auch in den genuss hochwertigster cd-wiedergabe. Als erstes habe ich die firmware aktualisiert, bevor ich irgendeine scheibe eingelegt habe.

Ich habe den player jetzt über 6 monate in gebrauch. Der player ist als bd/dvd player sehr gut. Fast unhörbar und sehr wertig verarbeitet. Mein bis dato bester bd-player. Super bild, super klang (auch als cd-player) und schnelle einles-und reaktionszeiten. Sehr gutes, großes display. Netzwerkfunktionen habe ich nur angetestet, da ich meine flacs per squeezebox höre. Hat aber alles problemlos funktioniert. Als cd-player ist mein eindruck eher durchwachsen.

Der preis für den player ist zwar gegenüber anderen blueryplayern sehr hoch, einvergleich mit billig palyern bis 150,-€ verbiettet sich aber. Dank der gebürsteten schwarzen alu front passt er optisch natürlich besser zum vorhandneen denon avr3313 als andere receiver. Die optik ist gerade bei den partnerinnen oft ein wichtiges argument die technik ist egal, hauptsache es passt optisch. :-)das schlichte design des players mit nur wenigen beidienelementen an der front tut dabei sein übriges. Der fernbedienung bringt dann die wahren möglcihkeiten zu tragen. Ob allerdings neben dem fernseher und anderen geräten nun auch noch der player internezugang auf youtube und andere dienste benötigt ist jedem selbst überlassen. Was sehr positiv an dem player ist, der ohne zu zögern auch eine vielzahl von formaten lesen und wiedergeben kann, ist die absolue laufruhe. Man muss schon sehr genau hinhören um festzstellen dass das eineglegte medium überhaupt abgspielt wird. Vom laufwerk hört man gerade mal etwas wenn die lade auf- bzw.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber
Rating
4.5 of 5 stars, based on 78 reviews

Nico Geiger

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Wenig benutzt und nach 2 jahren lässt er sich nicht mehr einschalten. Ist mir aufgefallen dass die bereitschafts-led aus war. Habe alles versucht auch stecker ziehen. Dass nenne ich nicht qualität.
    • Wenig benutzt und nach 2 jahren lässt er sich nicht mehr einschalten. Ist mir aufgefallen dass die bereitschafts-led aus war. Habe alles versucht auch stecker ziehen. Dass nenne ich nicht qualität.
      • Früher war denon eine qualitätsmarke. Heute anscheinen ein teurer elektronikschrott. Meine enttäuschung ist groß. Das kann wohl jeder bei betrachtung von preis und ‘haltbarkeit’ nachvollziehen.
  2. Früher war denon eine qualitätsmarke. Heute anscheinen ein teurer elektronikschrott. Meine enttäuschung ist groß. Das kann wohl jeder bei betrachtung von preis und ‘haltbarkeit’ nachvollziehen.
  3. 1,0 von 5 Sternen Übersteht die Garantiefrist-kurz danach:Defekt

    Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Ich habe das gerät jetzt 2jahre und 2 monate. Im vertrauen darauf dass bei diesem preis -und gerätegewicht- u. Eine hohe mechanische zuverlässigkeit gegeben ist-speziell was druckknöpfe und die schublade betrifft. Nun das gerät hat sehr gut funktioniert,schublade öffnet “sahnig” ,bild und ton top, optik und haptik auch schön- und nach 2jahren und 2 monaten regelmässiger nutzung, von einem tag auf den anderen: die schublade öffnet nicht mehr-weder auf knopdruck am gerät noch mit fb. Damit für mich kompletter nutzungsausfall. Soviel zum thema mechanische zuverlässigkeit, soviel zum thema qualität hat seinen preis. Bei dieser “qualitätsanmutung” kann ich mir zukünftig auch einen billig-player kaufen -und diesen nach ablauf der garantie entsorgen oder verschenken – ist insgesamt gesehen billiger.
  4. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Ich habe das gerät jetzt 2jahre und 2 monate. Im vertrauen darauf dass bei diesem preis -und gerätegewicht- u. Eine hohe mechanische zuverlässigkeit gegeben ist-speziell was druckknöpfe und die schublade betrifft. Nun das gerät hat sehr gut funktioniert,schublade öffnet “sahnig” ,bild und ton top, optik und haptik auch schön- und nach 2jahren und 2 monaten regelmässiger nutzung, von einem tag auf den anderen: die schublade öffnet nicht mehr-weder auf knopdruck am gerät noch mit fb. Damit für mich kompletter nutzungsausfall. Soviel zum thema mechanische zuverlässigkeit, soviel zum thema qualität hat seinen preis. Bei dieser “qualitätsanmutung” kann ich mir zukünftig auch einen billig-player kaufen -und diesen nach ablauf der garantie entsorgen oder verschenken – ist insgesamt gesehen billiger.
    • Sehr wertiger gut ausgestatteter bluray player mit einigen kleinen schwächen:- kein wifi obwohl neustes modell- youtube app funktioniert überhaupt gar nicht, wird zwar beworben aber youtube hat den support hierfür eingestellt. – menüführung relativ langsam- fernbedienung ist so hässlich wie der player schick, geht gar nicht.
  5. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Sehr wertiger gut ausgestatteter bluray player mit einigen kleinen schwächen:- kein wifi obwohl neustes modell- youtube app funktioniert überhaupt gar nicht, wird zwar beworben aber youtube hat den support hierfür eingestellt. – menüführung relativ langsam- fernbedienung ist so hässlich wie der player schick, geht gar nicht.
    • Ich habe ein geräte mit audio – multikanal (für sacds) gesucht. Das teil erfüllt alle erwartungen: super klang, schnelles laden, kaum betriebsgeräusche.
  6. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Ich habe ein geräte mit audio – multikanal (für sacds) gesucht. Das teil erfüllt alle erwartungen: super klang, schnelles laden, kaum betriebsgeräusche.
    • Auch ich habe den player 3313 noch nicht lange und ihn eben auch wegen der youtube streaming funktion gekauft – nun ist das selbst mit einem update nicht mehr möglich – unglaublich .
  7. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Auch ich habe den player 3313 noch nicht lange und ihn eben auch wegen der youtube streaming funktion gekauft – nun ist das selbst mit einem update nicht mehr möglich – unglaublich .
  8. 1,0 von 5 Sternen EIGENTLICH ein toller player - aber nur eigentlich!

    Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Ich bin stinksauer: mein gerät ist noch recht neu und hat noch garantie:aber: der youtube-stream funktioniert nicht mehr. Der player bringt eine meldung und auf der denon-webseite lese ich, das sich am stream was geändert habe, so das es einer neuen hardware bedürfe. Ein firmware-update reicht laut herstellerangabe nicht aus. Super – da wird was verkauft, was nicht mehr funktioniert. Willkommen im zeitalter der cloud-dienste.
    • Ich bin stinksauer: mein gerät ist noch recht neu und hat noch garantie:aber: der youtube-stream funktioniert nicht mehr. Der player bringt eine meldung und auf der denon-webseite lese ich, das sich am stream was geändert habe, so das es einer neuen hardware bedürfe. Ein firmware-update reicht laut herstellerangabe nicht aus. Super – da wird was verkauft, was nicht mehr funktioniert. Willkommen im zeitalter der cloud-dienste.
      • 5,0 von 5 Sternen Ein richtig guter Hifi CD Spieler und Blu-ray Player.
        Ein richtig guter hifi cd spieler und blu-ray player. Ich habe den player gegen mehrere player u. Wandler verglichen und nur der cambridge audio dac magic konnte mithalten. Im vergleich zum onkyo a9070 ( zwei integrierte wolfson wandler für links u. Rechts) einen tick offener u. Zum bild, bis jetzt bei mir unangetastete referenz, auch ein samsung 4 k player ( 8500er) brachte nicht die farben, die natürlichkein wie der denon hier, ich hoffe denon behält die qualität im künftigen 4k player bei und hat dann auch apps wie amazon prime unter der haube, dann bin ich weiter neuer kunde. Ich wollte eigentlich den neuen oppo player holen und das tolle 4k bild auch für die apps nutzen, scheinbar will oppo aber keine lizenzen für apps zahlen, also keine apps und in meinem fall keinen käufer. So bleibt der denon noch, den die zu zeit angebotenen 4k player übezeugen mich überhaupt nicht, plastik, lüfter, laufgeräusche mini fernbedienungen usw. Außer oppo, der hat aber keine apps und wird noch auf systemstabilität getrimmt. Zu dem gibt es eh kaum filme. Es lebe der hier ausgereifte denon .
  9. Ein richtig guter hifi cd spieler und blu-ray player. Ich habe den player gegen mehrere player u. Wandler verglichen und nur der cambridge audio dac magic konnte mithalten. Im vergleich zum onkyo a9070 ( zwei integrierte wolfson wandler für links u. Rechts) einen tick offener u. Zum bild, bis jetzt bei mir unangetastete referenz, auch ein samsung 4 k player ( 8500er) brachte nicht die farben, die natürlichkein wie der denon hier, ich hoffe denon behält die qualität im künftigen 4k player bei und hat dann auch apps wie amazon prime unter der haube, dann bin ich weiter neuer kunde. Ich wollte eigentlich den neuen oppo player holen und das tolle 4k bild auch für die apps nutzen, scheinbar will oppo aber keine lizenzen für apps zahlen, also keine apps und in meinem fall keinen käufer. So bleibt der denon noch, den die zu zeit angebotenen 4k player übezeugen mich überhaupt nicht, plastik, lüfter, laufgeräusche mini fernbedienungen usw. Außer oppo, der hat aber keine apps und wird noch auf systemstabilität getrimmt. Zu dem gibt es eh kaum filme. Es lebe der hier ausgereifte denon .
    • Ein spitzengerät, das meinen erwartungen in technischer hinsicht voll entsprichtaber: hatte meinen silbernen denon avr-3808 durch den avr-x4200 ersetz, leider war nun mein silberner dazugehörende bluray denon dvd-2500bt in der farbe viel dunkler und passte nicht mehr zum neuen receiver. Nun kaufte ich deshalb den neuen 3313, der ja ebenfalls in premium silber, wie der x-4200 sein soll. Die farben unterscheiden sich (das premium silber des bluray erscheint dunkler,) ich bin von denon hinsichtlich dieses farbunterschiedes enttäuscht, da sie beide geräte ja als premium silber anbieten. 5 sterne vergebe ich aber drotzdem, da das nichts mit der funktionalität des gerätes zu tun hat, sondern nur eine optische sache betrifft.
      • Ein spitzengerät, das meinen erwartungen in technischer hinsicht voll entsprichtaber: hatte meinen silbernen denon avr-3808 durch den avr-x4200 ersetz, leider war nun mein silberner dazugehörende bluray denon dvd-2500bt in der farbe viel dunkler und passte nicht mehr zum neuen receiver. Nun kaufte ich deshalb den neuen 3313, der ja ebenfalls in premium silber, wie der x-4200 sein soll. Die farben unterscheiden sich (das premium silber des bluray erscheint dunkler,) ich bin von denon hinsichtlich dieses farbunterschiedes enttäuscht, da sie beide geräte ja als premium silber anbieten. 5 sterne vergebe ich aber drotzdem, da das nichts mit der funktionalität des gerätes zu tun hat, sondern nur eine optische sache betrifft.
  10. 5,0 von 5 Sternen Das beste Weihnachtsgeschenk seit Jahren DENON
    Seit jahren vervollständige ich mein homeentertainment system. 1 version betrieben mit yamaha boxen. Seit heute hat der alte dvd blu-ray 3d ausgedient. Er wird von einem denon dbt-3313ud high end 3d ersetzt. Das 80 zoll super led 3d tv sind seine kumpel. Zum kernpunkt: keinen einzigen cent für diese kombinationbereuhe ich. Wer qualität will sollte diese auch kaufen. Noch nie wurde ich enttäuscht,seit dem ich meine elektronik bei amazon kaufe. Danke für alles und frohe weihnachten 2016.
    • Seit jahren vervollständige ich mein homeentertainment system. 1 version betrieben mit yamaha boxen. Seit heute hat der alte dvd blu-ray 3d ausgedient. Er wird von einem denon dbt-3313ud high end 3d ersetzt. Das 80 zoll super led 3d tv sind seine kumpel. Zum kernpunkt: keinen einzigen cent für diese kombinationbereuhe ich. Wer qualität will sollte diese auch kaufen. Noch nie wurde ich enttäuscht,seit dem ich meine elektronik bei amazon kaufe. Danke für alles und frohe weihnachten 2016.
  11. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Good sound and picture, but it get stucked now and then. It’s quite easy to fix by unplugging the power cord. It’s also rather slow compared with other modern blue-ray players like sony.
  12. Rezension bezieht sich auf : Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI, USB, Netflix) premium silber

    Good sound and picture, but it get stucked now and then. It’s quite easy to fix by unplugging the power cord. It’s also rather slow compared with other modern blue-ray players like sony.

Kommentare sind geschlossen.